1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blackberry Storm: Firmware-Upgrade…

Das Teil ist doch eh Schrott! <kT>

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das Teil ist doch eh Schrott! <kT>

    Autor: Onanist 05.12.08 - 15:30

    ok, doch <mT>

    wollte nur noch mal klar stellen, dass das nix für Termin-Profis ist.
    Schaut euch statt dessen mal das iPhone an!!!!!!!!!!!!!!

  2. Re: Das Teil ist doch eh Schrott! <kT>

    Autor: EgoTroubler 05.12.08 - 15:36

    Onanist schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ok, doch <mT>
    >
    > wollte nur noch mal klar stellen, dass das nix für
    > Termin-Profis ist.
    > Schaut euch statt dessen mal das iPhone
    > an!!!!!!!!!!!!!!


    guter Witz... und dann am besten noch im Corporate Umfeld... vergiss das iPhone... für alleine Klasse - für Firmen - naja nur bedingt brauchbar

  3. Re: Das Teil ist doch eh Schrott! <kT>

    Autor: Onanist 05.12.08 - 15:39

    kannst Du nur rumtrollen oder hast Du auch Fakten beizutragen?
    Blackberry kaufen sich doch wohl echt mal nur die, die sich kein iPhone leisten können.

  4. Re: Das Teil ist doch eh Schrott! <kT>

    Autor: ReneDeleyDeleque 05.12.08 - 15:40

    Wieder mal eine typische Gayphone-Fanboyphrase eine Ahnungslosen Onanisten, der offenbar einen Rosettenversilberervertrag bei Gay-Mobile abgeschlossen hat, um wie ein stolzer Pfau mit aufgeklapptem Rad mit dem Gayphone herumstolzieren zu können.

  5. Re: Das Teil ist doch eh Schrott! <kT>

    Autor: knock 05.12.08 - 15:41

    juhuu

  6. Re: Das Teil ist doch eh Schrott! <kT>

    Autor: Onanist 05.12.08 - 15:44

    erst der 5. und schon die Hartz IV-Kohle alle, wa? Oder woher die schlechte Laune und der Sozialneid? Ich spreche von FAKTEN!!!

  7. Re: Das Teil ist doch eh Schrott! <kT>

    Autor: Thrasher 05.12.08 - 15:45

    ihr seid ALLE spinner
    *kopfschüttel*

  8. Re: Das Teil ist doch eh Schrott! <kT>

    Autor: antionanist 05.12.08 - 15:47

    heyyyy onanist geh lieber 5 gegen Willy zu spielen, als das du hier herumspamst...

  9. Re: Das Teil ist doch eh Schrott! <kT>

    Autor: anonym 05.12.08 - 15:55

    > Gayphone
    > Ahnungslosen Onanisten
    > Rosettenversilberervertrag
    > Gay-Mobile
    > stolzer Pfau mit aufgeklapptem Rad

    Erstklassiger Diskussionsbeitrag. Damit hebt man sich natürlich ungemein von den "Fanboyphrasen" ab...

  10. Re: Das Teil ist doch eh Schrott! <kT>

    Autor: tetsuo 05.12.08 - 15:58

    Naja, dann frag ich mich aber mit welchen "Fakten" DU deine gewagte Aussage, dass der Storm Shrott sei belegen kannst ?

  11. Re: Das Teil ist doch eh Schrott! <kT>

    Autor: Onanist 05.12.08 - 16:01

    tetsuo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Naja, dann frag ich mich aber mit welchen "Fakten"
    > DU deine gewagte Aussage, dass der Storm Shrott
    > sei belegen kannst ?
    >

    auf Deine Spielchen lasse ich mich nicht ein, mein Freund!!!








    so, Spass beiseite - Wochenende! Mahlzeit zusammen.

  12. Re: Das Teil ist doch eh Schrott! <kT>

    Autor: knock 05.12.08 - 16:27

    gay

  13. Re: Das Teil ist doch eh Schrott! <kT>

    Autor: ReneDeleyDeleque 05.12.08 - 16:31

    Im Gegensatz zu Dir, besitze ich den Storm. Das Gayphone habe ich an die nächst beste Schwuchtel (natürlich mit Gewinn) verscherbelt. Zuvor habe ich mich natürlich - unter Ausschluß der Öffentlichkeit - von der Lächerlichkeit des iPhones überzeugt.

    Deinesgleichen stattdessen ballert hier mit unzähligen und auch noch leeren Worthülsen durch die Gegend. Wahrscheinlich (abgebrochener) BWL-Student und jetziger Event-Gastronom. Der ehrliche Ahnunglose hält lieber den Rand.

    Fakten ?? Das sind bei Dir bestimmt die Ordner wo "F" draufsteht ?

    Außerdem hat das nichts mit Sozialneid zu tun. Wer ist schon neidisch auf den Bodensatz der Gesellschaft ???

  14. Re: Das Teil ist doch eh Schrott! <kT>

    Autor: Onanist 05.12.08 - 17:20

    gar nicht

  15. Re: Das Teil ist doch eh Schrott! <kT>

    Autor: anderer 05.12.08 - 17:48

    gay

  16. Re: Das Teil ist doch eh Schrott! <kT>

    Autor: recht 05.12.08 - 17:50

    >
    > Damit hebt man sich natürlich ungemein von den "Fanboyphrasen"
    > ab...


    wo du recht hast, hast du recht!

