Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wurm verbreitet sich über Windows…

und Linux?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. und Linux?

    Autor: spanther 27.11.08 - 15:09

    Gibts den auch für Linux? :-)

  2. Re: und Linux?

    Autor: Pinguin_hot 27.11.08 - 15:13

    Leider ist Linux zu inkompatibel zu diesem Schädling. Sowie leider auch zu vielen anderen Standards die Microsoft sei dank einmal gesetzt wurden. Man denke nur an den Kampf der 3D-APIs bevor Microsoft sein D3D durchdrücken konnte. Aber das ist nur eine von viele Geschichten...

  3. Re: und Linux?

    Autor: spanther 27.11.08 - 15:56

    Pinguin_hot schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Leider ist Linux zu inkompatibel zu diesem
    > Schädling. Sowie leider auch zu vielen anderen
    > Standards die Microsoft sei dank einmal gesetzt
    > wurden. Man denke nur an den Kampf der 3D-APIs
    > bevor Microsoft sein D3D durchdrücken konnte. Aber
    > das ist nur eine von viele Geschichten...
    >
    >


    Das ist aber doof, dann habe ich ja immernoch keinen Stress mit meinem PC *g*

  4. Re: und Linux?

    Autor: rium 27.11.08 - 16:01

    kauf dir nen Äppel!

  5. Re: und Linux?

    Autor: spanther 27.11.08 - 16:06

    rium schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kauf dir nen Äppel!


    Danke aber soviel Geld habe ich nicht einfach mal so übrig um es in Design zu verschwenden und reinzupulvern...

  6. wo wurde d3d durchgedrück!?

    Autor: sdvsdf 27.11.08 - 16:18

    opengl ist besser als dieser schund. und wird von firmen wie id auch noch benutzt.

  7. Re: wo wurde d3d durchgedrück!?

    Autor: spanther 27.11.08 - 16:27

    sdvsdf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > opengl ist besser als dieser schund. und wird von
    > firmen wie id auch noch benutzt.


    Ich liebe ID für QuakeWars und Doom :-)
    Und ich spiele auf Linux das was unter Linux läuft. Ich habe garkein Windows mehr jetzt und bin zufrieden. Kostet mich weniger und leistet mehr (keine künstlichen Hardwaregrenzen/Beschränkungen wie zB. gut zu sehen im Vergleich zwischen Vista Home Basic und Ultimate bei Maximaler Ram... da wird man beschissen und einem wird vorgegaukelt in Ultimate zahle man für Features was in echt nur eine "Freischaltung" der Sperren ist... ).

    Ansonsten kann ich auch meine Xbox360 noch nutzen zum spielen. Windows auf dem PC muss echt nicht mehr sein :-)

  8. Re: wo wurde d3d durchgedrück!?

    Autor: ACKer 27.11.08 - 17:04

    > und wird von firmen wie id auch noch benutzt.

    Vollkommen richtig, NOCH.

  9. Re: und Linux?

    Autor: nonsense 27.11.08 - 18:19

    Pinguin_hot schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Leider ist Linux zu inkompatibel zu diesem
    > Schädling.
    Vielleicht kriegt man den ja mit Wine zum laufen!?



  10. Re: und Linux?

    Autor: spanther 27.11.08 - 19:24

    nonsense schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Pinguin_hot schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Leider ist Linux zu inkompatibel zu
    > diesem
    > Schädling.
    > Vielleicht kriegt man den ja mit Wine zum
    > laufen!?
    >
    >


    Zum laufen vielleicht jedoch denke ich nicht das er schaden kann. Er will ja Systemdateien überschreiben aber selbiges kann er nicht :D
    Er hat ja keine Admin Rechte und dazu noch keine Systemdateien ;-)
    Läuft ja in echt trotzdem noch Linux wo ganz andere Dateien ganz andere Funktionen haben. Auch hat trotz Wine der Virus immernoch keine Schreibrechte an Systemdateien :D

