1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IBM: Fünf Erfindungen verändern…

die wirklich wichtigen Erfindugnen...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. die wirklich wichtigen Erfindugnen...

    Autor: erfinder 26.11.08 - 12:38

    hat die Menschheit längst erbracht:

    - Kontrolle des Feuers
    - Das Rad
    - Das Binärsystem


    alles andere ist ein Produkt daraus.

  2. Re: die wirklich wichtigen Erfindugnen...

    Autor: Jolie 26.11.08 - 12:57

    Und die deutsche Rechtschreibung.

  3. Re: die wirklich wichtigen Erfindugnen...

    Autor: hmm.. 26.11.08 - 13:25

    wie kann ich denn bitte mit dem Rad, Feuer oder Binärsystem eine Tablette basteln??

  4. Re: die wirklich wichtigen Erfindugnen...

    Autor: Karlh1 26.11.08 - 19:51

    Welche Tabs brauchst du ;-)

  5. Re: die wirklich wichtigen Erfindugnen...

    Autor: Sukram71 26.11.08 - 20:05

    erfinder schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hat die Menschheit längst erbracht:
    >
    > - Kontrolle des Feuers
    > - Das Rad
    > - Das Binärsystem

    Du hast Windows Vista vergessen ...

  6. Re: die wirklich wichtigen Erfindugnen...

    Autor: CyberMob 26.11.08 - 20:12

    Zusammen genommen das Kino!

  7. einfach

    Autor: MS-Admin 27.11.08 - 06:06

    hmm.. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wie kann ich denn bitte mit dem Rad, Feuer oder
    > Binärsystem eine Tablette basteln??

    Formel für die Inhaltsstoffe ausrechenen (Binärsystem), Basismaterialien heran schaffen (Rad) und ztusammen köckeln (Feuer).

    Prinzipiell rechts also. Das war nun wirklich nicht so schwer. ;-)

  8. Re: die wirklich wichtigen Erfindugnen...

    Autor: Lord_Pinhead 27.11.08 - 07:57

    CyberMob schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Zusammen genommen das Kino!

    Sitzt du mit der Fackel am Projektor um den Film zu beleuchten der sich dank Bewegungsenergie von deinem Rad erst dreht?

  9. Re: die wirklich wichtigen Erfindugnen...

    Autor: klemme61 27.11.08 - 11:22

    Das Rad wird in den frühen Epochen weit überschätzt.

    Das Segel war damals und ist heute eine der wichtigsten Erfindungen. Riesige Flotten, mit Armeen und Fracht wurde tausende Jahre durchs Mittelmeer bewegt. Auch gegen den Wind.

    Erst durch "Maschinen und Fahrzeuge" bekam das Rad einen größeren Sinn und das ist nicht so lange her.

  10. Re: die wirklich wichtigen Erfindugnen...

    Autor: huch 27.11.08 - 11:35

    das segel war damals, ja, aber heute ?
    null und nichtig unwichtig, nur noch für den freizeitsport oder die marine ausbildungs schiffe.
    also übertreib mal nicht. die schreibmaschine WAR auch mal wichtig...-->heute ? unwichtiger als alte socken.

    die bedruckbaren solarzellen sehe ich nun wirklich als gute sache, wegen natürlich A. der strompreise und B. der klassischen fotovoltaik technik, welche unbezahlbar für private massenanwendungen ist. da kommt sicher was ins rollen.

    aber der andere kram mit umkleidekabine TFT, sprachsteuerung usw. ? halbsinnloser blödsinn, den dann doch fast keiner nutzt, weil, es bringt uns wirklich in keiner weise vorran, es bringt nur geld in die unternehmen :)

    sinnvoller wären fliegende autos, die irre geilen motorsound haben, scheiße kraft produzieren bei 0 energiekosten und 0 abgase :)))

    dat wärs

    ps. in 1,1 jahren ist 2010...wißt ihr noch was damals die SiFi filme alle gedacht haben, was bis dahin so passiert sein müßte ? wir hinken kräftig hinterher, spock, wo bleibst du!

  11. Re: die wirklich wichtigen Erfindugnen...

    Autor: Bouncy 27.11.08 - 14:12

    ich wage mal zu behaupten, dass das binärsystem nicht der weisheit letzter schuss ist. da fehlt noch eine grundlegendere stufe...

  12. Re: die wirklich wichtigen Erfindugnen...

    Autor: klemme61 27.11.08 - 14:31

    immerhin ist aus dem Segelprinzip die tragfläche entstanden. Zumindest aus dem Dreiecksegel. Ein Schiff segelt so gegenden Wind wie ein Flugzeug fliegt.
    Das auch ein Windkraftwerk davon profitiert dürfte klar sein.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter im Team IT-Infrastruktur (m/w/d)
    HEINZ-GLAS GmbH & Co. KGaA, Kleintettau
  2. Softwareingenieur*in (m/w/d)
    Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  3. IT-Security-Consultant (m/w/d) Penetration Tester
    SySS GmbH, Tübingen, Frankfurt, München
  4. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter IT-Koordination (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Little Nightmares: Complete Edition für 5,25€, God Eater 3 für 8,75€, CODE VEIN Deluxe...
  2. 17,99€
  3. 2,99€
  4. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de