  17. Re: Das Teil ist doch eh Schrott! <kT>

    Autor: Alex Keller 05.12.08 - 21:27

    Ach ich lache mich hier noch Tod "Gröööööl"

  18. Re: Das Teil ist doch eh Schrott! <kT>

    Autor: ultimophone 06.12.08 - 09:12

    Hatte auch das I-Phone 3g und war anfangs sehr enttäuscht vom Storm. Aber nach mehrtägiger Gewöhnungszeit an das Bedienungskonzept des Storms ist mein Fazit: Wer sich die Zeit nimmt sein Storm richtig zu konfigurieren (E-mail, Tastatureingabe, neueste Firmware), hat mit dem Blackberry Storm eine hervorragende Altenative zum I-Phone. Persönlich finde ich das Storm sogar besser. Von wegen das I-Phone kaufen sich nur die mit Kohle, mit dem Blackberry und den Vodafontarifen, kommt man bei voller Ausnutzung des Gerätes auf ähnlich hohe kosten (ca, 40- 50€ pro Monat).
    In zwei Punkten liegt bei mir das I-Phone vorne: Touchscreen und Tastatur. Die Navigation des Storms erfüllt den Dienst eines normalen Navi vollkommen. Mein Favorit ist insgesamt das Storm. Der erste ernst zu nehmende Rivale des I-Phones.

  19. Re: Das Teil ist doch eh Schrott! <kT>

    Autor: Vati von Onanist 07.12.08 - 23:30

    ReneDeleyDeleque schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Im Gegensatz zu Dir, besitze ich den Storm. Das
    > Gayphone habe ich an die nächst beste Schwuchtel
    > (natürlich mit Gewinn) verscherbelt.


    Heee ich will mein Geld zurück!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. EGT Energievertrieb GmbH, Triberg
  2. Porsche Deutschland GmbH, Bietigheim-Bissingen
  3. Blickle Räder+Rollen GmbH u. Co. KG, Rosenfeld
  4. EPLAN Software & Service GmbH & Co. KG, Monheim am Rhein (Düsseldorf/ Köln)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 4,32€
  3. (-66%) 16,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Golem.de sucht Produktmanager/Affiliate (m/w/d)
In eigener Sache
Golem.de sucht Produktmanager/Affiliate (m/w/d)

Attraktive Vergünstigungen für Abonnenten, spannende Deals für unsere IT-Profis, nerdiger Merchandise für Fans oder innovative Verkaufslösungen: Du willst maßgeschneiderte E-Commerce-Angebote für Golem.de entwickeln und umsetzen und dabei eigenverantwortlich und in unserem sympathischen Team arbeiten? Dann bewirb dich bei uns!

  1. In eigener Sache Aktiv werden für Golem.de
  2. Golem Akademie Von wegen rechtsfreier Raum!
  3. In eigener Sache Wie sich Unternehmen und Behörden für ITler attraktiv machen

Netzwerke: Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist
Netzwerke
Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist

5G ist mit großen Marketing-Versprechungen verbunden. Doch tatsächlich wird hier mit immensem technischem und finanziellem Aufwand überwiegend das umgesetzt, was Wi-Fi bereits kann - ohne dessen Probleme zu lösen.
Eine Analyse von Elektra Wagenrad

  1. Rechenzentren 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
  2. Hamburg Telekom startet 5G in weiterer Großstadt
  3. Campusnetze Bisher nur sechs Anträge auf firmeneigenes 5G-Netz

Mitsubishi: Satelliten setzen das Auto in die Spur
Mitsubishi
Satelliten setzen das Auto in die Spur

Mitsubishi Electric arbeitet am autonomen Fahren. Dafür betreibt der japanische Mischkonzern einigen Aufwand: Er baut einen eigenen Kartendienst sowie eine eigene Satellitenkonstellation auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde


    1. Onlinehandel: Eigene Logistik liefert die Hälfte der Amazon-Pakete aus
      Onlinehandel
      Eigene Logistik liefert die Hälfte der Amazon-Pakete aus

      Eine aktuelle Schätzung zum Paketvolumen bei Amazon in den USA geht davon aus, dass etwa die Hälfte aller Amazon-Pakete vom unternehmenseigenen Logistikzweig ausgeliefert werden.

    2. Windows 7: Erweiterter Support für mehr Unternehmen verfügbar
      Windows 7
      Erweiterter Support für mehr Unternehmen verfügbar

      Microsoft bietet über Partner kleinen und mittelständischen Unternehmen auch in Deutschland an, einen erweiterten Support für Windows 7 zu kaufen. Eigentlich sollte der erweiterte Support bereits seit knapp zwei Wochen verfügbar sein.

    3. Datendiebstahl: Facebook warnt eigene Mitarbeiter erst nach zwei Wochen
      Datendiebstahl
      Facebook warnt eigene Mitarbeiter erst nach zwei Wochen

      Nach dem Diebstahl von Festplatten mit unverschlüsselten Gehaltsabrechnungen und persönlichen Daten hat sich Facebook laut einem Medienbericht offenbar sehr viel Zeit gelassen, die betroffenen Mitarbeiter zu informieren.


    1. 11:15

    2. 10:45

    3. 14:08

    4. 13:22

    5. 12:39

    6. 12:09

    7. 18:10

    8. 16:56