1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › VIAs erster Dual-Core-Prozessor…

Endlich konkurrenzfähig?

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Endlich konkurrenzfähig?

    Autor: Gustav Gans 27.11.08 - 16:27

    Ob die dann endlich konkurrenzfähig sein werden?
    Die aktuellen VIA-CPUs sind ja mehr ein schlechter Witz, verglichen mit der Atom-Plattform von Intel.

  2. Re: Endlich konkurrenzfähig?

    Autor: abgegrenzt 27.11.08 - 16:54

    Gustav Gans schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ob die dann endlich konkurrenzfähig sein werden?
    > Die aktuellen VIA-CPUs sind ja mehr ein schlechter
    > Witz, verglichen mit der Atom-Plattform von Intel.

    Wobei VIA da viel früher am Markt war und es heute auch noch umfangreicher ist, von der Produktpalette gesehen.

    Das VIA CPUs schwachbrüstig sind, darüber brauchen wir nicht zu streiten.
    Konkurrenzfähig werden die wohl immer über den Preis bleiben, da sich Intel, dank teuerer Chipsätze, abgrenzt.

    Für mich hat so eine ATOM Kiste als Netbook oder Nettop eh keinen Sinn. Die CPUs sind mir zu lahm, und ein Notebook + Desktop hab ich schon.


  3. Re: Endlich konkurrenzfähig?

    Autor: knowledgebase 27.11.08 - 17:20

    ist ja wohl bitte echt nicht dein ernst - oder?!

    hallo?! 2010... wann denn 2010? dann gibt es schon seit 4 jahren dualcores von intel und amd... ich bitte dich...
    können die doch gleich ne spielekonsole mit playstation1 grafik rausbringen...

    --
    ich kenne alle antworten - ich bin die knowledgebase!

  4. Re: Endlich konkurrenzfähig?

    Autor: why 27.11.08 - 17:22

    Nun ja, okay der C7 ist kein wirklicher Konkurrent.

    Der Nano wäre schon ein Leistungskonkurrent für Intel. Vor allem weil der VIA Chipsatz mehr Leistung und weniger Stromaufnahme hat.

    Nur ist der nicht wirklich verfügbar (Bis auf Datenblätter und ITX-Boards die man ja in jedem Laden findet...)

    https://www.golem.de/0810/63226.html

  5. Re: Endlich konkurrenzfähig?

    Autor: darkfate 27.11.08 - 21:03

    Es wird auch im Jahre 2010 noch Anwendungen geben die keine GHz benötigen. Oder meinst du dass jeder Entwickler .Net Framework umsteigt und du für jedes noch so kleines VB Progrämmchen 4GB RAM und nen QuadCore brauchst.

  6. Re: Endlich konkurrenzfähig?

    Autor: nicoledos 28.11.08 - 09:53

    und IBM, SUN und ein paar andere derart unbedeutende Firmen haben schon Jahre vor Intel Multicores im Angebot gehabt.

    Und Intel will uns die als was neues verkaufen. Da kann man auch ein neues MasterSystem als revolutionäre Spielekonsole auf den Markt bringen.

  7. Re: Endlich konkurrenzfähig?

    Autor: nicoledos 28.11.08 - 09:57

    gibt es irgendwo einen dirketen Vergleich zwischen Via und Atom?

    Ich sehe die Via noch einen Tick besser als Atom. Nur hat Intel die größere Marktmacht. In den unteren Geräteklassen kommt es auch nicht auf die Leistung an. Eher wer ausreichend Leistung für den Geringeren Stromverbrauch bietet. Hinzu kommt noch der Faktor kosten, da Punktet wohl derzeit Intel bei größeren Absatzmengen.

  8. Re: Endlich konkurrenzfähig?

    Autor: LOLLL 28.11.08 - 12:50

    hier wildert nicht VIA in INTELs Revier sondern andersrum. VIA ist Marktführer was Mini ITX (thin clients usw) angeht. Nun will INTEL auch was vom Kuchen abhaben.

    Erkundige dich erstmal dann kannste dein Dünschiss weiter verbreiten. Außer du willst dich weiterhin lächerlich machen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Chemotechnik Abstatt GmbH, Abstatt
  2. SENSIS GmbH, Viersen
  3. WBS GRUPPE, Berlin (Home-Office)
  4. VRmagic Imaging GmbH, Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme