Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GTA 4 hat ein Problem mit ATI…
  6. Thema

arme PC-Nation Deutschland

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Konsolen-Kinder!

    Autor: grmf 04.12.08 - 13:42

    malwasneues schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wann ist eigentlich mal endlich das Thema Counter
    > Strike durch? Spielt ihr auf dem PC auch mal was
    > "neues"? Geht doch einfach mal wieder in ne
    > Paintball Arena oder so, da ist der realismus
    > schon heute perfekt und ihr müsst nicht noch
    > weitere hundert Grafikkarten updaten :)
    >

    Nu erklär mir mal, warum man als PC Nutzer dauernd seine Grafikkarte updaten muss, nur weil man CS oder WOW spielt?
    Beide Spiele basieren nicht grad auf der aktuellsten Grafikengine.
    Ich könnt meine Grafikkarte locker um ein paar hundert MHz runter takten und würd keinen Unterschied merken.... zumindest wenn ich nicht auch noch den letzten Fps aus der Graka quetschen will.


    > Aber klar, wer sowieso schon sein halbes leben in
    > WoW verbringt, dem macht der Mehraufwand, seinen
    > PC und die Games am laufen zu halten auch nix mehr
    > aus.

    Hey... kaum gehen die Argumente aus, kommen die guten, alten Veralgemeinerungen wieder hoch. Gratuliere.

    Mal nebenbei:
    Hat einer von euch Konsoleros mal die Berichte über den Shooter Shadowrun verfolgt?
    War da nicht mal was, dass da PC Spieler gegen Konsoleros antreten konnten und die Konsoleros dabei gnadenlos unter gingen, weil das Zielen auf der Konsole unendlich lang dauert - bevor das gepatcht wurde?


  2. Re: Konsolen-Kinder!

    Autor: Obnart 04.12.08 - 13:43

    Zum Glück ist dein Verstand auch alles andere als Anspruchsvoll. Denn so ne dumme Aussage zeugt vom Grundschulniveau eines Vierklässlers der die vierte Klasse zum zweiten mal wiederholt.
    Was ist denn für dich ein anspruchsvoller Shooter? Battlefieldreihe? - lächerlich! Quakereihe? - Counter-Strike in SciFi auch wenn es vor CS erschien. Bei UT ists das selbe.

  3. Re: arme PC-Nation Deutschland

    Autor: Neutrum 04.12.08 - 13:43

    DrPCox schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die haben nämlich grafisch das
    > Niveau von PC Spielen aus 2004 oder älter so
    > matschig wie die Texturen sind. Von den
    > Auflösungen fang ich garnicht erst an. Und aus
    > Next-Gen-Konsole wird doch irgendwie ganz schnell
    > ne Pre-Gen-Konsole wenn man sieht wie einige Titel
    > darauf ruckeln und mit der Darstellung nichtmehr
    > hinterher kommen. Arme Konsolenkiddies =)


    Ach ja, stimmt ... es geht auch nur um die Grafik!
    Der Spielspaß kommt an zweiter Stelle oder was? -.-

  4. Re: Konsolen-Kinder!

    Autor: juhuuu 04.12.08 - 13:46

    Konsolenkind schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Gute Rollenspiele kannst auch nicht zocken (World Of
    > Warcraft). Oder willst du mit deinem Controler im
    > Text-Chat tippen?

    Dann kommt bestimmtn Controller mit 32 Extratasten um die Skills auslösen zu können und der wird dann 99€ kosten. :D

  5. Re: arme PC-Nation Deutschland

    Autor: DrPCox 04.12.08 - 13:46

    Warum sollte bei einem Spiel was sowohl für PC als auch für die Konsolen rauskam etwas am Spielspass anders sein? Grafik ist definitiv meist besser am PC.

  6. Re: arme PC-Nation Deutschland

    Autor: Sandmann 04.12.08 - 13:48

    DrPCox schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Warum sollte bei einem Spiel was sowohl für PC als
    > auch für die Konsolen rauskam etwas am Spielspass
    > anders sein? Grafik ist definitiv meist besser am
    > PC.


