1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dell stellt 360 Gramm schweren LED…

50 Lumen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 50 Lumen?

    Autor: titrat 01.12.08 - 09:29

    Nur 50 Lumen bedeuten, dass das Dingen nur bei Nacht ohne Nebel sichtbare Bilder an die Wand wirft.
    Ist also eher etwas fürs Schlafzimmer unter der Bettdecke oder Vampire.

  2. Re: 50 Lumen?

    Autor: HP 01.12.08 - 10:07

    Immerhin ein Anfang.

    HP

  3. Re: 50 Lumen?

    Autor: o.0 01.12.08 - 10:29

    hät das teil nen tvtuner wärs fürs schlafzimmer garnet so schlecht um tv bild an die decke zu werfen :>

  4. Re: 50 Lumen?

    Autor: adfg 01.12.08 - 11:00

    stimmt, 50lm klingen nicht so prickelnd...va wenn ich mir vorstell, dass sogar schon meine mini fenix led taschenlampe 120 lumen (aus einer AA batt) bringt. da hätten sie für den satten preis ruhig was stärkeres einbauen können.

  5. Re: 50 Lumen?

    Autor: Re 01.12.08 - 11:02

    Da kann ich ja besser die Augen zu machen! Da seh ich mehr . . .

  6. Re: 50 Lumen?

    Autor: Konsumkind 01.12.08 - 11:15

    vll n schreibfehler - aber sonst ganz nett.

  7. Re: 50 Lumen?

    Autor: noisy 01.12.08 - 11:25

    bei 35dB willst du dir das bestimmt nicht antun...

  8. Re: 50 Lumen?

    Autor: hustenmade 01.12.08 - 11:43

    LOL

  9. Re: 50 Lumen?

    Autor: The Howler 01.12.08 - 13:16

    Dann schraub mal deinen TFT-Monitor auseinander und leuchte mal mit deiner tollen Taschenlampe durch die Flüssigkristall-Matrix durch. Mal sehen wie viel "Helligkeit" dann noch übrig bleibt!

    Das Problem ist doch, dass von der Helligkeit die von der Lichtquelle ursprünglich ausgeht, nur ein kleiner Teil auch wieder gerade aus der Matrix herausdringt. Viel wird geblockt, einiges gestreut,... Und so bleiben von vorher vielleicht 300-400 Lumen gerade mal 70 übrig!

    MfG,

    der freundliche Howler aus der Nachbarschaft



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.12.08 13:18 durch The Howler.

  10. Re: 50 Lumen?

    Autor: Dfg 01.12.08 - 13:33

    noisy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > bei 35dB willst du dir das bestimmt nicht antun...


    Warum 35 dB ist nicht wirklich viel ... wie ein Mac Mini.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. msg DAVID GmbH, Braunschweig
  2. GKV-Spitzenverband, Berlin
  3. Deutsche Nationalbibliothek, Frankfurt am Main
  4. ING Deutschland, Frankfurt, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  2. 569€ (Bestpreis!)
  3. 499,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Macbook Air mit Apple Silicon im Test: Das beste Macbook braucht kein Intel
Macbook Air mit Apple Silicon im Test
Das beste Macbook braucht kein Intel

Was passiert, wenn Apple ein altbewährtes Chassis mit einem extrem potenten ARM-Chip verbindet? Es entsteht eines der besten Notebooks.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Apple Macbook Air (2020) im Test Weg mit der defekten Tastatur!
  2. Retina-Display Fleckige Bildschirme auch bei einigen Macbook Air
  3. iFixit Teardown Neue Tastatur macht das Macbook Air dicker

Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
Star Wars
Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
Ein Nachruf von Peter Osteried

  1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
  2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
  3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf

RCEP: Warum China plötzlich auf Freihandel setzt
RCEP
Warum China plötzlich auf Freihandel setzt

China und andere wichtige asiatische Herstellerländer von Elektronikprodukten haben ein Freihandelsabkommen geschlossen. Dessen Bedeutung geht weit über rein wirtschaftliche Fragen hinaus.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Berufungsverfahren in weiter Ferne Tesla wirbt weiter mit Autopilot
  2. Warntag BBK prüft Einführung des Cell Broadcast neben Warn-Apps
  3. Bundesverkehrsministerium Keine Abstriche beim geplanten Universaldienst