1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Freier Mediaplayer Songbird 1.0…

Gegen Songbird kann iTunes einpacken!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gegen Songbird kann iTunes einpacken!

    Autor: klatt 03.12.08 - 11:20

    Musste einfach mal gesagt werden. :-)


  2. Re: Gegen Songbird kann iTunes einpacken!

    Autor: VolleZustimmung 03.12.08 - 11:26

    klatt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Musste einfach mal gesagt werden. :-)
    >
    >


    Korrekt!

  3. Re: Gegen Songbird kann iTunes einpacken!

    Autor: 216675 03.12.08 - 11:30

    Allerdings!

  4. ach, kann man damit auch einen iPod betanken?

    Autor: Franz Apple 03.12.08 - 11:33

    kwt.

  5. Re: ach, kann man damit auch einen iPod betanken?

    Autor: Tuco 03.12.08 - 11:43

    Kann man mit iTunes auch ohne Gefrickel andere Player betanken?

  6. Re: ach, kann man damit auch einen iPod betanken?

    Autor: Franz Apple 03.12.08 - 11:54

    wozu sollte man das tun? die ipods sind nunmal auch wegen itunes die besten player auf dem markt.

    da kömmen höchstens noch die von cowon dran, die gehen zwar direkt als usb device aber man hat dann eben nicht mehr den kompletten funktionsumfang von itunes.

    daher ganz klar: apple.

  7. Re: ach, kann man damit auch einen iPod betanken?

    Autor: Tuco 03.12.08 - 12:00

    Warum? Weil's auch andere Player gibt? Weil nicht alle einen iPod haben? Keinen Horizont?

  8. Re: ach, kann man damit auch einen iPod betanken?

    Autor: Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm 03.12.08 - 12:04

    itunes ist ein missratenes stück software das total übel zu bedienen ist... unglaublich wie engstirnig man programmieren kann. ein riesen minus für den ipod, dass man immer diesen müll braucht wenn man neue leider draufkopieren will

  9. Re: ach, kann man damit auch einen iPod betanken?

    Autor: Klaus Birne 03.12.08 - 12:18

    Um es kurz zu machen: Ja.

  10. Re: ach, kann man damit auch einen iPod betanken?

    Autor: Wyte 03.12.08 - 12:30

    Irrtum. Den iPod (in meinem Fall der süße kleine Shuffle) kann man auch SEHR gut mit WinAMP "betanken".

    ITUNES hab ich in eine virtuelle Maschine verbannt und ich kauf auch nur die Songs ohne DRM.

  11. Re: ach, kann man damit auch einen iPod betanken?

    Autor: magic choco 03.12.08 - 13:15

    Womit du im prinzip nichts anderes sagst, als "ist schlicht nen krampf".
    Sync mal mit nem iPod und iTunes Libraries auf verschiedenen Computern und nem iPod.

    Nimm mal von nem beliebigen iPod das Hype-Design/ -Interface weg und reduzier nen Musikplayer auf das Wesentliche, nämlich Musik spielen, da ist der iPod objektiv qualitativ weit unterlegen.

  12. Re: ach, kann man damit auch einen iPod betanken?

    Autor: poop 03.12.08 - 13:42

    Auch unter Linux?

  13. Re: ach, kann man damit auch einen iPod betanken?

    Autor: grrroby23 03.12.08 - 13:45

    ja, allerdings kein iTouch und iphone ging bei mir auch noch nicht

    shuffel und nano sowie ipod funktionieren (bei mir)

  14. ui cool

    Autor: Nemo 03.12.08 - 13:45

    echt? Gleich mal die OS X-Version testen. Denn mein IPod ist neben den guten Library-Funktionen (ich find die von ITunes sehr gut) das ich ITunes benutze.

  15. nicht so cool

    Autor: Nemo 03.12.08 - 13:47

    10.5 und Intel only für OS X. Hat sich damit disqualifiziert. Schade.

  16. Re: ach, kann man damit auch einen iPod betanken?

    Autor: 216675 03.12.08 - 13:49

    > wozu sollte man das tun? die ipods sind nunmal auch wegen
    > itunes die besten player auf dem markt.


    *LOOOOL* iPod und bester Player - Der war gut.

    Da kennt wohl anscheinend jemand den Sansa Fuze nicht.

