1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 7: Betaversion erscheint…

41 Millionen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 41 Millionen

    Autor: Support 23.11.08 - 16:23

    Ein paar Fakten:

    41 Millionen Käufer von Microsoft Windows Vista sind unzufrieden mit ihrem Betriebssystem.

    Quelle: Microsoft (http://www.microsoft.com/germany/windows/products/windowsxp/future.mspx)

    Um zu überprüfen, ob ein PC Microsoft Windows Vista-tauglich ist, ist ein installiertes Microsoft Windows XP erforderlich. (http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyId=42B5AC83-C24F-4863-A389-3FFC194924F8&displaylang=en)

    Microsoft Windows XP ist jedoch im Handel nicht mehr erhältlich. Das heisst, es ist gegenwärtig nicht möglich, festzustellen, ob ein Rechner mit Microsoft Windows Vista funktioniert. Eine Java-Anwendung wie beispielsweise zur Überprüfung von Solaris und OpenSolaris gibt es bei Microsoft nicht.

    Warum muss man €309,- ausgeben (https://emea.microsoftstore.com/de/?et_cid=3&et_lid=37), um _weniger_ Funktionsumfang zu erhalten, als bei einer X-beliebigen Linux-Distribution, z.B. Puppy? (http://puppylinux.org/downloads/puplets/nop-nearly-office-pup)

    Warum ist Microsoft Windows Vista mit den von Microsoft eigens angegebenen Mindestanforderungen (http://www.microsoft.com/germany/windows/products/windowsvista/editions/systemrequirements.mspx) nicht genauso schnell und flüssig zu bedienen wie jede X-beliebige Linux-Distribution (besonders bereits genanntes Puppy-Linux)?

    Warum ist es erforderlich, Microsoft Windows Vista zeitaufwendig zu installieren, nur um mit VGA-Standardauflösung (640x480) begrüsst zu werden, keine Tonausgabe zu haben?

    Hat man das Glück, eine Netzwerkkarte im Rechner zu haben, die von Microsoft Windows Vista erkannt wurde, läge die Versuchung nahe, die von Microsoft Windows Vista angebotene Suche nach Treibern zu bemühen. Warum findet diese aber nichts?

    Warum muss für jede Zusatzhardware erst ein Treiber von CD installiert werden (was voraussetzt, dass ein Treiber für Microsoft Windows Vista auf dem Datenträger vorhanden ist)?

    Warum funktioniert bei Microsoft Windows Vista so gut wie nichts out-of-the-box?

    Wieso ist bei Microsoft Windows Vista per Default an allen Laufwerken (CD, DVD, USB-Stick, externe HDD usw.) Autostart _an_?

    Warum bestehen 100% der weltweiten Botnetze aus Microsoft Windows?

    Wieso glaubt _irgendjemand_, dass es bei Microsoft Windows 7 besser werden soll?

  2. Re: 41 Millionen

    Autor: Support 23.11.08 - 16:35

    Kann bitte jemand meinen Beitrag löschen? Mir ist gerade aufgefallen, dass ich nur belangloses Zeug geschrieben habe.

  3. Re: 41 Millionen

    Autor: Support 23.11.08 - 16:43

    Kann mich bitte jemand zu meinen Artgenossen auf den Mond schiessen? Mir ist gerade aufgefallen, dass ich so ein vollkommen verblödeter und fanatischer Linux-Fanboy bin?!

  4. Re: 41 Millionen

    Autor: Hellcat 23.11.08 - 17:03

    Recht hat er ja aber...

  5. Re: 41 Millionen

    Autor: Wurstmitpelle 23.11.08 - 17:04

    Mir ist grad aufgefallen, daß irgendjemand es witzig findet unter dem gleichen Namen wie der Erstlingsschreiber dummes Zeug zu reden. Ist doch gar nicht schlecht was Supp da schreibt.

  6. Re: 41 Millionen

    Autor: Wurstmitpelle 23.11.08 - 17:06

    Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil.

  7. Re: 41 Millionen

    Autor: Wurstmitpelle 23.11.08 - 17:57

    nein, doch nicht.

  8. Re: 41 Millionen

    Autor: Wurstohnepelle 23.11.08 - 18:13

    Jetzt ist es passiert, ich habe mich selbst verraten...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior SAP-ABAP-Entwickler - SAP-ABAP-Entwickler / Senior Entwickler SAP (w/m/d)
    Interhome Group, Freiburg im Breisgau
  2. Leiter (m/w/d) Vertriebs- und Servicezentrum Thüringen / Sachsen-Anhalt / Sachsen
    USP SUNDERMANN CONSULTING Unternehmens- und Personalberatung, Thüringen
  3. Medizinische Fachkraft als Supportmitarbeiter (m/w/d) Krankenhaussoftware
    MEIERHOFER AG, München, Berlin
  4. Datenbankentwickler / Fachinformatiker (m/w/d)
    Lorop GmbH, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Mass Effect: Andromeda für 9,99€, Battlefield 4 Premium Edition für 7,99€, NFL Madden...
  2. 18,99€
  3. (u. a. New World - Standard Edition für 39,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de