1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blackberry Storm mit Touchscreen kostet…

umtausch

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. umtausch

    Autor: tauscher 19.11.08 - 12:23

    Das ist ja nett das Vodafone den blackberry innerhalb von 14 tagen zurücknimmt, den vertrag hat dann aber immernoch n der backe. finde es darüberhinaus bescheuert das auf der vodafonehomepage keine normale preisliste ohne sterne und fussnoten und aktionsangebote ist.

  2. Re: umtausch

    Autor: servicetechniker 21.11.08 - 23:55

    Muß da was klarstellen. Das 14-tägige Umtauschrecht kann man nur in Anspruch nehmen, wenn man das Gerät in einem Shop erworben hat. Wenn man es aber per Telefon, oder per Internet bestellt (derzeit kan man da ja richtig sparen, bei mir sind es 180€ in 2 Jahren), dann kan man das Recht nicht in Anspruch nehmen. Also bei der Ersparnis heißt es dann: "will ich, oder nicht" Wohl hat man aber aber bei Onlinekauf das Recht das Gerät nach 5 Tagen zurückzusenden, allerdings darf damit nur 1 Gespräch geführt worden sein - und das unter einer Minute - sonst keine Onlineverbindungen, SMS,etc. Dies mat mir die freundliche Dame von der Platin Hotline erklärt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kreis Segeberg, Kreis Segeberg
  2. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl
  3. Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen, Hamburg
  4. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,58€
  2. 20,49€
  3. 6,49€
  4. 4,25€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch
  3. Consumer Electronics Show Die Konzept-Messe

Film: Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten
Film
Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten

Drachen löschen die Menschheit fast aus, Aliens löschen die Menschheit fast aus, Monster löschen die Menschheit fast aus: Das Jahr 2020 ist in Spielfilmen nicht gerade heiter.
Von Peter Osteried

  1. Alien Im Weltall hört dich keiner schreien
  2. Terminator: Dark Fate Die einzig wahre Fortsetzung eines Klassikers?
  3. Gemini Man Überflüssiges Klonexperiment

  1. Lebendes Material: US-Forscher entwickeln sich vermehrendes Baumaterial
    Lebendes Material
    US-Forscher entwickeln sich vermehrendes Baumaterial

    Forscher in den USA haben einen Baustoff aus Sand und Bakterien entwickelt. Da die Bakterien leben, kann sich ein Baustein aus dem Material vermehren.

  2. Keychron K6: Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
    Keychron K6
    Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches

    Die Keychron K6 sieht schlicht aus, ist aber für einen relativ geringen Preis eine funktionelle 65-Prozent-Tastatur. Es gibt die Auswahl zwischen optischen und mechanischen Switches - optional auch als Version mit austauschbaren Schaltern.

  3. Raumfahrt: SpaceX macht Sicherheitstest bei höchster Belastung
    Raumfahrt
    SpaceX macht Sicherheitstest bei höchster Belastung

    Vor dem ersten Flug mit Menschen an Bord sollen die Sicherheitssysteme des Dragon-Raumschiffs noch einmal getestet werden. Der Testflug wird live übertragen.


  1. 17:10

  2. 17:01

  3. 16:42

  4. 16:00

  5. 12:58

  6. 12:35

  7. 12:00

  8. 11:55