Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Mirror's Edge - der Anti-Ego…

Vergleich PS3 -> Xbox

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vergleich PS3 -> Xbox

    Autor: Würstchenfetischist 23.11.08 - 13:55

    Ist ja mal interessant, besser spät als nie - anscheinend kommen immer mehr Games raus, die auf der PS3 grafisch besser sind, als auf Xbox... Nach DeadSpace nun auch Mirror´s Edge

  2. Re: Vergleich PS3 -> Xbox

    Autor: zzzzzzzz 23.11.08 - 15:00

    Träum weiter kleiner http://www.eurogamer.de/tv_video.php?playlist_id=16880 zeig mir mal die unterschiede

  3. Re: Vergleich PS3 -> Xbox

    Autor: Würstchenfetischist 23.11.08 - 16:55

    dafür müsstest Du erstmal eine PS3 haben - aber dafür reichts Taschengeld wohl net..

  4. Re: Vergleich PS3 -> Xbox

    Autor: Würstchenfetischist 23.11.08 - 16:59

    Ok mal im ernst, die Unterschiede sind banal und bei der Beleuchtung zu finden.. kannst ja mal selber googeln..

  5. Re: Vergleich PS3 -> Xbox

    Autor: Pimmelwurst 24.11.08 - 10:50

    und Fallout 3 *hust* Da ging die PS3 Version ja mal völlig in die Hose...

  6. Re: Vergleich PS3 -> Xbox

    Autor: Würstchenfetischist 26.11.08 - 00:55

    stimmt nicht... http://n4g.com/News-227794.aspx

    Aber in anbetracht der Mehrleistung der PS3 sind die Unterschiede lächerlich.. wobei mir das angenehme Betriebsgeräusch der PS3 am wichtigsten ist - die xbox ist ja bekanntlich nen Heizlüfter und Staubsauger ;-)

  7. Re: Vergleich PS3 -> Xbox

    Autor: eisenschwein 26.11.08 - 15:15

    ja und selber keine ahnung von der xbox.erstmal ist sie nach dem update echt ruhig geworden und das war sie schon vorher,nach gewissen umbaumaßnahmen.mein kumpel hat ne ps3.also bei den unterschieden kann man sich wirklich streiten.und in punkto wärmeentwicklung-bei aufwängigen 3d entwicklungen arbeitet nun mal die gpu, wie bei der grafikkarte im pc,die wird auch heiß.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Infokom GmbH, Karlsruhe
  2. HYDRO Systems KG, Biberach
  3. Eppendorf AG, Jülich
  4. Bayerische Versorgungskammer, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 204,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Whatsapp: Krankschreibung auf Knopfdruck
Whatsapp
Krankschreibung auf Knopfdruck

Ein Hamburger Gründer verkauft Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen per Whatsapp. Ist das rechtens? Ärztevertreter warnen vor den Folgen.
Von Miriam Apke

  1. Medizin Schadsoftware legt Krankenhäuser lahm
  2. Medizin Sicherheitslücken in Beatmungsgeräten
  3. Gesundheitsdaten Gesundheitsapps werden beliebter, trotz Datenschutzbedenken

IT-Arbeitsmarkt: Jobgarantie gibt es nie
IT-Arbeitsmarkt
Jobgarantie gibt es nie

Deutsche Unternehmen stellen weniger ein und entlassen mehr. Es ist zwar Jammern auf hohem Niveau, aber Fakt ist: Die Konjunktur lässt nach, was Arbeitsplätze gefährdet. Auch die von IT-Experten, die überall gesucht werden?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  2. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende
  3. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig

WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  2. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr
  3. Elektroautos GM und Volkswagen verabschieden sich vom klassischen Hybrid

  1. Verfassungsschutz: Einbruch für den Staatstrojaner
    Verfassungsschutz
    Einbruch für den Staatstrojaner

    Der Verfassungsschutz soll künftig auch Computer und Smartphones von Verdächtigen durchsuchen dürfen. Um Staatstrojaner zu installieren, sollen Wohnungseinbrüche erlaubt sein.

  2. Be emobil: Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
    Be emobil
    Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt

    Der Ladenetzbetreiber Allego hat die Abrechnung der öffentlichen Ladestationen in Berlin umgestellt. Statt eines Pauschalpreises für den Ladevorgang zahlen Elektroautomobilisten in Zukunft nach geladener Strommenge.

  3. Segway-Ninebot: E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren
    Segway-Ninebot
    E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren

    Das Aufladen von E-Scootern ist für die Verleihdienste aufwendig und kostspielig. Daher könnten künftig Geister-Scooter durch die Städte rollen. Beim Kauf "normaler" E-Scooter gibt es derweil Verzögerungen.


  1. 14:28

  2. 13:20

  3. 12:29

  4. 11:36

  5. 09:15

  6. 17:43

  7. 16:16

  8. 15:55