Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gerüchte über PC-Version von Fable 2…

Trendsetter Microsoft

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Trendsetter Microsoft

    Autor: trendriecher 26.11.08 - 17:14

    Tja - wiedermal gibt Microsoft den Trend an und verkauft neue GUTE Spiele für 10 Euro!

    Das ist Trend!
    Das heisst Umdenken!
    Das heisst, am Markt überleben!

  2. Re: Trendsetter Microsoft

    Autor: W 26.11.08 - 17:26

    Grundsätzlich geht Games for Windows eigentlich grad ganz gut auf, wenn man nur an Fallout3 + AddOns denkt, jetzt Fable und mehr folgt bestimmt.

  3. Re: Trendsetter Microsoft

    Autor: Bill Kutaragi 26.11.08 - 20:37

    Gute Nase, Trendriecher. Was da für 10 Euro verkauft wird, ist kein komplettes Spiel, sondern schlicht der DLC für die 360-Version, also ein AddOn für ein Spiel, das auf 360 etwa 60EUR kostet. Die PC-Fassung wird mit Sicherheit für 40-50EUR in den Laden kommen, wie gehabt also.
    Und im Übrigen werden auch günstige Spiele wie bescheuert raubkopiert; insofern ist der Preis an sich auch kein wirksamer Hebel, auch wenn die Copykids immer das Gegenteil behaupten.

  4. Komasaufen

    Autor: PeteB 26.11.08 - 22:30

    > Und im Übrigen werden auch günstige Spiele wie bescheuert raubkopiert; insofern ist der Preis an sich auch kein wirksamer Hebel, auch wenn die Copykids immer das Gegenteil behaupten.

    Von Muttis oder Vatis Geld lässt sich nunmal "nur" 'ne Wodkaflasche von Lidl und Gras für 'nen Fünfer kaufen. Dann noch ein paar Euronen für den Rapidshare-Account und das Wochende ist gerettet ;)

    Jetzt aber mal im Ernst; Ich sehe das genauso wie du. Zehn Euro oder sogar 20 sollte man sich für gute Unterhaltung leisten können.

  5. Re: Komasaufen

    Autor: GHT 27.11.08 - 08:40

    > Jetzt aber mal im Ernst; Ich sehe das genauso wie
    > du. Zehn Euro oder sogar 20 sollte man sich für
    > gute Unterhaltung leisten können.
    >
    Solange der Rohling weniger ale 1€ kostet wird immer weiter kopiert, einfach weil es billiger ist. Ein anderer Punkt ist die Bequemlichkeit. In die Stadt fahren und kaufen ist vielen zu mühselig. Versandt dauert mehrere Tage. Der Download kann dagegen über Nacht erfolgen und schon gehts los.

  6. Re: Komasaufen

    Autor: DER GORF 27.11.08 - 10:45

    Rohling? viel zu umständlich, den muss man ja auch kaufen. Mini-Image, CloneDVD.

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über SCHLAGHECK + RADTKE Executive Consultants GmbH, Ravensburg, Biberach, Sigmaringen, Pfullendorf
  2. Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Inneres und Sport, Landesamt für Verfassungsschutz, Hamburg
  3. Universitätsklinikum Münster, Münster
  4. RFT kabel Brandenburg GmbH, Brandenburg an der Havel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 239,00€
  2. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Telefónica Deutschland Samsung will in Deutschland 5G-Netze aufbauen
  2. Landtag Niedersachsen beschließt Ausstieg aus DAB+
  3. Vodafone 5G-Technik funkt im Werk des Elektroautoherstellers e.Go

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
Ocean Discovery X Prize
Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

  1. AT&T: Testnutzer in 5G-Netzwerk misst 1,7 GBit/s
    AT&T
    Testnutzer in 5G-Netzwerk misst 1,7 GBit/s

    Das Branchenevent AT&T Shape sollte die Filmindustrie für 5G begeistern. Oft wurden auf dem Gelände von Warner Bros. in Los Angeles bis 1,7 GBit/s gemessen.

  2. Netzausbau: Städtebund-Chef will 5G-Antennen auf Kindergärten
    Netzausbau
    Städtebund-Chef will 5G-Antennen auf Kindergärten

    Der Deutschen Städte- und Gemeindebund spricht ein Tabuthema an: 5G-Antennen auf Schulen und Kindergärten. Der Mast strahle nicht auf das Gebäude, auf dem er steht.

  3. Ladesäulenbetreiber Allego: Einmal vollladen für 50 Euro
    Ladesäulenbetreiber Allego
    Einmal vollladen für 50 Euro

    Nach und nach stellen die Ladesäulenbetreiber auf verbrauchsgenaue Abrechnungen bei Elektroautos um. Doch eichrechtskonform sind die Lösungen teilweise immer noch nicht. Dafür aber bei Anbietern wie Allego recht teuer.


  1. 19:45

  2. 19:10

  3. 18:40

  4. 18:00

  5. 17:25

  6. 16:18

  7. 15:24

  8. 15:00