Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: A Vampyre Story - Adventure…

Muss ja der Renner werden...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Muss ja der Renner werden...

    Autor: Prometheüs 05.12.08 - 14:04

    schließlich wartet eine Fantastillarde Forenposter auf genau so ein Adventure!

  2. Re: Muss ja der Renner werden...

    Autor: Fabian Schoelzel 05.12.08 - 14:11

    Was haben denn die Fans davon, wenn ein Spiel sich vielfach verkauft? Es muss nur eines passieren: Die Entwickler sollten einen entsprechenden Gewinn erwirtschaften, der die Löhne bezahlt. Mehr muss eigentlich nicht passieren, das die Fans das Spiel gut finden.

    Oder was hat man noch davon, das ein Spiel ein "Renner" ist?

  3. Re: Muss ja der Renner werden...

    Autor: so nie 05.12.08 - 14:15

    naja, ich kann das Spiel garnicht erst starten.
    Es gibt keinen Patch, auf eine Antwort per E-Mail warte ich seit wochen.
    super dass ich mir das Spiel gekauft habe...

  4. Re: Muss ja der Renner werden...

    Autor: Gentoo_user 05.12.08 - 14:24

    Hast Du das mitgelieferte DirectX installiert?

  5. Re: Spielemarkt Was: Muss ja der Renner werden...

    Autor: Siga 05.12.08 - 14:25

    Nintendogs ist angeblich der Renner auf dem NintendoDS. Es gibt Leute, die Kaspersky o.ä. kaufen. PetVet ("Mein Kleiner Tierarzt" oder wie auch immer das auf deutsch heisst) ist von einer deutschen Firma und angeblich in USA der Renner auf NintendoDS. Und diese Casual-Abnehm/Denk/Train-Spiele werden auch gekauft.

    Aufbaustrategie ist in Deutschland beliebt, woanders eher nicht.
    Diese Form Adventures hat auch ihre Anhänger. Wie bei Büchern lauern die auf neue Titel. Im Gegensatz zu EgoShootern oder WoW-Abhängigen reissen die aber nicht in jedem Forum das Maul auf. Bei Adventures musste man früher nämlich lesen können. Denken muss man mehr oder weniger immer noch.

  6. Re: Muss ja der Renner werden...

    Autor: meph_13 05.12.08 - 14:28

    Ich warte lieber, bis es alle drei Teile von dem Spiel gibt. Hat nämlich lt. Berichten ein offenes Ende und ist als Trilogie angelegt.

  7. ja (Beitrag ohne Text)

    Autor: so nie 05.12.08 - 14:29

    siehe Thema

  8. Re: Trilogie

    Autor: Missingno. 05.12.08 - 14:29

    Hm... wenn das stimmt, werde ich auch nicht vorschnell zugreifen.

    --
    Dare to be stupid!

  9. Re: Trilogie

    Autor: meph_13 05.12.08 - 14:36

    Stimmt definitiv, weiss nur nichtmehr in welchem Test ich das gelesen hatte. Ich such mal.

  10. Re: ja (Beitrag ohne Text)

    Autor: Gentoo_user 05.12.08 - 14:36

    ... und laeuft die Demo bei Dir?

  11. Re: Muss ja der Renner werden...

    Autor: Angst 05.12.08 - 14:46

    Dem ist eigentlich nichts hinzu zu fügen.

    Außer dass ich als Liebhaber des leider immer wieder von "erfahrenen" Redakteuren als tot besabberten Genres ENDLICH mal wieder ein Adventure vorgesetzt bekomme.

    In Liebe,
    Angst

  12. Re: Trilogie !

    Autor: meph_13 05.12.08 - 14:46

    Zitat aus dem zugehörigen Test bei Gamona:
    "Doch gerade als die Motivationskurve sich zum Ende hin endlich am Anschlag befindet, ist plötzlich und völlig unerwartet mittendrin Schluss. Unser erster Verdacht, Entwickler Autumn Moon betreibe hier ähnliches Kundenprellen wie Blizzard mit seiner Dreiteilung von StarCraft 2 oder habe das Spiel unter Veröffentlichungszwang einfach halbfertig in die Läden gestellt, wurde auf Rückfrage beim Publisher entkräftet: A Vampyre Story war von Anfang an als Trilogie geplant, deren erste beiden Kapitel mit dieser Episode nun vorliegen. Bleibt zu hoffen, dass sich genug Käufer finden, damit die Geschichte für Mona schließlich zu einem Happy-End findet."

    Link: http://www.gamona.de/games/a-vampyre-story,test-pc:article,1361320.html

  13. thx for info

    Autor: Missingno. 05.12.08 - 14:56

    Das Problem ist jetzt natürlich, wenn alle auf das "komplette Spiel" warten, verkauft es sich vielleicht nicht gut genug, dass die beiden anderen Teile überhaupt erscheinen.

