1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IBM: Fünf Erfindungen verändern…

IBM glaubte schon vor 10 Jahren, dass die Sprachsteuerung kommt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. IBM glaubte schon vor 10 Jahren, dass die Sprachsteuerung kommt

    Autor: R. Haldemann 28.11.08 - 11:39

    Schon vor 10 Jahren glaubte IBM das die Sprachsteuerung kurz vor der Tuere steht.

    Fuer die Bueroarbeit braucht es sicherlich ein ganz anderes Konzept und wer moechte schon den ganzen Tag heiser sein weil der Computer die befahle nicht versteht... ich denke, dass sich neue devices durchsetzen werden, welche mehr auf die Bewegung reagieren und eventuell kommt ja diese elek. Handschuh...

    Kleider in der Umziehkabine bestellen... dies gibt es doch schon und zwar in luxus shops und in den normalen shops hat es schon lange keine verkauferinen welche zeit haben irgendetwas fuer die kunden zu machen, geschweige den ein Kleidungsstuck in vernuenftiger Zeit zu bringen....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Gruppenleitung (m/w/d) IT-Architektur
    ITERGO Informationstechnologie GmbH, Düsseldorf
  2. UX/UI Designerin Frontend Entwicklung (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
  3. Chief Information Officer - CIO (m/w/d)
    CONITAS GmbH, Karlsruhe
  4. Mitarbeiter für Konzeption und Qualitätssicherung (m/w/d)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Fürth, Mannheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer VG270UP Gaming Monitor 27 Zoll WQHD 144Hz für 259€, MSI Optix MAG272C 27 Zoll Curved...
  2. (u. a. LG OLED55B19LA 55 Zoll OLED 120Hz (2021) für 1.139,05€)
  3. (u. a. be quiet! Pure Base 600 für 54,90€)
  4. (u. a. Fire TV Stick 4K Ultra HD für 28,99€, Echo Dot (4. Gen.) für 24,99€, Kindle Paperwhite...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de