1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Alien Skin Software kündigt…

Ist das der neue Trend?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist das der neue Trend?

    Autor: Profifotograf 24.11.08 - 10:47

    Nachdem in letzer Zeit alles mögliche als HDRI präsentiert wurde (Orange HDRI, Kaffetasse HDRI etc)?

    Kompaktknipser sind doch eh immer der Auffassung dass wenn ein Bokeh im Bild ist das Bild nicht gelungen ist da es unscharf ist ;-)

    Und Fotografen haben eine Optik, die ein schönes Bokeh zaubert.

    Also wer soll das kaufen?

  2. Re: Ist das der neue Trend?

    Autor: w*rs 24.11.08 - 10:53

    Naja, auch mit der besten Linse ist das Bokeh ja nicht stets kontrollierbsar. Wenn das Programm gute Dienste leistet finde ich es schon interessant. Allerdings hab ich starke Zweifel dass gerade der gewünschte 3D Effekt erhalten bleibt.

  3. Re: Ist das der neue Trend?

    Autor: blurb 24.11.08 - 11:18

    Tja, ich denke das ist schon ganz gut machbar... so eine Art Kontrastverstärkung für Schärfe. Im Frequenzbereich sollte das gut gehen. Gibt halt nur unbrauchbare Bilder, wenn das Objekt nicht wirklich das "schärfste" auf dem Bild ist. Aber auch das wird Alien Skin bei nem Programm für 200$ irgendwie gelöst haben...

  4. Re: Ist das der neue Trend?

    Autor: w*rs 24.11.08 - 11:39

    Sollte man da erwarten können.

    Hab aber auch schon mehrfach gesehen dass diese Filter den Erwartungen nicht ganz standhalten können. Manchmal ist es nur ein kompakterer Weg als dass man es über Photoshop-Boardmitteln machen würde. Der mathematische Überflieger passiert da eher selten.

  5. Re: Ist das der neue Trend?

    Autor: dada 24.11.08 - 14:19

    >Also wer soll das kaufen?

    85/1,2 irgendwas um 1000+ Euro

    kontra

    85/1,8 irgendwas um 400 Euro

    + Software 200 Euro


    Macht 400€ Ersparniss, die man dann in ein 50/1,4er, 100/2,0 oder einen zusätzlichen Blitz oder ein neues Gehäuse investieren kann.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Donauwörth
  2. Universität Ulm, Ulm
  3. AKKA Deutschland GmbH, München
  4. Stadtwerke München GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 399,00€ (Bestpreis! zzgl. Versand)
  3. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

Mi Note 10 im Hands on: Fünf Kameras, die sich lohnen
Mi Note 10 im Hands on
Fünf Kameras, die sich lohnen

Mit dem Mi Note 10 versucht Xiaomi, der Variabilität von Huaweis Vierfachkameras noch eins draufzusetzen - mit Erfolg: Die Fünffachkamera bietet in fast jeder Situation ein passendes Objektiv, auch die Bildqualität kann sich sehen lassen. Der Preis dafür ist ein recht hohes Gewicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
  3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

Bosch-Parkplatzsensor im Test: Ein Knöllchen von LoRa
Bosch-Parkplatzsensor im Test
Ein Knöllchen von LoRa

Immer häufiger übernehmen Sensoren die Ãœberwachung von Parkplätzen. Doch wie zuverlässig ist die Technik auf Basis von LoRa inzwischen? Golem.de hat einen Sensor von Bosch getestet und erläutert die Unterschiede zum Parking Pilot von Smart City System.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Automated Valet Parking Daimler und Bosch dürfen autonom parken
  2. Enhanced Summon Teslas sollen künftig ausparken und vorfahren

  1. Abovideostreaming: Apple TV+ nicht auf allen unterstützten Fire-TVs nutzbar
    Abovideostreaming
    Apple TV+ nicht auf allen unterstützten Fire-TVs nutzbar

    Zwei Wochen nach dem Start von Apple TV+ gibt es weiterhin technische Probleme. Nicht immer ist auf Fire-TV-Geräten eine Anmeldung bei Apple TV+ möglich. Mittlerweile steht die Apple-TV-App für alle unterstützten Fire-TV-Geräte zur Verfügung.

  2. Gebündelte Zustellung: Deutschland bekommt wohl den Amazon-Liefertag
    Gebündelte Zustellung
    Deutschland bekommt wohl den Amazon-Liefertag

    Amazon-Kunden in Deutschland sollen bald wählen können, ob sie nur einmal pro Woche Päckchen und Pakete von Amazon erhalten wollen. Der sogenannte Amazon-Tag soll den Logistikaufwand senken.

  3. Kompetenzzentrum: BMW will ab Dezember Akkuzellen erforschen
    Kompetenzzentrum
    BMW will ab Dezember Akkuzellen erforschen

    Das BMW Kompetenzzentrum Batteriezelle soll im Dezember 2019 seine Arbeit aufnehmen und die Akkutechnik vorantreiben. Eigene Akkuzellen will BMW aber nicht im industriellen Maßstab bauen, sondern diese von Drittanbietern beziehen.


  1. 09:45

  2. 09:26

  3. 09:08

  4. 08:02

  5. 07:44

  6. 07:28

  7. 07:12

  8. 07:02