    --
    Dare to be stupid!

  14. Re: thx for info

    Autor: meph_13 05.12.08 - 15:02

    Sehe ich ähnlich, aber von einem Adventure erwarte ich schon eine abgeschlossene Handlung.

    Bei den HL2 Episoden kann ich das noch verkraften, aber ein Spiel,dass ausschliesslich von seiner Story lebt muss vernünftig zuende geführt worden sein.

    Ich kaufe es, sobald die anderen Teile nachgekommen sind.

  15. Re: thx for info

    Autor: Froschi 05.12.08 - 15:08

    Ja sonst endet das wie bei Runaway 2. Ein Klasse Spiel, und eines der lausigsten offenen Enden in der Geschichte :)

  16. Nomen est omen. (kwT)

    Autor: Missingno. 05.12.08 - 15:09

    :D

    --
    Dare to be stupid!

  17. Re: thx for info

    Autor: Pickel 05.12.08 - 15:11

    oder wie gestern "Popstars - just for girls" ;-)

  18. Re: Muss ja der Renner werden...

    Autor: yourMAC 05.12.08 - 15:20

    es macht schon Sinn auf hohe Verkaufszahlen zu hoffen; es sei denn man spielt gerne die Sims VII oder Fifa 2012.

  19. Von Liebhaber zu Liebhaber

    Autor: Harvey 05.12.08 - 15:30

    Dann frage ich dich mal, so von Liebhaber zu Liebhaber, was für Adventures der letzten sagen wir 3 Jahre du mir empfehlen könntest.
    Ich habe echt wenig gespielt und auch Null Überblick, was überhaupt so alles erschienen ist.

    P.S. Edna und Zak2 habe ich vor kurzem gespielt. Ansonsten war das letzte so Runaway2.

  20. Re: Von Liebhaber zu Liebhaber

    Autor: :_ 05.12.08 - 16:57

    Versuchs mal mit Geheimakte Tunguksa, gibts mitlerweile schon nen 2. Teil von, den hab ich aber noch nicht gespielt. Teil 1 war auf jeden Fall gut.
    :_

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. Etribes Connect GmbH, Hamburg
  3. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  4. Weleda AG, Schwäbisch Gmünd

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,95€
  2. (-85%) 8,99€
  3. 47,49€
  4. 0,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raumfahrt: Jeff Bezos' Mondfahrt
Raumfahrt
Jeff Bezos' Mondfahrt

Blue Moon heißt die neue Mondlandefähre des reichsten Mannes der Welt, Jeff Bezos. Sie ist vor exklusivem Publikum und ohne Möglichkeit von Rückfragen vorgestellt worden. Wann sie fliegen soll, ist unklar.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Artemis Trump will Nasa-Budget für die Mondlandung aufstocken
  2. SpaceIL Israelische Mondlandung fehlgeschlagen
  3. Raumfahrt Trump will bis 2024 Astronauten auf den Mond bringen

Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?
  3. Milla Bund sagt Pläne für KI-gesteuerte Weiterbildungsplattform ab

  1. Tesla: Elon Musk muss trotz neuer Finanzierung weiter sparen
    Tesla
    Elon Musk muss trotz neuer Finanzierung weiter sparen

    Die jüngst eingeheimste Finanzierung von 2,7 Milliarden US-Dollar gibt Tesla nur weitere zehn Monate, um die Gewinnschwelle zu überschreiten. Entsprechend nervös dürfte Firmenchef Elon Musk sein, der weiter auf der Suche nach Einsparungspotenzial bei seinem Unternehmen ist.

  2. Tracking: Google zeichnet Einkäufe mittels Gmail auf
    Tracking
    Google zeichnet Einkäufe mittels Gmail auf

    Auf einer Käufe-Seite listet Google Einkäufe von Nutzern auf, auch wenn diese nicht über das Unternehmen selbst erfolgt sind - mithilfe von Rechnungen, die sich teilweise im Archiv des Gmail-Postfachs befinden. In unserem Fall sind das Hunderte Bestellungen, die bis 2012 zurückreichen.

  3. Sicherheit: Bundeswehr bekommt neue Smartphones ohne Internetzugang
    Sicherheit
    Bundeswehr bekommt neue Smartphones ohne Internetzugang

    In den vergangenen Monaten wurden in den Truppen der deutschen Bundeswehr neue Smartphones verteilt - viel mehr als die vormals genutzten Handys können die Geräte momentan aber noch nicht: Aus Sicherheitsgründen ist die Internetverbindung deaktiviert.


  1. 14:56

  2. 13:54

  3. 12:41

  4. 16:15

  5. 15:45

  6. 15:12

  7. 14:21

  8. 13:52