Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nokia 6260 slide: Erstes Series-40-Handy…

modellvielfalt...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. modellvielfalt...

    Autor: fokka 26.11.08 - 18:33

    ich kann es ja verstehen, wenn ein unternehmen etliche verschiedene modelle auf den markt wirft um jedem etwas passendes zu bieten, aber dennoch finde ich dass nokia, genauso wie die meisten anderen hersteller, es einfach übertreibt. warum nicht weniger modelle, die dann aber dafür perfektionieren?

    ich persönlich kann der vielfalt nicht sehr viel abgewinnen. man kann kaum den ganzen markt überschauen und das sage ich als techie :)
    außerdem ist e alles irgendwie das selbe, unterschiede liegen oft wirklich nur in kleinen details und annähernd perfekt ist meines erachtens heutzutage auch noch kein handy. das nokia tube wird dem vielleicht 2009 am nächsten kommen, wobei ich bei dem teil auch etliche kritikpunkte habe.

    wie steht ihr zur marktsituation?

  2. individuelle Ansprüche

    Autor: pool 26.11.08 - 18:42

    Dieses Telefon ist genau das, was ich mir gewünscht habe: Mein N78 in einem Slider und mit S40.

    Ich freu mich über die Vielfalt. Und bei anderen Geräten, die ich nicht so toll finde, gibt's auch Leute die sich darüber freuen, dass das perfekte Gerät für sie entwickelt wurde.

  3. Re: modellvielfalt...

    Autor: Mr. e 26.11.08 - 21:36

    I give you right! :)

  4. Re: modellvielfalt...

    Autor: Schuplo 26.11.08 - 21:41

    Vielfalt und doch nichts passendes dabei, so war meine Feststellung neulich.

  5. Re: modellvielfalt...

    Autor: fokka 26.11.08 - 22:36

    danke für dein verständnis, so gehts mir schon jahrelang ;)

  6. Re: individuelle Ansprüche

    Autor: deus-ex 27.11.08 - 07:20

    ich kann mir irgendwie nicht vorstellen das es allzu rentabel ist für jede kleine Käuferschicht ein anderes Handy zu entwickeln.

  7. Re: individuelle Ansprüche

    Autor: pool 27.11.08 - 09:37

    Bei mehreren Millionen verkauften Geräten werden auch vermeintlich kleine Zielgruppen riesig groß.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden (Baden), Schallstadt
  2. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA, Stuttgart
  3. itsc GmbH, Hannover
  4. itsc GmbH, Essen, Hamburg oder Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 72,99€ (Release am 19. September)
  2. 80,90€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
5G-Auktion
Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
  2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
  3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

  1. Apple: Öffentliche Beta von iOS 13 und iPadOS erschienen
    Apple
    Öffentliche Beta von iOS 13 und iPadOS erschienen

    Apple hat nach der zweiten Entwickler-Beta nun auch die erste Beta von iOS 13 und iPadOS für interessierte Anwender bereitgestellt.

  2. Apple: Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da
    Apple
    Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da

    Apple hat mit der ersten öffentlichen Betaversion von MacOS 10.15 die erste Vorabversion seines künftigen Desktop-Betriebssystems veröffentlicht. Die wichtigste Neuerung sind iPad-Apps, die auf dem Mac laufen, eine Dreiteilung von iTunes und vieles mehr.

  3. Refarming: Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"
    Refarming
    Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"

    5G muss in den richtigen Frequenzbereichen angeboten werden, um die volle Leistung zu bieten. Huawei spricht hier von 5G-Hype.


  1. 23:55

  2. 23:24

  3. 18:53

  4. 18:15

  5. 17:35

  6. 17:18

  7. 17:03

  8. 16:28