Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GTA 4 hat ein Problem mit ATI…
  6. Thema

GTA 4 funktioniert mit ATI Karten

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: GTA 4 funktioniert mit ATI Karten - bei mir auch

    Autor: Herr_Kaleu 05.12.08 - 21:09

    Natürlich sind es 45 fps und keine 120 ... war spät gestern :)

  2. Re: .NET 3.5 ist NICHT freigegeben

    Autor: blub 05.12.08 - 22:04

    schon mal versucht, 3.5 in einem WSUS einzubinden?
    Du weißt nicht mal, was WSUS ist?
    Tjo, dann würde ich mal die Klappe nicht so weit aufreißen.

  3. Re: GTA 4 funktioniert mit ATI Karten

    Autor: Mitai 06.12.08 - 01:28

    GTV4 per Steam gekauft und runtergeladen (über 15 gb per DSL-1000 ;)

    .NET 3.0 SP1 und GfW mit dem empfohlenen patch installiert (einfach den automatisch von GTA4 beim ersten Start gestarteten Installationen gefolgt und dann windows update angeworfen). GTA4 selber den Zugriff aufs Internet per Firewall verboten. Weder bei Rock Star Social Club noch bei GfW angemeldet bisher.

    Spiel funktioniert eigtl. problemlos - ist aber von der Grafikqualität nicht so der Hit in den vom Spiel gewählten Einstellungen bei mir auf 1440x900.

    Konfiguration:

    C2D 8400 auf 3GHZ
    2 GIG 1066er Ram
    ATI 4850 OC mit 512 MB Grafikspeicher
    Windows XP SP3

    Spielerisch soweit sehr geil :)

  4. Re: GTA 4 funktioniert mit ATI Karten

    Autor: Maniac36 06.12.08 - 01:57

    Ich habe den gleichen Rechner wie Mitai und bei mir läuft das Game auch auf der 4850.

    Die Grafik ist aber echt nich die Beste. Extrem Schlechter Schatten, heftige Pop-Ups der Gebäude bei schnellem Bildwechsel und teilweise hässlich unscharf. Grafisch also solala.

    Spielerisch dagegen natürlich gewohnt lässig. Macht schon Spass!

  5. Re: .NET 3.5 ist NICHT freigegeben

    Autor: Meth0d 06.12.08 - 11:04

    blub schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > schon mal versucht, 3.5 in einem WSUS
    > einzubinden?
    > Du weißt nicht mal, was WSUS ist?
    > Tjo, dann würde ich mal die Klappe nicht so weit
    > aufreißen.


    Nur Weil Microblöd auch ein Jahr nach Release noch kein WSUS Paket dafür hat bezeichnest du eine Software als nicht freigegeben?
    *Lach*
    Sollte nicht das erste mal gewesen sein, dass du MS Schrott per GPO anstelle von WSUS verteilen musst wenn in der Firma auch nur einer mit Softwareentwicklung zu tun hat.

    Generell etwas an dem Release eines WSUS Pakets zu messen halte ich für groben Schwachsinn.

    Ja ... deine Klappe ist auch ganzschön weit auf ...

  6. Re: GTA 4 funktioniert mit ATI Karten

    Autor: LyQuId 06.12.08 - 12:38

    ist ja alles schön und gut, aber wenn ich gta 4 starte kommt bei der copyright seite nichts von windows live, obwohl ich eingeloggt bin Oo ?!
    woran kann das liegen ?

  7. Lösung für ATI-Kunden mit mehreren Kernen:

    Autor: Riddler 08.12.08 - 08:45

    GTA4 Problem: Irgendwas beim Starten unterstützt kein multi-threading, es liegt nicht wie fälschlicherweise angenommen am Grafikkartentreiber.

    Lösung: CPU-Control (3rd Party Programm)

    Vor Social Club starte ich CPU Control und stelle es auf CPU1 (jetzt läuft alles über einen Prozessor). Jetzt einfach das Spiel starten.

    Im ingame Menue auf Desktop wechseln und im CPU-Control wieder auf Manuell stellen und Programm schließen.

    Alt-Tab ins Spiel und Spass haben. Funktioniert immer, egal ob im Social Club/Windows Live eingeloggt oder nicht.