    Tonnen von Weichzeichner-Effekten und Bloom machen noch keine gute Grafik!

  7. Stimmt, aber....

    Autor: komma, 04.12.08 - 13:48

    ...es ist ja nicht so, dass Konsoleros gegen PC'ler antreten. Die Bots der Konsolenspiele sind demsntsprechend einfach leichter eingestellt und online hat auch jeder 'nen Controller.

  8. Re: arme PC-Nation Deutschland

    Autor: Glücksaal 04.12.08 - 13:51

    Sandmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Tonnen von Weichzeichner-Effekten und Bloom machen
    > noch keine gute Grafik!

    Deswegen ja ein PC anstatt einer Konsole!

  9. Re: Konsolen-Kinder!

    Autor: meph_13 04.12.08 - 13:52

    grmf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > malwasneues schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > Mal nebenbei:
    > Hat einer von euch Konsoleros mal die Berichte
    > über den Shooter Shadowrun verfolgt?
    > War da nicht mal was, dass da PC Spieler gegen
    > Konsoleros antreten konnten und die Konsoleros
    > dabei gnadenlos unter gingen, weil das Zielen auf
    > der Konsole unendlich lang dauert - bevor das
    > gepatcht wurde?
    >


    Shadowrun, war das nicht dieser Shooter-RPG-Onlinemix den keiner gekauft hat? War das nicht sogar eines der ersten Spiele mit Windows Live?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.12.08 13:53 durch meph_13.

  10. Re: Konsolen-Kinder!

    Autor: mooy 04.12.08 - 13:53

    juhuuu schrieb:

    > Dann kommt bestimmtn Controller mit 32 Extratasten
    > um die Skills auslösen zu können und der wird dann
    > 99€ kosten. :D
    >
    >


    Oder man benutzt einfach Tastatur und Maus wie bei UT auf der PS3

  11. Re: arme PC-Nation Deutschland

    Autor: X99 04.12.08 - 13:53

    Blizzard ist wohl ein sonderfall, der erstmal gar nicht dazugehört.
    Bei einem spiel wie gta macht es schon einen großen unterschied, wenn in deutschland mehr pc versionen als konsolen versionen verkauft werden, in allen anderen ländern der welt gta auf der konsole aber viiiiiiiiiiiel mehr verkauft wird als für den pc. Und so ist das bei nahezu allen spielen. In den anderen ländern haben mittlerweile konsolenspiele einfach weit größere verkaufszahlen als pc spiele.

  12. Re: arme PC-Nation Deutschland

    Autor: the_spacewürm 04.12.08 - 13:56

    DrPCox schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da spricht ein Konsolennerd von Shootern.
    >
    > Nehmen wir mal an es gäbe Counter-Strike,
    > Team-Fortress 2 oder ähnliche für die Konsole und
    > man könnte sowohl gegen andere Konsolenspieler aus
    > auch gegen PC Spieler antreten. Was denkst du wer
    > da wohl den kürzeren Zieht? Da kannst du Jahre mit
    > deinem Analogstick gespielt haben, das Zielen
    > braucht immer um einiges mehr Zeit als mit der
    > Maus.

    Hmm... meines Wissens ist Team Fortress 2 auch in der Orange Box mit drin.

    Macht übrigens durchaus Spaß, selbst mit Gamepad, man soll es nicht glauben...

  13. Re: arme PC-Nation Deutschland

    Autor: phlo 04.12.08 - 14:00

    Blizzard hat aber auch erkannt, dass der Anteil an High-End PCs weltweit sehr gering ist und hält deshalb die Anforderungen an die Spiele bewusst gering.

    Deshalb kann ich WOW oder Diablo auch auf meinem Mittelklasse-Notebook ohne ordentliche 3D-Karte daddeln. Da muss man Blizzard mal ein Lob aussprechen und ohne solche Ansätze wäre der PC sicherlich noch etwas weiter abgeschlagen.

