1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › RIAA gegen das Internet2

Man sieht die Prioritäten

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Man sieht die Prioritäten

    Autor: KB 13.04.05 - 10:16

    An den angeblichen Übertragungszeiten sieht man, was als nächstes im Großen Stil in der Schusslinie landen wird: Filmdownloads.
    Ein Song, 4 MB, in 20 Sekunden: 200 KB/s
    Ein Film, 700 MB, in 5 Minuten: 2300 KB/s

  2. Keine Ahnung oder einfach nur schlecht in Mathematik

    Autor: docjonez 13.04.05 - 10:36

    KB schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > An den angeblichen Übertragungszeiten sieht man,
    > was als nächstes im Großen Stil in der Schusslinie
    > landen wird: Filmdownloads.
    > Ein Song, 4 MB, in 20 Sekunden: 200 KB/s
    > Ein Film, 700 MB, in 5 Minuten: 2300 KB/s

    Schon komisch was die MI da so an Downloadzeiten angibt, oder? Weshalb sollten sich Filme schneller als Musik übertragen lassen?

  3. Re: Keine Ahnung oder einfach nur schlecht in Mathematik

    Autor: Torg 13.04.05 - 10:42

    lassen sie sich ja nicht, das I2 ist tatsächlich so schnell... ich denke mal, dass denen da eine 0 hinter die 2 gerutscht ist. 200 kilobyte/sek erreiche ich mit nem normalen dsl anschluss im 'normalen' internet auch.

    docjonez schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > KB schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > An den angeblichen Übertragungszeiten sieht
    > man,
    > was als nächstes im Großen Stil in der
    > Schusslinie
    > landen wird: Filmdownloads.
    >
    > Ein Song, 4 MB, in 20 Sekunden: 200 KB/s
    > Ein
    > Film, 700 MB, in 5 Minuten: 2300 KB/s
    >
    > Schon komisch was die MI da so an Downloadzeiten
    > angibt, oder? Weshalb sollten sich Filme schneller
    > als Musik übertragen lassen?
    >
    >


  4. i2?

    Autor: Per 14.04.05 - 02:59

    i2?

    Was ist das denn?

    Ich nutz nur dfn...

    ;)


  5. Re: i2?

    Autor: kuester2000 14.04.05 - 08:29

    Per schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > i2?
    >
    > Was ist das denn?
    >
    > Ich nutz nur dfn...
    >
    > ;)
    >
    >


    In dem Artikel geht es ja wohl um die USA und du nutzt das Deutsche Forschungsnetz (DFN). Es wird aber tatsächlich als das deutsche Internet2 oder Gigabit-Wissenschaftsnetz(G-Win) bezeichnet.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Koordinator (m/w/d)
    Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH DEW21, Dortmund
  2. IT-Beratung & Support für Baustellen und Konzernstandorte (m/w/d)
    STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart
  3. Consultant Automotive SPICE (m/w/d)
    Prozesswerk GmbH, München
  4. Informatiker*in oder Elektroingenieur*in (m/w/d) mit Spezialisierung im Bereich Data Science und KI-gestützte Softwareanwendungen
    Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement der Universität Stuttgart (IAT), Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HyperX Cloud II Kopfhörer für 51,29€, Razer Basilisk V2 Maus für 45,49€, Corsair K55...
  2. (u. a. Nintendo Switch Lite für 174,99€, Miitopia für 37,99€, Roccat Kone Aimo für 47,50€,
  3. (u. a. Philips Ambilight TV 55OLED805/12 55 Zoll OLED für 999€)
  4. (u. a. Sony KE-85XH8096 / KD-85XH8096 Bravia 85 Zoll für 1.499,95€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Neues Betriebssystem von Microsoft: Wir probieren Windows 11 aus
Neues Betriebssystem von Microsoft
Wir probieren Windows 11 aus

Windows 11 ist bereits im Umlauf. Wir haben die Vorabversion ausprobiert und ein schickes OS durchstöbert. Im Kern ist es aber Windows 10.
Ein Hands-on von Oliver Nickel

  1. Microsoft Windows-10-Nutzer von neuer Wetter-App genervt
  2. Microsoft Windows 10 Ist die "nächste Generation von Windows" ein Windows 11?
  3. Windows 10 Microsoft stellt "die Zukunft von Windows" am 24. Juni vor

Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    Indiegames-Entwicklung: Was dieser Saftladen besser macht als andere
    Indiegames-Entwicklung
    Was dieser Saftladen besser macht als andere

    Der Saftladen in Berlin ist als Gemeinschaftsbüro für Spieleentwickler erfolgreich, während vergleichbare Angebote scheitern.
    Ein Bericht von Daniel Ziegener

    1. #gamedevpaidme Spieleentwickler legen ihre Gehälter offen
    2. Gaming US-Spielebranche zahlt rund 121.000 US-Dollar Gehalt