1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blackberry Storm: Firmware-Upgrade…

Das Teil ist doch eh Schrott! <kT>

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das Teil ist doch eh Schrott! <kT>

    Autor: Onanist 05.12.08 - 15:30

    ok, doch <mT>

    wollte nur noch mal klar stellen, dass das nix für Termin-Profis ist.
    Schaut euch statt dessen mal das iPhone an!!!!!!!!!!!!!!

  2. Re: Das Teil ist doch eh Schrott! <kT>

    Autor: EgoTroubler 05.12.08 - 15:36

    Onanist schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ok, doch <mT>
    >
    > wollte nur noch mal klar stellen, dass das nix für
    > Termin-Profis ist.
    > Schaut euch statt dessen mal das iPhone
    > an!!!!!!!!!!!!!!


    guter Witz... und dann am besten noch im Corporate Umfeld... vergiss das iPhone... für alleine Klasse - für Firmen - naja nur bedingt brauchbar

  3. Re: Das Teil ist doch eh Schrott! <kT>

    Autor: Onanist 05.12.08 - 15:39

    kannst Du nur rumtrollen oder hast Du auch Fakten beizutragen?
    Blackberry kaufen sich doch wohl echt mal nur die, die sich kein iPhone leisten können.

  4. Re: Das Teil ist doch eh Schrott! <kT>

    Autor: ReneDeleyDeleque 05.12.08 - 15:40

    Wieder mal eine typische Gayphone-Fanboyphrase eine Ahnungslosen Onanisten, der offenbar einen Rosettenversilberervertrag bei Gay-Mobile abgeschlossen hat, um wie ein stolzer Pfau mit aufgeklapptem Rad mit dem Gayphone herumstolzieren zu können.

  5. Re: Das Teil ist doch eh Schrott! <kT>

    Autor: knock 05.12.08 - 15:41

    juhuu

  6. Re: Das Teil ist doch eh Schrott! <kT>

    Autor: Onanist 05.12.08 - 15:44

    erst der 5. und schon die Hartz IV-Kohle alle, wa? Oder woher die schlechte Laune und der Sozialneid? Ich spreche von FAKTEN!!!

  7. Re: Das Teil ist doch eh Schrott! <kT>

    Autor: Thrasher 05.12.08 - 15:45

    ihr seid ALLE spinner
    *kopfschüttel*

  8. Re: Das Teil ist doch eh Schrott! <kT>

    Autor: antionanist 05.12.08 - 15:47

    heyyyy onanist geh lieber 5 gegen Willy zu spielen, als das du hier herumspamst...

  9. Re: Das Teil ist doch eh Schrott! <kT>

    Autor: anonym 05.12.08 - 15:55

    > Gayphone
    > Ahnungslosen Onanisten
    > Rosettenversilberervertrag
    > Gay-Mobile
    > stolzer Pfau mit aufgeklapptem Rad

    Erstklassiger Diskussionsbeitrag. Damit hebt man sich natürlich ungemein von den "Fanboyphrasen" ab...

  10. Re: Das Teil ist doch eh Schrott! <kT>

    Autor: tetsuo 05.12.08 - 15:58

    Naja, dann frag ich mich aber mit welchen "Fakten" DU deine gewagte Aussage, dass der Storm Shrott sei belegen kannst ?

  11. Re: Das Teil ist doch eh Schrott! <kT>

    Autor: Onanist 05.12.08 - 16:01

    tetsuo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Naja, dann frag ich mich aber mit welchen "Fakten"
    > DU deine gewagte Aussage, dass der Storm Shrott
    > sei belegen kannst ?
    >

    auf Deine Spielchen lasse ich mich nicht ein, mein Freund!!!








    so, Spass beiseite - Wochenende! Mahlzeit zusammen.

  12. Re: Das Teil ist doch eh Schrott! <kT>

    Autor: knock 05.12.08 - 16:27

    gay

  13. Re: Das Teil ist doch eh Schrott! <kT>

    Autor: ReneDeleyDeleque 05.12.08 - 16:31

    Im Gegensatz zu Dir, besitze ich den Storm. Das Gayphone habe ich an die nächst beste Schwuchtel (natürlich mit Gewinn) verscherbelt. Zuvor habe ich mich natürlich - unter Ausschluß der Öffentlichkeit - von der Lächerlichkeit des iPhones überzeugt.

    Deinesgleichen stattdessen ballert hier mit unzähligen und auch noch leeren Worthülsen durch die Gegend. Wahrscheinlich (abgebrochener) BWL-Student und jetziger Event-Gastronom. Der ehrliche Ahnunglose hält lieber den Rand.

    Fakten ?? Das sind bei Dir bestimmt die Ordner wo "F" draufsteht ?

    Außerdem hat das nichts mit Sozialneid zu tun. Wer ist schon neidisch auf den Bodensatz der Gesellschaft ???