  14. Re: arme PC-Nation Deutschland

    Autor: DrPCox 04.12.08 - 14:03

    Den Idioten, der mit nem Gamepad gegen Mausspieler zockt will ich mal erleben. Da kann er auch gleich als Spectator dem Spiel zuschauen, denn mehr wird er wohl kaum erreichen als dauernd vor die Flinte eines Mausspielers zu rennen der durch Reaktion mit der Maus um vielfaches schneller auf den Gegner zielen kann. Aber das Argument klang eh mehr als ironisch, oder einfach nur lächerlich...

  15. Re: arme PC-Nation Deutschland

    Autor: swill 04.12.08 - 14:03

    Hast du irgendwo Zahlen, auf die du dich ja stützen mußt? Würd mich wirklich mal interessieren wie die Prozentsätze der Konsoleros vs Computerzocker in Deutschland und im Ausland so aussehen.

    Grüße,
    swill

  16. Re: arme PC-Nation Deutschland

    Autor: phlo 04.12.08 - 14:04

    Beispiel UK: 25% weniger Einwohner, aber weit über 100% mehr Next-Gen Konsolen als bei uns.

  17. Re: arme PC-Nation Deutschland

    Autor: Pitri 04.12.08 - 14:05

    Was für ein schwaches Argument. Deine Konsole ist auch kein Maß aller Dinge. In 2 Jahren gibts ne neue und du musst auch aufrüsten. Dann guckst du genauso dusselig, wenn de keine aktuelle Spiele spielen kannst.
    Patchen kannst du auch nicht...
    Den Vorgehensweisen der Hersteller bist du auch völlig ausgeliefert.

    Fazit: Wirklich besser gehts dir nicht mit deiner Konsole...

  18. Re: arme PC-Nation Deutschland

    Autor: Raketenwurm 04.12.08 - 14:09

    Nochmal vonwegen Grafik, Leistung etc.

    Ihr beschwert euch, dass neuere Spiele auf PCs manchmal ruckeln, es sei denn man kauft neue Hardware.
    ÜBERRASCHUNG! Das selbe passiert auf Konsolen, nur dass man das ganze Ding neukaufen muss. Du wirst bei Konsolen und PCs gleichermaßen zum Hardwarekauf gezwungen...
    Dann kommt ein Argument wie "Das Spiel macht trotzdem noch Spaß, auch wenn es nicht super perfekt läuft...". Anders als bei ner Konsole hat man allerdings die Wahl einen PC upzugraden, wenn man es möchte.

  19. Re: Konsolen-Kinder!

    Autor: phlo 04.12.08 - 14:09

    Du vergisst aber dabei, dass wir, die überhaupt wissen wie man einen Treiber installiert oder ihr, die überhaupt bereit sind viel Geld in eine Grafikkarte zu investieren, in der Minderheit seit.

    Ich denke viele Core-Gamer wollen das Spiel einlegen und loszocken. Wenn es nicht gleich funktioniert, geben sie es zurück und kaufen sich ein paar DVDs. Für diese Art von Menschen werden Spiele nun mal gemacht und bei den Entwicklungskosten heute, möchte sich sicher kein Publisher den Luxus von Randzielgruppen erlauben.

    Sicher wirst du mir sicher 100000 wütende Proteste zeigen, die meine Thesen wiederlegen. Nur: Hardcore-Zocker und wütende Nerds erzeugen im Internet einfach das lauteste Grundrauschen. Core-Gamer interessiert das alles nicht.

