1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › LG plant Handy mit UMTS-Nachfolger

Für was!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Für was!

    Autor: Alex Keller 10.12.08 - 18:44

    Ich bekomme noch nicht einmal mit UMTS die volle Datenrate, geschweige den mit HSDPA. Und dies liegt ganz bestimmt nicht am Telefon, sondern an den Netzbetreibern, weil sie die Datenrate kastrieren. Lg. Alex

  2. Re: Für was!

    Autor: Kristallregen 10.12.08 - 18:59

    Zum Glück sind nicht überall die Netze so Lückenhaft wie hier in Deutschland :)
    Denke mal der Markt für solche Geräte liegt eh mal wieder in Korea und Japan. Dort haben die Menschen jetzt schon ein völlig anderes Nutzungsverhalten und die Technologien werden entsprechend schnell umgesetzt. Bis sich hier in Deutschland mal etwas durchsetzt und eine akzeptable Verbreitung findet gibt es schon wieder die nächste Generation/Technologie ...

  3. Re: Für was!

    Autor: beah 11.12.08 - 15:48

    es ist auch bis jetzt nicht möglich mit dem handy bzw mit der datenkorte überhaupt mehr als 3.6 Mbit/s übertragungsgeschindigkeit ausser man wohnt in nem labor in dem diese sachen getestet werden da kommt man theoretisch auf 7.2 Mbit/s aber zb in österreich kann man froh sein wenn man wenn man 2 Mbit/s rausholen kann obwohl in Österreich das Netz wirklich gut ausgebaut ist und die Antennen über ausreichend Sendeleistung haben.In einem Test der 2007 durchgeführt wurde wurden teilweise weniger als 20% der versprochenen Geschwindigkeiten erreicht.

    Meiner Ansicht komplett egal was passiert sie sollten mal was nützliches machen und nicht irgend ne technologier erfinden fett werbung machen was die nicht alles kann und in wahrheit brigt sie niocht mal die hälfte!!!

    peace!!
    Robert

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. Stadt Cuxhaven, Cuxhaven
  3. Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen, Hamburg
  4. ITEOS, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,49€
  2. (-40%) 23,99€
  3. (-40%) 32,99€
  4. 26,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch
  3. Consumer Electronics Show Die Konzept-Messe

  1. Kickstarter: Gebundener Mars-Atlas zeigt Karten des Roten Planeten
    Kickstarter
    Gebundener Mars-Atlas zeigt Karten des Roten Planeten

    The Mars-Atlas ist ein interessantes Buch: Es zeigt detaillierte Karten vom Mars statt der Erde. Mehr als 2.000 Standorte sind darauf zu sehen. Auch eine digitale Applikation wird angeboten, auf der Hobbyforscher ein 3D-Modell des Mars erkunden können - ähnlich wie bei Google Mars.

  2. 5G: Österreich sieht sich beim Mobilfunk klar vor Deutschland
    5G
    Österreich sieht sich beim Mobilfunk klar vor Deutschland

    Das schlechteste Mobilfunknetz in Österreich sei immer noch besser als das beste Netz in Deutschland, hat Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck behauptet. Auch Messungen bestätigen das.

  3. TLS: Netgear verteilt private Schlüssel in Firmware
    TLS
    Netgear verteilt private Schlüssel in Firmware

    Sicherheitsforscher haben private Schlüssel für TLS-Zertifikate veröffentlicht, die Netgear mit seiner Router-Firmware verteilt. Der Hersteller hatte nur wenige Tage Reaktionszeit. Die Forscher lehnen die Praktiken von Netgear prinzipiell ab, was zur Veröffentlichung geführt hat.


  1. 17:20

  2. 17:07

  3. 16:45

  4. 15:59

  5. 15:21

  6. 13:38

  7. 13:21

  8. 12:30