  17. Re: Gegen Songbird kann iTunes einpacken!

    Autor: draco211 03.12.08 - 14:02

    Was ist denn jetzt der Vorteil von SongBird?

    Also nicht gegenüber iTunes sondern guten Mediaplayern.

  18. Re: ach, kann man damit auch einen iPod betanken?

    Autor: Nemo 03.12.08 - 14:11

    Sicher gibt es bessere Player aber der IPod ist eben ein GUTER Player, da können die neidischen Prekariats-Geeks schreien was sie wollen. Und ITunes kommt auch mit großen Libraries von 30.000 Songs (alle legal) besser zurecht als alle bisher getesteten Alternativen (auf OS X). Beides zusammen ist halt aus einem Guss, auf Open Source kann ich da eh verzichten weil open source nicht gleich gut heisst. Und wenn doch kann man seinen IPod durchaus mit einer offenen Firmware feintunen ;) aber das wollen eh nur Linuxfrickler oder Leute die so Formate wie FLAC nehmen (viel zu groß und den Unterschied zwischen 320kbit und FLAC wird keiner hören, egal was so audiophile Spinner erzählen).

  19. Re: Gegen Songbird kann iTunes einpacken!

    Autor: Nemo 03.12.08 - 14:12

    Was denn für "gute Mediaplayer"?

    Zeig mir für Audio (Video zählt nicht, wer VLC hat braucht eigentlich nix anderes) einen besseren (für OS X).

  20. Re: ach, kann man damit auch einen iPod betanken?

    Autor: 216675 03.12.08 - 14:20

    Dummerweise ist es aber mit dem iPod z.B. nicht möglich, mal eben in der Tasche einen Titel weiter vor oder zurück zu springen. In dem Fall ist ein mechanisches Wahlrad deutlich besser.

    Außerdem liegt der Sansa Fuze in diversen Test klanglich vor den iPod und er beherrscht unter anderem auch die Formate OGG und FLAC.

    Zu guter letzt kostet die 8 GB Version gerade mal 69,- EUR beim Media Markt.

    Also warum sollte man sich so ein zugenageltes Ding Namens iPod antun?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. WEGMANN automotive GmbH, Veitshöchheim
  4. Allianz Lebensversicherungs - AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Die Sims 4 für 9,99€, Inselleben für 19,99€, An die Uni! für 19,99€, Vampire für...
  2. (-67%) 19,99€
  3. 3,74€
  4. (-69%) 24,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Akkutechnik: In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus
Akkutechnik
In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus

In unserer Artikelserie zu Akku-FAQs geht es diesmal um bessere Akkus, um mehr Akkus und um Akkus ohne seltene Rohstoffe. Den Wunderakku, der alles kann, den gibt es leider nicht. Mit Energiespeichern ohne Akku beschäftigen wir uns später in Teil 2 dieses Artikels.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos BASF baut Kathodenfabrik in Brandenburg
  2. Joint Venture Panasonic und Toyota bauen prismatische Zellen für E-Autos
  3. Elektromobilität EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

  1. Everspin ST-MRAM: 256-MBit-Chips für Arcade-Automaten und Smart-Meter
    Everspin ST-MRAM
    256-MBit-Chips für Arcade-Automaten und Smart-Meter

    Auf die 1-GBit-Versionen für Datacenter folgen kleinere Modelle für Industrie und Internet der Dinge: Der magnetische Speicher von Everspin hat eine sehr lange Haltbarkeit und benötigt nicht dauerhaft Strom.

  2. Wikileaks: Worum es im Fall Assange nun geht
    Wikileaks
    Worum es im Fall Assange nun geht

    Geheimnisverrat, Leben in der Isolation, Anklage in den USA, Foltervorwürfe: Die Auslieferungsanhörung von Wikileaks-Gründer Julian Assange beginnt. Im Artikel beantworten wir die wichtigsten Fragen.

  3. Zahlungsabwickler: Protest gegen Massenentlassungen bei Paypal Deutschland
    Zahlungsabwickler
    Protest gegen Massenentlassungen bei Paypal Deutschland

    Die Beschäftigten von Paypal Deutschland wollen den Abbau von über 300 Arbeitsplätzen nicht hinnehmen. Die Jobs sollen an andere Standorte oder an externe Partner gehen.


  1. 22:10

  2. 18:08

  3. 18:01

  4. 17:07

  5. 16:18

  6. 15:59

  7. 14:36

  8. 14:14