Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Opensource-DVD 12.0 bringt 410…

Und im 5J-Jubi-Jahr 2011 erscheint dann Version 100.0

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und im 5J-Jubi-Jahr 2011 erscheint dann Version 100.0

    Autor: operafan 22.11.08 - 15:23

    Und Ende des Jahres 2009 erschien dann Version 33.0, nachdem man auf 14-tägigen Rhytmus umgestellt hatte. Nach dem Wochen-Rhythmus erschien Version 100.0 noch rechtzeitig zum 5-Jahres-Jubiläum am 13.07.2011.

    Ach ja, Die OS-CD 1.x erschien mal als 1.0, 1.0 u. 1.2
    Zurück zu den Wurzeln!
    Sinnvoller wärs ab Erscheinen mit Windows 7 die OS-Sammlung 7.0, 7.01...7.10...7.50... rauszubringen bis Windows 8.0 draussen ist.

  2. Re: Und im 5J-Jubi-Jahr 2011 erscheint dann Version 100.0

    Autor: Jubilar 22.11.08 - 19:11

    Und was ist das Problem?

  3. Re: Und im 5J-Jubi-Jahr 2011 erscheint dann Version 100.0

    Autor: haha 22.11.08 - 19:49

    operafan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sinnvoller wärs ab Erscheinen mit Windows 7 die
    > OS-Sammlung 7.0, 7.01...7.10...7.50...
    > rauszubringen bis Windows 8.0 draussen ist.
    Haha, wer orientiert sich bitteschön an Windows-Versionen? Vor allem bei einer Open-Source-CD ... BASIC FAIL!

    Eigentlich können die ja Versionen zählen wie sie wollen. Alternativ finde ich die Ubuntu-Zählweise nicht schlecht, in der Version Jahr und Monat zu integrieren: 7.04 für April 2007, 8.10 für Oktober 2008 usw. Wäre etwas übersichtlicher.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  2. afb Application Services AG, München
  3. Kassenärztliche Vereinigung Berlin, Berlin
  4. bib International College, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. HP 14-Zoll-Notebook für 389,00€, Asus ROG 27-Zoll-Monitor für 689,00€, Corsair...
  2. 26,99€ (Release am 26. Juli)
  3. 339,00€
  4. 269,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

Razer Blade 15 Advanced im Test: Treffen der Generationen
Razer Blade 15 Advanced im Test
Treffen der Generationen

Auf den ersten Blick ähneln sich das neue und das ein Jahr alte Razer Blade 15: Beide setzen auf ein identisches erstklassiges Chassis. Der größte Vorteil des neuen Modells sind aber nicht offensichtliche Argumente - sondern das, was drinnen steckt.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Blade 15 Advanced Razer packt RTX 2080 und OLED-Panel in 15-Zöller
  2. Blade Stealth (2019) Razer packt Geforce MX150 in 13-Zoll-Ultrabook

Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

  1. Equiano: Googles Seekabel erschließt abgelegene Südatlantikinsel
    Equiano
    Googles Seekabel erschließt abgelegene Südatlantikinsel

    Das Equiano-Seekabel von Google wird einen Abzweig an die Insel St. Helena machen. Doch die Kapazität übersteigt den Eigenbedarf bei weitem, weshalb die Saints zahlende Mitbenutzer suchen: Satellitenbetreiber.

  2. Gipfeltreffen: US-Konzerne wollen schnelle Antworten zu Huawei-Lizenzen
    Gipfeltreffen
    US-Konzerne wollen schnelle Antworten zu Huawei-Lizenzen

    Die Chefs von Cisco Systems, Intel, Broadcom, Qualcomm, Micron Technology, Western Digital und Google wollen endlich Klarheit zu Huawei. US-Präsident Donald Trump hat am Montag eine schnelle Bearbeitung von Anträgen auf Lieferungen an Huawei zugesagt.

  3. Automated Valet Parking: Daimler und Bosch dürfen autonom parken
    Automated Valet Parking
    Daimler und Bosch dürfen autonom parken

    In Stuttgart können Besucher ohne Begleitung das automatisierte Parken eines Mercedes ausprobieren: Daimler und Bosch haben die Freigabe für das Automated Valet Parking erhalten.


  1. 19:25

  2. 17:38

  3. 17:16

  4. 16:30

  5. 16:12

  6. 15:00

  7. 15:00

  8. 14:30