1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Funkwellen zähmen…

Verschwendung von Wasser !!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Verschwendung von Wasser !!

    Autor: Zurc 06.12.08 - 14:47

    Und was wenn jetzt Wasser zur Energieversorgung mittles Kernfusion eingesetzt wird ?

    Die Wasservorräte halten auch nicht ewig und irgendwannmal sind die Weltmeere verfusioniert und wir seitzen im wahrsten Sinne des wortes auf dem trockenen, das kanns ja auch nicht sein.

    Wir müssen sparsam mit dem Wasser umgehen, deshalb KEINE KERNFUSION !

  2. Re: Verschwendung von Wasser !!

    Autor: ugaaah 06.12.08 - 17:11

    genau! und dann noch das ganze helium. stellt euch nur die millionen - ach was milliarden menschen mit comic-stimmen vor! furchtbar!

  3. Re: Verschwendung von Wasser !!

    Autor: Loesungawd 06.12.08 - 17:16

    Das wirkt dem steigenden Meeresspiegel entgegen.

  4. Re: Verschwendung von Wasser !!

    Autor: stopt das über dieser welt 06.12.08 - 17:34

    Ne find ich echt ein Argument,

    Wir haben SOOOO wenig Wasser. Ich würde mir 2 mal überlegen die Klospülung zu drücken.
    Wiso? Weil durch das drücken deiner Klospülung das Wasser das wegrinnt gereinigt werden muss!!!!! -> HOHE KOSTEN
    Gut zumindest wir das Wasser dabei nicht zerstört. Nur Kohle,Öl und Uran.

    Nene, ich schliesse mich an. Keine KERNFUSION!!!
    Lieber Golem Diskussionen verheizen. Da gibts genug davon, das reicht noch in 100 Jahren.

    (Dieser Beitrag hat mindestens 100 Joule Energie, bitte recyclen)

  5. Re: Verschwendung von Wasser !!

    Autor: stoppt das .... 06.12.08 - 17:37

    Sag mal hab ich was geraucht?!?!

    <--- /dev/null > post

  6. Re: Verschwendung von Wasser !!

    Autor: stoppt mich 06.12.08 - 17:40

    ne lol, jetzt wirds peinlich

    <-- cat post > /dev/null

  7. Re: Verschwendung von Wasser !!

    Autor: ekueku 06.12.08 - 17:46

    Vll. reicht ja ein Kubikmeter H2O pro Jahr zwecks Bestromung Deutschlands aus? In dem Fall muß sich keiner Sorgen machen. Außerdem fallen pA gewiß eine Menge Eisbrocken aus dem Weltraum in die Lufthülle ein und verdampfen dort zu Regenwolken, sodaß für ausreichend Wasser-Nachschub gesorgt ist. Überhaupt wird vermutet, daß die Hauptmenge an Wasser auf diesem Planeten, ehemals ein Glutball, bereits vor Milliareden Jahren aus dem All herunterfiel...


    LG,
    eku

  8. Re: Verschwendung von Wasser !!

    Autor: stoppt das endlich 06.12.08 - 17:47

    ne jetzt ists mir peinlich

    rm -y post* && exit

  9. Re: Verschwendung von Wasser !!

    Autor: z3pr4h 06.12.08 - 17:50

    WTF...?!

    rm -rf /dev/brain* &

  10. Re: Verschwendung von Wasser !!

    Autor: stille 06.12.08 - 17:56

    afk -> Urlaub

  11. Re: Verschwendung von Wasser !!

    Autor: Gentoo_user 06.12.08 - 17:57

    Ich erinnere Dich an den Artikel ... :

    "Bei der Fusion der Wasserstoffisotope Deuterium und Tritium reichen 2,5 Milligramm Brennstoff aus, um eine Energie von einem Gigajoule freizusetzen."

    Rechne dir doch mal aus wie viel schweren Wasserstoff Du in deinem Leben benoetigst.
    Wasser wird dabei ohnehin nicht verbrannt.

  12. wozu haben wir 4 Gasplaneten? :)

    Autor: G-Punkt 07.12.08 - 22:36

    Da gibt es noch vieeeel mehr Wasserstoff!

  13. Re: wozu haben wir 4 Gasplaneten? :)

    Autor: XyZ 08.12.08 - 00:14

    Tja, und in der Sonne. Warum nicht endlich mal die einfach besser nutzen? ;-)

  14. Re: wozu haben wir 4 Gasplaneten? :)

    Autor: Besserwisser01 20.06.10 - 14:33

    Wasser verbrennen omg....

    in Physik nicht aufgepasst Setzen Sechs...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CP Erfolgspartner AG, Köln
  2. EGT Energievertrieb GmbH, Triberg
  3. REALIZER GmbH, Bielefeld
  4. Deloitte, Leipzig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Videoüberwachung: Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt
Videoüberwachung
Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt

Dass Überwachungskameras nicht legal eingesetzt werden, ist keine Seltenheit. Ob aus Nichtwissen oder mit Absicht: Werden Privatsphäre oder Datenschutz verletzt, gehören die Kameras weg. Doch dazu müssen sie erst mal entdeckt, als legal oder illegal ausgemacht und gemeldet werden.
Von Harald Büring

  1. Nach Attentat Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern
  2. Australien IT-Sicherheitskonferenz Cybercon lädt Sprecher aus
  3. Spionagesoftware Staatsanwaltschaft ermittelt nach Anzeige gegen Finfisher

Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    Quantencomputer: Intel entwickelt coolen Chip für heiße Quantenbits
    Quantencomputer
    Intel entwickelt coolen Chip für heiße Quantenbits

    Gebaut für eine Kühlung mit flüssigem Helium ist Horse Ridge wohl der coolste Chip, den Intel zur Zeit in Entwicklung hat. Er soll einen Quantencomputer steuern, dessen Qubits mit ungewöhnlich hohen Temperaturen zurechtkommen.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. AWS re:Invent Amazon Web Services bietet Quanten-Cloud-Dienst an
    2. Quantencomputer 10.000 Jahre bei Google sind 2,5 Tage bei IBM
    3. Google Ein Quantencomputer zeigt, was derzeit geht und was nicht

    1. Bundesrechnungshof: Behörden gaben für eigene Apps Millionen Euro aus
      Bundesrechnungshof
      Behörden gaben für eigene Apps Millionen Euro aus

      Bundesbehörden haben mehrere Millionen Euro für eigene Apps ausgegeben. Der Bundesrechnungshof will diese abschalten lassen, wenn der Betrieb weitere Kosten verursacht.

    2. Riot Games: Schatteninseln und Zeitreisen mit League of Legends
      Riot Games
      Schatteninseln und Zeitreisen mit League of Legends

      Zwei sehr unterschiedliche Abenteuer für Einzelspieler hat Riot Games vorgestellt - beide sind in der Welt von League of Legends angesiedelt. In Ruined King erkunden die Champions die mysteriösen Schatteninseln, Conv/Rgence beschäftigt sich mit Zeitmanipulation.

    3. Energiewende: Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
      Energiewende
      Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung

      Dänemark will seine klimaschädlichen Emissionen bis 2030 um 70 Prozent reduzieren. Eine Maßnahme ist der weitere Ausbau der Windenergie. Die Regierung plant einen riesigen Windpark mit angeschlossener Power-To-X-Anlage auf einer künstlichen Insel.


    1. 18:10

    2. 16:56

    3. 15:32

    4. 14:52

    5. 14:00

    6. 13:26

    7. 13:01

    8. 12:15