  14. Re: Das Teil ist doch eh Schrott! <kT>

    Autor: Onanist 05.12.08 - 17:20

    gar nicht

  15. Re: Das Teil ist doch eh Schrott! <kT>

    Autor: anderer 05.12.08 - 17:48

    gay

  16. Re: Das Teil ist doch eh Schrott! <kT>

    Autor: recht 05.12.08 - 17:50

    >
    > Damit hebt man sich natürlich ungemein von den "Fanboyphrasen"
    > ab...


    wo du recht hast, hast du recht!

  17. Re: Das Teil ist doch eh Schrott! <kT>

    Autor: Alex Keller 05.12.08 - 21:27

    Ach ich lache mich hier noch Tod "Gröööööl"

  18. Re: Das Teil ist doch eh Schrott! <kT>

    Autor: ultimophone 06.12.08 - 09:12

    Hatte auch das I-Phone 3g und war anfangs sehr enttäuscht vom Storm. Aber nach mehrtägiger Gewöhnungszeit an das Bedienungskonzept des Storms ist mein Fazit: Wer sich die Zeit nimmt sein Storm richtig zu konfigurieren (E-mail, Tastatureingabe, neueste Firmware), hat mit dem Blackberry Storm eine hervorragende Altenative zum I-Phone. Persönlich finde ich das Storm sogar besser. Von wegen das I-Phone kaufen sich nur die mit Kohle, mit dem Blackberry und den Vodafontarifen, kommt man bei voller Ausnutzung des Gerätes auf ähnlich hohe kosten (ca, 40- 50€ pro Monat).
    In zwei Punkten liegt bei mir das I-Phone vorne: Touchscreen und Tastatur. Die Navigation des Storms erfüllt den Dienst eines normalen Navi vollkommen. Mein Favorit ist insgesamt das Storm. Der erste ernst zu nehmende Rivale des I-Phones.

  19. Re: Das Teil ist doch eh Schrott! <kT>

    Autor: Vati von Onanist 07.12.08 - 23:30

    ReneDeleyDeleque schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Im Gegensatz zu Dir, besitze ich den Storm. Das
    > Gayphone habe ich an die nächst beste Schwuchtel
    > (natürlich mit Gewinn) verscherbelt.


    Heee ich will mein Geld zurück!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ITEOS, verschiedene Standorte
  2. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Hamburg
  3. SySS GmbH, Tübingen, Frankfurt am Main, München, Wien (Österreich)
  4. Technische Hochschule Rosenheim, Rosenheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 149,90€
  2. 649,00€ (Bestpreis!)
  3. (aktuell u. a. Intenso Top SSD 256 GB für 27,99€, Emtec X250 SSD Power Plus 512 GB für 59,90€)
  4. 24,95€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Holo-Monitor angeschaut: Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild
Holo-Monitor angeschaut
Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild

CES 2020 Mit seinem neuen 8K-Monitor hat Looking Glass Factory eine Möglichkeit geschaffen, ohne zusätzliche Hardware 3D-Material zu betrachten. Die holographische Projektion wird in einem Glaskubus erzeugt und sieht beeindruckend realistisch aus.
Von Tobias Költzsch und Martin Wolf

  1. UHD Alliance Fernseher mit Filmmaker-Modus kommen noch 2020
  2. Alienware Concept Ufo im Hands on Die Switch für Erwachsene
  3. Galaxy Home Mini Samsung schraubt Erwartungen an Bixby herunter

Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch
  3. Consumer Electronics Show Die Konzept-Messe

Elektromobilität: Diese E-Autos kommen 2020 auf den Markt
Elektromobilität
Diese E-Autos kommen 2020 auf den Markt

Bei Käufern wird die höhere Umweltprämie, bei den Herstellern werden die strengeren CO2-Grenzwerte die Absatzzahlen von Elektroautos ankurbeln. Interessenten haben 2020 eine noch größere Auswahl, hier ein Ãœberblick über die Neuerscheinungen.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

  1. Stuttgart: Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn
    Stuttgart
    Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn

    Stuttgart erhält besseres Netz in der U-Bahn durch LTE bei 2.100 MHz. Vodafone hat hier die Projektführung. Der Bereich war eigentlich für den UMTS-Betrieb vorgesehen.

  2. Gegen Huawei: Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur
    Gegen Huawei
    Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur

    Auch wenn Telefónica Deutschland Huawei verteidigt, will man gerne unabhängig werden. Dafür will der Konzern auch in Deutschland Open RAN einsetzen.

  3. 10-nm-Prozessor: Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand
    10-nm-Prozessor
    Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand

    Eigentlich wollte Intel demonstrieren, wie viel besser die eigenen Ultrabook-Chips verglichen mit AMDs (alten) Ryzen-Modellen abschneiden. Dabei zeigt sich aber auch, dass die 10-nm-Ice-Lake-Prozessoren zumindest CPU-seitig langsamer sind als ihre 14-nm-Comet-Lake-Pendants.


  1. 19:02

  2. 18:14

  3. 17:49

  4. 17:29

  5. 17:10

  6. 17:01

  7. 16:42

  8. 16:00