1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Polizeigewerkschaft fordert…

verarschung. wozu gibt es ausweispflicht?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. verarschung. wozu gibt es ausweispflicht?

    Autor: dfgdsfgsdfg 09.12.08 - 07:12

    nicht jede kackfirma braucht ein (unter umständen nicht ganz billiges) passbild. wozu gibt es den personalausweis? wenn mit jedem scheiss inzwischen ein identitätsnachweis möglich sein soll, brauch ich den nicht mehr.
    sind diese honks wirklich so dämlich oder denken sie einfach nur nicht nach, bevor sie ihre geistigen ergüsse zum besten geben?

  2. Re: verarschung. wozu gibt es ausweispflicht?

    Autor: Klausraus 09.12.08 - 08:05

    Ich finde die Passbilder gut.

    Wenn ich meine Tankrechnung bezahle. Will ich nicht jedesmal meinen Personalausweis mit vorzeigen müssen. Auf der anderen Seite kann der Kassierer sofort sehen ob das Passbild mit dem Kunden übereinstimmt.

    Meiner Meinung nach ein einfacher Weg zu mehr Sicherheit.

    Immer noch besser als bei einer verlorenen Kreditkarte zu hoffen das die nicht missbraucht wird.

    Natürlich ist es kein 100%iger Schutz, aber ein guter Schritt.

    Klaus

  3. Re: verarschung. wozu gibt es ausweispflicht?

    Autor: Mixer 09.12.08 - 11:27

    Ausweispflicht gibt es, also das jeder deutsche Bundesbürger einen Perso braucht. Es gibt keine Mitführungspflicht, ich muss ihn nicht bei mir tragen.

    In Deutschland existiert aufgrund § 1 des Gesetzes über Personalausweise eine Ausweispflicht für Personen ab dem Vollenden des 16. Lebensjahres, eine gesetzliche Mitführpflicht besteht in Deutschland jedoch nicht. In Deutschland kann man die Ausweispflicht sowohl durch den Personalausweis als auch durch den Reisepass erfüllen.

    Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Ausweispflicht

  4. Re: verarschung. wozu gibt es ausweispflicht?

    Autor: w49o6zu 09.12.08 - 12:27

    Und ein Lichtbild für Kreditkarten bringt auch nicht viel, beim Onlineeinsatz reichen doch Nummer, Code, Laufzeit...

  5. Re: verarschung. wozu gibt es ausweispflicht?

    Autor: SK 09.12.08 - 12:38

    Aber beim Online-Einsatz ist es in 90 % aller Fälle nachvollziehbar, wer den Kartenmissbrauch begeht. Zumindest wenn damit anfassbare Sachen gekauft werden, müssen diese ja an eine Postadresse geliefert werden.

    Beim Bezahlen an der Kasse halte ich das Passbild für eine gute Idee. Auf meiner ersten Kreditkarte hatte ich eins drauf und ich habe da eigentlich immer vergleichende Blicke des Kassierers gesehen.

  6. Re: verarschung. wozu gibt es ausweispflicht?

    Autor: :-) 09.12.08 - 12:44

    Niemand schreibt sich die PIN auf seine EC-Karte, die Code-Nummer steht aber auf der Kreditkarte mit drauf. Damit ist das ein Witz.

    Ein Lesegerät für Kreditkarten würde dann zusätzlich noch die Nummer des Lesegerätes übertragen. An dieser Nummer kann der Empfänger zwar nicht die Echtheit erkennen, wohl aber ließe sich später nachweisen, ob die Karte an meinem oder einem anderen Lesegerät benutzt wurde.

    Bei Internetbezahlungen kann man ja nicht die Identität der Person durch ein Passbild von ihr festlegen, wohl aber die des Rechners, bzw. die des Lesegerätes. Dies wäre ein elektronisches "Passbild" des Gerätes.

  7. Re: verarschung. wozu gibt es ausweispflicht?

    Autor: :-) 09.12.08 - 12:52

    Gerade das Internet bietet ja die Möglichkeit, immaterielle Dinge in Anspruch zu nehmen. Das können Musikdownloads sein, das Recht, sich Informationen zu verschaffen, also Einsichtnahmen in Dateien.

    Ich kenne keine amer. Internet-Seite, die ihr Geld nicht per Visa haben haben. Für diesen Fall ist man auf eine Kreditkarte angewiesen.



  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fachinformatikerin / Fachinformatiker (w/m/d) für IT-Support und ServiceDesk OnSite
    Deutsches Jugendinstitut e.V., München
  2. Hackers wanted - Software Engineers with Machine Learning Background (m/f/d)
    freiheit.com technologies gmbh, Hamburg
  3. Junior SAP IT Inhouse Consultant (m/w/d)
    BHS Corrugated Maschinen- und Anlagenbau GmbH, Weiherhammer
  4. Teamleiter Echtzeit-Software C++ / Linux (m/w/d)
    Ipetronik, Bergkirchen bei München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de