1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Adobes Creative Suite 4 verkauft…

Gesättigter Funktionsumfang

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gesättigter Funktionsumfang

    Autor: SzeneKenner_2 04.12.08 - 11:01

    CS3 hat schon alles was man braucht.

    Was ist in CS4 denn schon drin dass man unbedingt upgraden muss?

    Wenn ich mich so umschaue in den eigenen Reihen stelle ich fest dass kaum einer 30% und mehr der Funktionen der CS3 nutzt.

  2. Re: Gesättigter Funktionsumfang

    Autor: SzeneBesserKenner 04.12.08 - 11:09

    Benutzen denn alle User dieselben 30% ?

  3. Re: Gesättigter Funktionsumfang

    Autor: SzeneNochBesserKenner 04.12.08 - 11:11

    Nein. Aber für fast alle besteht ausreichend Auswahl.

  4. Re: Gesättigter Funktionsumfang

    Autor: SzeneKenner_2 04.12.08 - 11:20

    SzeneBesserKenner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Benutzen denn alle User dieselben 30% ?


    Nein das natürlich nicht. Jeder entwickelt so seine Vorlieben.

    Ich wollte damit auch nur sagen, dass viele Funktionen bei Photoshop doppelt und dreifach sind.

    Brauchbare Funktionen die das Transformieren sind auf einem Stand von 1992.

    Da konnte man unter Adpro schon ganze Gesichter mashen und morphen lassen.

  5. Re: Gesättigter Funktionsumfang

    Autor: otto2 04.12.08 - 20:23

    SzeneKenner_2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > CS3 hat schon alles was man braucht.
    >
    > Was ist in CS4 denn schon drin dass man unbedingt
    > upgraden muss?
    >
    > Wenn ich mich so umschaue in den eigenen Reihen
    > stelle ich fest dass kaum einer 30% und mehr der
    > Funktionen der CS3 nutzt.
    >
    >
    Sehe ich auch so. Für CS3 sprach noch die endlich zeitgemäße Oberfläche. Die möchte ich inzwischen wirklich nicht mehr missen. Aber ansonsten vermisse ich beim gelegentlichem arbeiten an PS7 kaum etwas.

    Die CS4 Trial habe ich mal Probeweise installiert, sehe aber keinen Vorteil.

  6. Re: Gesättigter Funktionsumfang

    Autor: Tester235 05.12.08 - 10:09

    Aufgrund gelegentlicher Schulungsveranstaltungen für PSD und Co erhielt mein Arbeitgeber Anfang letzter Woche die neuen AdobeCS4-Versionen für unsere Schulungsrechner.

    Bevor man die Arbeitsplätze nu auch umstellt, muss man natürlich einmal ein wenig testen ;-)
    Also ran an die Schulungspcs:

    Alle PCs haben nen Core2duo 2,6 - 2,8 Ghz und 2GB Ram mit Vista und XP.

    Endergebnis nach drei Tagen testen: Die Arbeitsplätze laufen vorerst weiter mit CS3.

    Grund: PSD und Co starten zwar schneller, laufen aber im Betrieb noch sehr unrund und stürzen ganz gerne mal ab. Gerade bei erhöhter Belastung ist das Arbeiten noch nicht wirklich angenehm. Auch die Oberfläche hat sich nicht wirklich verbessert! Der erste Eindruck: Noch aufgeräumter! Der zweite: Sie nervt! Durch noch mehr "Andock-" und "Ausblendfunktionen" muss relativ viel angepasst werden.. auch dieses andocken der Arbeitsflächen ist eine eher unnötige Erneuerung! Wo kann man die abstellen? ;-)

    Kurz über lang wird Adobe sicherlich entsprechende Updates bereitstellen, die der CS4 im Punkto Stabilität unter die Arme greifen. Bis jetzt haben diese jedoch noch nix bewirkt. Auch die Supporthotline konnte mir dazu noch keine Hilfestellung anbieten...

    Wie es unter MAC läuft, kann ich aktuell noch nicht sagen.. möglich, dass es dort aufgrund des besseren Speichermanagement nicht zu den Abstürzen kommt. Wird in den kommenden Tagen getestet...

  7. Re: Gesättigter Funktionsumfang

    Autor: rundumeli 05.12.08 - 11:18

    die sättigung mag für photoshop gelten, aber im premiere tun sich welten auf: erstmals kann man flash-camcorder-files direkt auf die timeline ziehen und zweitens trotz exportieren weiterarbeiten, uff !

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Baden-Württemberg
  2. über grinnberg GmbH, Bruchsal
  3. Hoist Finance AB (publ) Niederlassung Deutschland, Duisburg
  4. Hays AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. be quiet! Dark Base Pro 900 Rev. 2 für 179,90€ + 6,99€ Versand statt 219,99€ inkl...
  2. (u. a. Golf With Your Friends für 7,29€, Predator - Hunting Grounds für 28,99€, Assassin's...
  3. 69,99€ (Release 18.06.)
  4. 79,99€ (Release 18.06.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme