1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Familienministerin plant umfangreiche…

Willkommen in der Volksrepublik Deutschland

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Willkommen in der Volksrepublik Deutschland

    Autor: Nelassmal 20.11.08 - 16:32

    mehr gibt es dazu glaube ich nicht zu sagen...

  2. Re: Willkommen in der Volksrepublik Deutschland

    Autor: Head 20.11.08 - 22:31

    warum sollte das internet ein Rechtsfreier Raum sein in einer realen Welt ?

  3. Re: Willkommen in der Volksrepublik Deutschland

    Autor: ..... 20.11.08 - 22:49

    Dass das Internet kein rechtsfreier Raum ist ist schon bekannt. Nur wie soll den so eine Sperre das eigentliche Problem bekämpfen?

    Da kann sowas auch international erfolgen und dennoch wird es kinderpornographische Seiten geben, es gibt immer Möglichkeiten so eine Sperre zu umgehen.

  4. Re: Willkommen in der Volksrepublik Deutschland

    Autor: coffee 20.11.08 - 23:47

    Davon ausgegangen dass jemand Kinderpornos sehen will
    wird so eine Sperre wenig ausrichten

    Da gibt es aber noch Leute(die Majorität) die eigandlich nur normale Pornos sehen
    wollen... Für diese Leute währe die Sperre schon nützlich
    da sie nicht ungewollt auf eine solche Seite stolpern würden...

    Weiter würden weniger Leute Kinderpornos sehen weil es eine ganze Menge
    technich unversierte Leute gibt die auch die simpelste Sperre nicht überwinden
    Das würde zumindest einen Rückgang des Einkommens für die Betreiber bedeuten.

    Aus meiner Sicht ist das nicht die Lösung für das Problem, dennoch ein Schritt
    in die richtige Richtung

    Das Problem lösen kann man eh nicht, nur eindämmen
    Weil :

    1 Kinderpornos gab es schon vor dem Internet
    -> also könnten die Sachen auch wieder Analog wie "Früher" ausgetaucht werden
    2 Auch wenn die Täter verhaftet und ihre Seiten gekickt sind wird es immer jemand aderen geben der weiter macht änlich wie bei Drogen oder Waffenhändler

  5. Re: Willkommen in der Volksrepublik Deutschland

    Autor: Politikerkenner 21.11.08 - 10:59

    Ja wenn die Infrastruktur zum Sperren von Seiten erst mal da ist, werden mit Sicherheit immer neue Gründe gefunden, warum Seiten geblockt werden können. Die Schwere der Kriminalität bei denen das angewendet werden soll wird immer geringer werden.
    Diese Salamitaktik ist doch bei unseren Politikern üblich, insbesondere dann wenn es darum geht dieses Land zu einem Polizeistaat umzubauen.


  6. Re: Willkommen in der Volksrepublik Deutschland

    Autor: :-) 21.11.08 - 11:36

    Sehe ich auch so.

    Wir haben das Internet und bestimmte Leute nutzen es nun "auch" für ihre kriminellen Zwecke. Warum sollte man dies zulassen?

    Im übrigen müsste es dann "Volksrepublik EU" heißen, denn die anderen Mitgliedsstaaten werden sich schnell anschließen, ebenso die USA.

    Damit ist die schnelle weltweite Verbreitung krimineller Daten stark eingeschränkt. Das ist aber nur eine von vielen Maßnahmen zur Kriminalitäts-Bekämpfung.

    Die Angst, dass dies die erste Sperrung sei, stimmt so nicht. Sperrmaßnahmen erfolgen schon seit vielen Jahren auf unterschiedlichen Gebieten.


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AUMA Riester GmbH & Co. KG, Müllheim
  2. ESWE Versorgungs AG, Wiesbaden
  3. Stadt Köln, Köln
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)
  2. (u. a. moto g8 power 64GB 6,4 Zoll Max Vision HD+ für 159,99€)
  3. 214,90€ (Bestpreis!)
  4. 569€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Astronomie: Arecibo wird abgerissen
Astronomie
Arecibo wird abgerissen

Das weltberühmte Radioteleskop ist nicht mehr zu retten. Reparaturarbeiten wären lebensgefährlich.

  1. Astronomie Zweites Kabel von Arecibo-Radioteleskop kaputt
  2. Die Zukunft des Universums Wie alles endet
  3. Astronomie Gibt es Leben auf der Venus?

In eigener Sache: Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800
In eigener Sache
Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800

Mehr Leistung zum gleichen Preis: Der Golem Highend wurde mit dem Ryzen 5 5600X ausgestattet, die Geforce RTX 3070 kann optional durch eine günstigere und schnellere Radeon RX 6800 ersetzt werden.

  1. Video-Coaching für IT-Profis Shifoo geht in die offene Beta
  2. In eigener Sache Golem-PCs mit RTX 3070 günstiger und schneller
  3. In eigener Sache Die konfigurierbaren Golem-PCs sind da

iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  2. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe
  3. Displayprobleme Grünstich beim iPhone 12 aufgetaucht