  11. Re: und Linux?

    Autor: nonsense 27.11.08 - 19:27

    spanther schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Zum laufen vielleicht jedoch denke ich nicht das
    > er schaden kann. Er will ja Systemdateien
    > überschreiben aber selbiges kann er nicht :D
    > Er hat ja keine Admin Rechte und dazu noch keine
    > Systemdateien ;-)
    > Läuft ja in echt trotzdem noch Linux wo ganz
    > andere Dateien ganz andere Funktionen haben. Auch
    > hat trotz Wine der Virus immernoch keine
    > Schreibrechte an Systemdateien :D
    Deswegen ja Wine - damit er die services.exe infiziren kann. Das Linux davon unberührt bleibt is ja wohl klar, aber das sorgt für mehr Look-&-FEEL von Windows bei Nutzung von Wine :-) Wenn man es übertreiben will kann man sich dann auch noch ein cron-Job für nen BlueScreen einrichten... Das wäre doch mal was für Umsteiger-Distributionen!

  12. Re: und Linux?

    Autor: spanther 27.11.08 - 19:30

    nonsense schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > spanther schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Zum laufen vielleicht jedoch denke ich nicht
    > das
    > er schaden kann. Er will ja
    > Systemdateien
    > überschreiben aber selbiges
    > kann er nicht :D
    > Er hat ja keine Admin Rechte
    > und dazu noch keine
    > Systemdateien ;-)
    >
    > Läuft ja in echt trotzdem noch Linux wo ganz
    >
    > andere Dateien ganz andere Funktionen haben.
    > Auch
    > hat trotz Wine der Virus immernoch
    > keine
    > Schreibrechte an Systemdateien :D
    > Deswegen ja Wine - damit er die services.exe
    > infiziren kann. Das Linux davon unberührt bleibt
    > is ja wohl klar, aber das sorgt für mehr
    > Look-&-FEEL von Windows bei Nutzung von Wine
    > :-) Wenn man es übertreiben will kann man sich
    > dann auch noch ein cron-Job für nen BlueScreen
    > einrichten... Das wäre doch mal was für
    > Umsteiger-Distributionen!
    >
    >


    Zuviel Aufwand ;-)
    Da gibts doch schon Flash Spiele die den Bluescreen simulieren :-)

  13. Re: und Linux?

    Autor: Der Kaiser 27.11.08 - 19:33

    > Danke aber soviel Geld habe ich nicht einfach mal so übrig um es in Design zu verschwenden und reinzupulvern...
    Er meinte die Dinger die man Essen kann, nicht zu verwechseln mit Birnen!

  14. Re: und Linux?

    Autor: spanther 27.11.08 - 19:35

    Der Kaiser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Danke aber soviel Geld habe ich nicht einfach
    > mal so übrig um es in Design zu verschwenden und
    > reinzupulvern...
    > Er meinte die Dinger die man Essen kann, nicht zu
    > verwechseln mit Birnen!
    >
    >


    Asu *g*

  15. Re: und Linux?

    Autor: nonsense 27.11.08 - 19:36

    Der Kaiser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Danke aber soviel Geld habe ich nicht einfach
    > mal so übrig um es in Design zu verschwenden und
    > reinzupulvern...
    > Er meinte die Dinger die man Essen kann, nicht zu
    > verwechseln mit Birnen!
    Hehe aber der Apfel kann auch von dem Wurm befallen werden- da würde ich mich definitiv nach einem Patch umsehen vor Verzehr :-)


  16. Re: und Linux?

    Autor: spanther 27.11.08 - 19:38

    nonsense schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der Kaiser schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > Danke aber soviel Geld habe ich nicht
    > einfach
    > mal so übrig um es in Design zu
    > verschwenden und
    > reinzupulvern...
    > Er
    > meinte die Dinger die man Essen kann, nicht
    > zu
    > verwechseln mit Birnen!
    > Hehe aber der Apfel kann auch von dem Wurm
    > befallen werden- da würde ich mich definitiv nach
    > einem Patch umsehen vor Verzehr :-)
    >
    >

    Es gibt Viren für Mac's? o.o

  17. Re: und Linux?

    Autor: Der Kaiser 27.11.08 - 19:41

    > Es gibt Viren für Mac's? o.o
    Ist nicht Linux ein Virus für den Mac?

