1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Polizeigewerkschaft fordert…
  6. Thema

Foto auf der Kreditkarte :D

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


  1. Re: typisch dümmliche Politiker

    Autor: Blubberlutsch 08.12.08 - 23:08

    Fuselbär schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es geht hier nicht um "dümmliche" Politiker
    > sondern um eine Gewerkschaft. Aber Hauptsache, man
    > hat mal wieder über Politiker gelästert, ohne
    > Ahnung zu haben, wovon man spricht. Du nennst dich
    > wohl "Vordenker", weil du die BILD-Zeitung für
    > dich vordenken lässt, dann musst du dir die Arbeit
    > nicht mehr selber machen.

    Tja, leider nur dumm, dass in der Gewerkschaft sehr viele
    Politiker sitzen, z.B. von der SPD. Und dann meistens
    auch noch auf den richtig hohen Posten.
    Also bevor Du hier die Kollegen anmachst, solltest Du Dich
    lieber selber informieren.



  2. Skandinavien

    Autor: KeineBank 08.12.08 - 23:46

    Meines Wissens gibt es in Skandinavien Banken, die Überweisungen unmittelbar ausführen.

    Es wundert mich, daß das mit heutiger Technik nicht sowieso normal ist. Der Grund kann doch eigentlich nur Abzocke der Kunden sein. Und solche Banken werden dann auch noch "gerettet". Mich würde keiner retten.





  3. Re: niemand guckte

    Autor: Klausraus 09.12.08 - 08:20

    eT schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hwk schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Meine Kreditkarten haben bereits seit Jahren
    > ein
    > Lichtbild hinten drauf. Das dumme ist
    > nur, keine
    > Sau schaut dadrauf.
    >
    > Hatte ich auch vor circa 15-20 Jahren schon mal
    > bei meiner VISA-Bahncard ... selbst auf der
    > Vorderseite. Trotzdem hat sich niemand (!) fuer
    > das Photo interessiert

    >

    Ich habe jedesmal die Unterschrift verglichen. Und war jedesmal froh, wenn da ein Foto mit drauf war, weil ich dann ein sehr schnelles/einfaches Mittel hatte die Rechtmäßigkeit zu kontrollieren.

    Unterschriften vergleichen ist ja auch nicht wirklich sicher.
    1. sind Sie leicht zu fälschen und 2. sieht meine Unterschrift auch jedesmal anders aus.

    > ... denn der Laden will ja
    > schliesslich lieber verkaufen als ggf. Aerger mit
    > 'nem (falschen) Kunden bekommen.
    >

    Das Argument kann ich auch nicht gelten lassen. Denn der Laden will ja nicht ständig dsa Geld zurücküberweisen müssen und damit sowohl Geld als auch Ware los zu sein.

    Klaus

  4. Re: Skandinavien

    Autor: Esquilax 09.12.08 - 08:26

    Natürlich ist das Abzocke. Das Geld könnte innerhalb von Sekunden überwiesen sein. Aber die nette Bank will ja lieber während den 3 Tagen Wartezeit noch ein bisschen Geld mit dem zu überweisenden Betrag machen...

    Ich vor kurzem einen "Überweisungs-Beleg" von einer Sparkasse in der Hand, auf dem etwas von "priorität: normal" stand...

  5. Re: Skandinavien

    Autor: Typ 09.12.08 - 09:14

    Es geht um Abzocke, aber auch um Geldwäsche-Gesetze. Meiner Erfahrung nach werden alle Überweisungen noch mal von einem Bank-Mitarbeiter auf Auffälligkeiten hin untersucht.

  6. Re: Skandinavien

    Autor: Avalanche 09.12.08 - 10:15

    Die werden vielleicht von Data Mining Software geprüft, wenn überhaupt. Falsche Kontonummer zum Namen geht da schon mal problemlos durch...

  7. Re: Skandinavien

    Autor: Avalanche 09.12.08 - 10:18

    Das nehme ich ja gerne in Kauf, dass die Bank noch zwei Tage mit meinem Geld arbeiten möchte. Nur, warum kann ich dann keinen Beleg bekommen, der garantiert dass es in zwei Tagen gutgeschrieben wird? Bei einem Spediteur kann ich ja mit einer Tracking Nummer auch schauen, was zu mir kommt.

    Zurückholen kann man Überweisungen ja eh nicht mehr. Dann könnte es nämlich mit der Bestellung sofort weitergehen, nicht erst zwei Tage später.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Data Analysis / Data Science Engineer (m/f/d)
    QEST Quantenelektronische Systeme GmbH, Holzgerlingen
  2. Trainee (m/w/d) Anwendungsentwicklung C#
    Hallesche Krankenversicherung a. G., Stuttgart
  3. IT-Administrator mit Schwerpunkt Elektronische Akte (w/m/d)
    IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  4. Softwareentwickler C# Laborgeräte (Partikelmesstechnik) (m/w/d)
    Microtrac Retsch GmbH, Haan

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de