  20. Re: arme PC-Nation Deutschland

    Autor: grmpf 04.12.08 - 14:11

    Das bedeutet nur, dass es da mehr Leute gibt, die nicht mit nem PC umgehen können^^

    Anzahl verkaufter Konsolen != Anzahl verkaufter Spiele

    Ich weis nicht, wie Ihr das seht, aber soweit ich weiß, werden in den Asiatischen Ländern SEHR viel MMORPGs gespielt.
    Die Meisten davon haben dann gleich mehrere Millionen Abonenten.
    Welche Titel es genau sind, weiß ich grad nicht. Ich bekomme das nur nebenbei mit, wenn mal wieder über ein neues MMORPG berichtet wird.

    Da Asien nicht grad klein ist, würd ich mal behaupten, dass deren Markt ein klein wenig größer ist, als der Markt Europa / USA....

    Also Vorsicht mit Verallgemeinerungen.
    Weltweit != Europa & USA ^^

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. WEISS automotive GmbH, Raum Offenburg
  2. Fiducia & GAD IT AG, Münster
  3. Kühne + Nagel (AG & Co.) KG, Duisburg
  4. Bertrandt Services GmbH, Friedrichshafen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,99€
  2. 2,99€
  3. (-78%) 6,50€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Timex Data Link im Retro-Test: Bill Gates' Astronauten-Smartwatch
Timex Data Link im Retro-Test
Bill Gates' Astronauten-Smartwatch

Mit der Data Link haben Timex und Microsoft bereits vor 25 Jahren die erste richtige Smartwatch vorgestellt. Sie hat es sogar bis in den Weltraum geschafft. Das Highlight ist die drahtlose Datenübertragung per flackerndem Röhrenmonitor - was wir natürlich ausprobieren mussten.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smart Watch Swatch fordert wegen kopierter Zifferblätter von Samsung Geld
  2. Wearable EU warnt vor deutscher Kinder-Smartwatch
  3. Sportuhr Fossil stellt Smartwatch mit Snapdragon 3100 vor

Autonomes Fahren: Per Fernsteuerung durch die Baustelle
Autonomes Fahren
Per Fernsteuerung durch die Baustelle

Was passiert, wenn autonome Autos in einer Verkehrssituation nicht mehr weiterwissen? Ein Berliner Fraunhofer-Institut hat dazu eine sehr datensparsame Fernsteuerung entwickelt. Doch es wird auch vor der Technik gewarnt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Apple kauft Startup Drive.ai
  2. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  3. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos

Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
Ocean Discovery X Prize
Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

  1. Funklöcher: Telekom weist Vorwürfe zu schlechtem Antennenstandort zurück
    Funklöcher
    Telekom weist Vorwürfe zu schlechtem Antennenstandort zurück

    Nach den Vorwürfen eines Ortsteilbürgermeisters zu arrogantem Vorgehen bei der Standortauswahl in einem Ort in Thüringen sieht sich die Telekom missverstanden. Auch sei die Ausleuchtung beider Ortsteile mit einer Antenne nicht möglich, sagt ein Sprecher.

  2. Bethesda: Wolfenstein Youngblood erscheint mit Nazis und Hakenkreuzen
    Bethesda
    Wolfenstein Youngblood erscheint mit Nazis und Hakenkreuzen

    Kein anonymes Regime, sondern Nazis und keine erfundenen Symbole, sondern Hakenkreuze: Wolfenstein Youngblood und das VR-Actionspiel Cyberpilot erscheinen auch in Deutschland in einer ungeschnittenen Version.

  3. Roli Lumi: Mit LED-Keyboard und Guitar-Hero-Klon musizieren lernen
    Roli Lumi
    Mit LED-Keyboard und Guitar-Hero-Klon musizieren lernen

    Roli will Anfängern den Einstieg in das Musikmachen erleichtern und finanziert deshalb auf Kickstarter das Roli-Lumi-Keyboard mit passender App. Nutzer lernen damit, Lieder zu spielen, indem das Keyboard die richtigen Tasten aufleuchten lässt. Es lassen sich zwei Keyboards zu einem größeren zusammenstecken.


  1. 18:13

  2. 17:54

  3. 17:39

  4. 17:10

  5. 16:45

  6. 16:31

  7. 15:40

  8. 15:27