    System:
    Win Vista Ultimate 64bit
    4870 1GB
    p4q-e
    4gb ddr 800
    Frameworks 1.1, 3.5 und 3.5 servicepack1 installiert (servicepack seperat)

  8. AW: GTA 4 funktioniert mit ATI Karten

    Autor: pady1981 16.01.09 - 13:37

    Hallo,

    ja das kann ich nur bestätigen.

    Unter mein System:

    CPU: Intel(R) Core(TM) 2 Duo Prozessor E7300 (2,66GHz, 3MB Cache, 1066MHz FSB)
    4096MB DDR - 2 RAM Arbeitsspeicher
    Mainboard: MSI MS - 7366 / Chipsatz Nvidia MCP73PV
    Grafik: VGA PCI - Express ATI Radeon HD4650 512MB
    5.1 sound on board
    Windows Vista Home Premium - 32 Bit Betriebssystem

    im

    Videomodus: 1280 x 1024 (75 Hz)
    Bildformat: Automatisch
    Texturenqualität: Mittel
    Renderqualität: Sehr Hoch
    Sichtdistanz: 48 (Stufe)
    Detaildistanz: 100 (Stufe)
    Fahrzeugdichte: 100 (Stufe)
    Schattendichte: 16 (Stufe)

    Ressourcennutzung 492 / 502 MB

    ... konnte ich das Spiel problemlos Spielen, ich brauchte hierzu auch kein Patch.

    Ich habe bereits die Story zu 100 % abgeschlossen, jetzt muss ich wo auf GTA5 warten. xD

  9. Re: GTA 4 funktioniert mit ATI Karten

    Autor: pady1981 16.01.09 - 13:39

    Hallo,

    also ich konnte das Spiel unter mein System:

    CPU: Intel(R) Core(TM) 2 Duo Prozessor E7300 (2,66GHz, 3MB Cache, 1066MHz FSB)
    4096MB DDR - 2 RAM Arbeitsspeicher
    Mainboard: MSI MS - 7366 / Chipsatz Nvidia MCP73PV
    Grafik: VGA PCI - Express ATI Radeon HD4650 512MB
    5.1 sound on board
    Windows Vista Home Premium - 32 Bit Betriebssystem

    im

    Videomodus: 1280 x 1024 (75 Hz)
    Bildformat: Automatisch
    Texturenqualität: Mittel
    Renderqualität: Sehr Hoch
    Sichtdistanz: 48 (Stufe)
    Detaildistanz: 100 (Stufe)
    Fahrzeugdichte: 100 (Stufe)
    Schattendichte: 16 (Stufe)

    Ressourcennutzung 492 / 502 MB

    ...problemlos Spielen, ich brauchte hierzu auch kein Patch.

    Ich habe bereits die Story zu 100 % abgeschlossen, jetzt muss ich wo auf GTA5 warten. xD

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. Panasonic Industrial Devices Europe GmbH, Lüneburg
  3. Modis GmbH, Karlsruhe
  4. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden (Baden), Schallstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 149,90€
  2. (u. a. Tales of Vesperia: Definitive Edition für 21,99€, Tropico 5: Complete Collection für 6...
  3. (u. a. Hitman 2 - Gold Edition, The Elder Scrolls V: Skyrim - Special Edition, Battlefield 1)
  4. (u. a. Grimm - die komplette Serie, Atomic Blonde, Die Mumie, Jurassic World)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
Ada und Spark
Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
Von Johannes Kanig

  1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
  2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    1. Apple: Öffentliche Beta von iOS 13 und iPadOS erschienen
      Apple
      Öffentliche Beta von iOS 13 und iPadOS erschienen

      Apple hat nach der zweiten Entwickler-Beta die erste Beta von iOS 13 und iPadOS für interessierte Anwender bereitgestellt.

    2. Apple: Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da
      Apple
      Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da

      Apple hat mit der ersten öffentlichen Betaversion von MacOS 10.15 die erste Vorabversion seines künftigen Desktop-Betriebssystems veröffentlicht. Die wichtigsten Neuerungen sind iPad-Apps, die auf dem Mac laufen, und eine Dreiteilung von iTunes.

    3. Refarming: Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"
      Refarming
      Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"

      5G muss in den richtigen Frequenzbereichen angeboten werden, um die volle Leistung zu bieten. Huawei spricht hier von 5G-Hype.


    1. 23:55

    2. 23:24

    3. 18:53

    4. 18:15

    5. 17:35

    6. 17:18

    7. 17:03

    8. 16:28