    (Ich weiss, der war böse. ^^)

  18. Re: und Linux?

    Autor: spanther 27.11.08 - 19:49

    Der Kaiser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Es gibt Viren für Mac's? o.o
    > Ist nicht Linux ein Virus für den Mac?
    >
    > (Ich weiss, der war böse. ^^)
    >


    Wieso is das denn ein Virus für den Mac? :(

  19. Re: und Linux?

    Autor: Der Kaiser 27.11.08 - 19:54

    > Wieso is das denn ein Virus für den Mac? :(
    Ich glaube nicht das Apfel Linux so gerne auf _deren_ Hardware sieht.

  20. Re: und Linux?

    Autor: spanther 27.11.08 - 19:58

    Der Kaiser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Wieso is das denn ein Virus für den Mac? :(
    > Ich glaube nicht das Apfel Linux so gerne auf
    > _deren_ Hardware sieht.
    >


    Achso... x.x
    Naja das find ich ja auch mal wieder toll. Man kauft sich ein Gerät und die bezeichnen es trotzdem als "ihres". Können nachträglich mit Patches wieder unterbinden das du dir da dein eigenes System drauf aufspielst. Ein großer Minuspunkt in meinen Augen das der Konzern soviel Macht hat über die Technik...
    Wenn die wollen läuft da kein Linux mehr drauf :(
    Beziehungsweise nicht ohne viel Mehraufwand...
    Da bin ich froh über meine normalen PC's welche ihren eigenen richtigen Standard haben und wo man somit selbst entscheiden kann. :-)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  2. Tönnies Lebensmittel GmbH & Co. KG, Rheda-Wiedenbrück
  3. VALEO GmbH, Erlangen
  4. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Braunschweig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,74€
  2. 48,49€
  3. 2,99€
  4. 49,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
    Erneuerbare Energien
    Die Energiewende braucht Wasserstoff

    Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
    Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

    1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
    2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
    3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

    Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
    Ricoh GR III im Test
    Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

    Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
    Ein Test von Andreas Donath

    1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
    2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

    1. Pick-up: Elektrischer Ford F-150 zieht 500-Tonnen-Zug
      Pick-up
      Elektrischer Ford F-150 zieht 500-Tonnen-Zug

      Ford hat in einer eindrucksvollen Demonstration gezeigt, wie stark der elektrische Pick-up F150 wird. Das Fahrzeug zog zehn Eisenbahn-Doppelstockwagen mit 42 benzingetriebenen F-150 an Bord.

    2. Wettbewerb: US-Regierung ermittelt gegen Amazon, Facebook und Google
      Wettbewerb
      US-Regierung ermittelt gegen Amazon, Facebook und Google

      In den USA könnte es ungemütlich für die großen Tech-Unternehmen werden. Das US-Justizministerium will mögliche Behinderungen des Wettbewerbs durch Amazon, Facebook und Google prüfen. Die Gründe dafür könnten auch politischer Natur sein.

    3. Auto-Entertainment: Carplay im BMW wird teils günstiger
      Auto-Entertainment
      Carplay im BMW wird teils günstiger

      Für BMWs Carplay-Unterstützung müssen Kunden ein Navigationssystem kaufen und ein kostenpflichtiges Abonnement abschließen. Das ist nun günstiger geworden.


    1. 08:44

    2. 08:22

    3. 07:30

    4. 07:18

    5. 19:25

    6. 17:38

    7. 17:16

    8. 16:30