Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › MSIs AIO-PC "NetOn" kommt im…

Und trotzdem...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und trotzdem...

    Autor: phonecall 05.12.08 - 00:13

    ...bleibt die Frage bestehen wie Apple auf den strategischen Vorstoß der Atom-PCs antworten will. Das Gerät vereint geringe Kosten mit innovativen Technologien (Touchscreen) ohne die alten (Keyboard, Maus) zu diskriminieren.

    Nicht zu vergessen: Selbst die kleinsten Äpfel kosten fast das 2x!

  2. Re: Und trotzdem...

    Autor: Klaps Auf Den Arsch 05.12.08 - 01:33

    Seit wann bewegt sich denn Apple in Qualitäts- und Leistungssegment von MSI? Ist MSI also auch im Stande ihr eigenes Betriebssystem seit Jahren erfolgreich allen Konkurrenten voraus zu entwickeln? Wie heisst denn das Betriebssystem von MSI? Dir ist schon klar, dass du nicht bei Trost sein musst, wenn du Apple auf MSI reagieren sehen willst ...
    Appel wird Touchscreens verbauen, sobald das Mac OS eine auf MultiTouch-Bedienung abgestimmte und fine-getunete UI hat. Apple würde niemals einen iMac herausbringen, der sich dann doch nur per Maus bedienen lässt, da die Interface-Elemente nur 12 Pixel hoch sind, ein Finger aber schonmal 50 Pixel abdecken kann. Ich weiß: Microsoft und die Firmen, die Computer zu diesem Windows Zeugs verkaufen, denen sind solche Feinheiten egal, die verkaufen so und so nur nach Buzzwords auf der Verpackung.

  3. MSI = Apple

    Autor: Crass Spektakel 05.12.08 - 02:21

    Sehr wohl muß man MSI-Billigrechner mit Apple-Hochpreisrechnern vergleichen, sie werden schließlich von den gleichen Arbeitern in den gleichen Fabriken in China zusammengeschraubt und zwar aus den gleichen Komponenten.

  4. FULL ACK!!!!

    Autor: deus-ex 05.12.08 - 06:55

    FULL ACK!!!!

    Danke. Du sprichst mir aus der Seele.

  5. Re: MSI = Apple

    Autor: deus-ex 05.12.08 - 06:56

    Beweise bitte...

    Alleine schon die Netzwerkkarte ist nicht identisch... So wie jedes andere Bauteil auch.

  6. Re: MSI = Apple

    Autor: Akulatraxas 05.12.08 - 08:50

    Naja, Apple baut zB. das iPhone auch net selbst. Die Komponenten kommen überwiegend von Samsung und Infineon.
    Die Macbooks haben billig-Panels was man ja zZ zuhauf lesen kann.

  7. half ack...

    Autor: ~The Judge~ 05.12.08 - 09:29

    http://www.bash.org/?462310 ? ~fg~

    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  2. Kratzer EDV GmbH, München
  3. CPA Software Consult GmbH, Langenfeld
  4. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 139,00€ (Bestpreis!)
  2. 339,00€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
Sonos Move im Test
Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
  2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
  3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Ãœberschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

  1. Open Source: NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder
    Open Source
    NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder

    Nach nicht einmal einem Jahr Dienstzeit ist der Chef von NPM zurückgetreten. Das Unternehmen mit dem gleichnamigen Javascript-Paketmanager hat in diesem Jahr einige Mitarbeiter verloren, Arbeitnehmerklagen verhandeln müssen und eine aussichtsreiche Konkurrenz bekommen.

  2. Google: Chrome soll bessere Tab-Verwaltung bekommen
    Google
    Chrome soll bessere Tab-Verwaltung bekommen

    Der Chrome-Browser von Google soll künftig noch einfacher nutzbar sein. Die Entwickler setzen dafür Verbesserungen an der Tab-Verwaltung um. Links sollen sich einfach vom Smartphone auf den Rechner übertragen lassen und der Browser soll individueller werden.

  3. Samsung: Galaxy Fold bleibt extrem empfindlich
    Samsung
    Galaxy Fold bleibt extrem empfindlich

    Die versprochenen Überarbeitungen von Samsung an dem Falt-Smartphone Galaxy Fold, scheinen nach dem missglückten Marktstart doch nicht weitreichend genug zu sein. Eine offizielle Pflegeanleitung zeigt, wie empfindlich das Gerät weiterhin ist.


  1. 12:30

  2. 11:51

  3. 11:21

  4. 10:51

  5. 09:57

  6. 19:00

  7. 18:30

  8. 17:55