1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 7: Betaversion erscheint…

Selbstverständlichkeiten: endlich werden sie implementiert

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Selbstverständlichkeiten: endlich werden sie implementiert

    Autor: Fred_EM 22.11.08 - 14:34

    Selbstverständlichkeiten: endlich werden sie implementiert

    Wie lange gibt es jetzt schon leistungsfähige PCs/Notebooks und das Windows-OS?

    Es ist ein Armutszeugnis und offenbahrt eine gewisse Ignoranz und Impertinenz, wenn ein paar an sich selbverständliche Leistungsmerkmale erst im Jahre 2010 dem Anwender zur Verfügung stehen.

    Das, was MS mit Windows 7 abliefert, ist das, was mit Vista schon längst fällig gewesen war.

    Es ist schon erstaunlich, dass Microsoft im Markt mit seinen mehrerjährigen Verspätungen und Vertröstungen durchkommt.

    Aber anscheinend wollen sie auch nur denkbare Stufe der Verbesserung möglichst lange auskosten und als separate OS-Version abkassieren.

    Und wenn nicht die Intel Atom-Prozessoren so kurzfristig auf den Markt gekommen wären und Microsoft (sinnbildlich) nicht die Pistole des Marktanteil-Verlustes auf die Brust gesetzt hätten, dann hätte MS wahrscheinlich noch weiter so vor sich hingedödelt.

    Wie auch immer, Microsoft ist in meiner Achtung gewaltig gesunken.
    Die verwalten zusehr sich selber und sind zusehr mit interner Politik beschäftigt.

    Von wegen Kunden-orientiertes Unternehmen, das waren die noch nie.
    "Cover-your-Ass" passt da besser.

    Windows 7 liefert wahrscheinlich das, was der Markt mit Vista erwartet hat und auch zu diesem Zeitpunkt fällig gewesen wäre.

    Hoffentlich bekommen sie es diesmal gebacken, mit Windows 7.

    Wenn MS mich auch nur noch ein einziges Mal verärgert oder enttäuscht: dann können die mich mal kreuzweise, und das dann garantiert für alle Zeiten.

    Dann gebe ich lieber doppelt so viel Geld aus und stelle auf Nimmer-Wiedersehen um auf Apple.
    Und von dort aus gibt es für mich dann kein Zurück mehr.
    Basta.

    Microsoft: "Read the writing on the wall!"







  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker / Mitarbeiter (m/w/d) für Anwenderschulungen in Ecclesias
    Erzbistum Hamburg, Hamburg
  2. Fachinformatiker (m/w/d)
    ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH, Hagen
  3. Service Manager (m/w/d) Datenbanksysteme
    operational services GmbH & Co. KG, Leinfelden-Echterdingen, Dresden, Ingolstadt, Wolfsburg
  4. IT Integration Analyst Digital Services (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Düsseldorf, Dortmund, Duisburg, Mülheim an der Ruhr

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,49€
  2. Teilnahmeschluss 28.09., 19 Uhr


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dune: Der Wüstenplanet so schön wie nie zuvor
Dune
Der Wüstenplanet so schön wie nie zuvor

Bombastisch, fantastisch besetzt und einfach wunderschön: Die Dune-Neuverfilmung von Denis Villeneuve ist ein Traum - aber leider nur ein halber.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Science-Fiction-Filme aus den 80ern Damals gefloppt, heute gefeiert
  2. Film zu Stargate: Origins Da hilft nur Amnesie
  3. Science Fiction Raumpatrouille Orion wird neu aufgelegt

Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
Gopro Hero 10 Black ausprobiert
Gopros neue Kamera ist die Schnellste

Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
Von Martin Wolf

  1. Gopro Hero 9 Black Gereifte Gopro im Test

Elite 3 und Studio Buds im Test: Jabra deklassiert doppelt so teure Beats-Stöpsel
Elite 3 und Studio Buds im Test
Jabra deklassiert doppelt so teure Beats-Stöpsel

Können 80 Euro teure Bluetooth-Hörstöpsel Konkurrenten für 150 Euro schlagen? Wir haben die Probe aufs Exempel gemacht.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Jabra Elite 7 Pro Besonders kleine ANC-Stöpsel mit sehr langer Akkulaufzeit
  2. Elite 3 Airpods-Konkurrenz von Jabra für 80 Euro