Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › YoFrankie ist frei

2 Fragen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 2 Fragen

    Autor: qwertzuiop 10.12.08 - 19:48

    1) Die CrystalSpace Version stürzt bei mir immer ab. Da steht nur "Loading Level.xml" und dann kommt der Windows Standard-Fehler: "celstart.exe funktioniert nicht mehr".
    Irgendeine Idee, warum oder wie ich das behebe?

    2) Wie zur Hölle spiele ich die Blender-Version? In dem Archiv sind doch nur die blend files und ein paar Bilder. Aber keinerlei exe, nichtmal eine DLL. Brauche ich dazu direkt Blender?

  2. Wie starte ich das Ding

    Autor: Birschit 10.12.08 - 20:07

    Ach ja ... das wollte ich auch fragen.

    Habe mir die Daten runtergeladen, und wie mein Vorschreiber schon erwähnt hat, sind Verzeichnisse mit Quellen, wie Texturen, Bilder usw. ...

    Muss man vielleicht die Blender Engine installieren? Nur wo bekomme ich die her?

    Grüße von der Birschit

  3. Re: Wie starte ich das Ding

    Autor: qwertzuiop 10.12.08 - 20:13

    Also das Spiel mit CrystalEngine gebundelt kann man da auch runterladen (nur wie gesagt, bei mir stürzt es damit ab).

    Und ich habe einfach mal Blender geladen, eine blend Datei aus den Daten damit geöffnet und dann die Runtime erstellt. Es startet zwar, ändert auch die Auflösung, dann bleibt aber alles Schwarz und nix passiert.

  4. Re: 2 Fragen

    Autor: fump 10.12.08 - 23:24

    Das .blend kannst du mit Blender laden. Danach P für play drücken. Sollte tun, getestet habe ich es nicht.

  5. Re: 2 Fragen

    Autor: Birschit 10.12.08 - 23:28

    Habs inzwischen hinbekommen.

    Bei mir hat es zuerst nicht geklappt, weil meine Blender-Version, die ich per Ein-Klick installiert hatte eine deaktivierte Game-Engine hatte. Schnell deinstalliert und mit Yast eine andere Version installiert und schon ging es.

    ;-) Ganz einfach, wenn frau eine Computerversteherin ist ...

    hab euch alle lieb :*
    eure Birschit

  6. SO STARTET MAN YO FRANKIE GANZ SIMPEL

    Autor: alo 11.12.08 - 08:04

    Also.. Blender herunterladen. Installieren, oder auch nicht. Im Blenderordner befindet sich eine exe, die sich Blenderplayer.exe nennt.
    Geht in den Yo Franky Ordner, und dann unter Levels. Dort klickt ihr mit Rechtsklick auf start_menu.blend und sagt öffnen mit. Dann müsst ihr nur noch den Blenderplayer als Medium zum öffnen benutzen. Dann startet er das Spiel im Fullscreenmode.

  7. Re: SO STARTET MAN YO FRANKIE GANZ SIMPEL

    Autor: hansdampfimschneckenloch 11.12.08 - 10:49

    alo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also.. Blender herunterladen. Installieren, oder
    > auch nicht. Im Blenderordner befindet sich eine
    > exe, die sich Blenderplayer.exe nennt.
    > Geht in den Yo Franky Ordner, und dann unter
    > Levels. Dort klickt ihr mit Rechtsklick auf
    > start_menu.blend und sagt öffnen mit. Dann müsst
    > ihr nur noch den Blenderplayer als Medium zum
    > öffnen benutzen. Dann startet er das Spiel im
    > Fullscreenmode.
    HAHA "ganz simpel" ja der war gut! Was du grad beschrieben hast beherrschen ca 2% aller PC User.

    OpenSource frickelei ist, war und wird nie benutzerfreundlich sein!


  8. Re: SO STARTET MAN YO FRANKIE GANZ SIMPEL

    Autor: MacUser 11.12.08 - 10:57

    Dummer Weise aber 100% der Mac- und Linux-User. Welche Schlüsse du daraus jetzt ziehst, sei dir mal selbst überlassen ...

  9. Re: SO STARTET MAN YO FRANKIE GANZ SIMPEL

    Autor: Der Weltversteher 11.12.08 - 11:04

    Wer diese Anleitung nicht befolgen kann, sollte die Finger vom Computer lassen. Achja, und das Wissen der Wikipedia ist auch OpenSource. Verdammte, sinnlose Frickelei für Geeks - aus der Wiki wird niemals was werden!

  10. Re: 2 Fragen

    Autor: feeela 11.12.08 - 12:44

    Ich finds auch etwas bescheuert gelöst, lediglich die .blend-Dateien als Download anzubieten. Da hätte man doch dem Paket wenigstens die blenderplayer.exe sowie ein kleine How-To hinzufügen können.

    Es ist nun mal Tatsache, dass die meisten Nutzer eines PCs nicht damit klar kommen werden. Und um Kommentaren wie "wer-keine-Ahnung-hat-sollte-es-lassen" vorzubeugen: Nicht jeder der ein Auto fährt, muss KFZ-Mechaniker sein...

  11. Re: 2 Fragen

    Autor: Himmerlarschundzwirn 11.12.08 - 12:56

    feeela schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Es ist nun mal Tatsache, dass die meisten Nutzer
    > eines PCs nicht damit klar kommen werden. Und um
    > Kommentaren wie
    > "wer-keine-Ahnung-hat-sollte-es-lassen"
    > vorzubeugen: Nicht jeder der ein Auto fährt, muss
    > KFZ-Mechaniker sein...

    Nein, aber einen Führerschein sollte er besitzen, soll heißen: Grundwissen wie die Unterscheidung von Daten und Programmen sollte vorhanden sein.

  12. Re: 2 Fragen

    Autor: feeela 11.12.08 - 13:04

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nein, aber einen Führerschein sollte er besitzen,
    > soll heißen: Grundwissen wie die Unterscheidung
    > von Daten und Programmen sollte vorhanden sein.

    Schon klar - und ein Spiel ist meines erachtens ein Programm (was ja dann eine ausführbare Ansammlung von Daten ist)

  13. Re: 2 Fragen

    Autor: Himmerlarschundzwirn 11.12.08 - 13:10

    feeela schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schon klar - und ein Spiel ist meines erachtens
    > ein Programm (was ja dann eine ausführbare
    > Ansammlung von Daten ist)

    Ein Programm ist es aber nur, wenn es nativ kompiliert wurde. Und der werte Computerneuling wird doch .exe von .blender unterscheiden können?

    Und genau das sind meist ohnehin die Experten, die sowieso niiiiiiie ein Readme lesen würden, weil sie es nicht nötig haben. Wenn das Spiel nicht läuft ist es eben einfach scheiße und hat damit seinen Ruf weg...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Bonn
  2. itsc GmbH, Hannover
  3. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. BWI GmbH, München, Meckenheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 4,99€
  3. 3,99€
  4. (-76%) 11,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
    5G-Auktion
    Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

    Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
    Eine Analyse von Achim Sawall

    1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
    2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
    3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

    Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
    Doom Eternal angespielt
    Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

    E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

    1. Sigil John Romero setzt Doom fort

    1. Apple: Öffentliche Beta von iOS 13 und iPadOS erschienen
      Apple
      Öffentliche Beta von iOS 13 und iPadOS erschienen

      Apple hat nach der zweiten Entwickler-Beta nun auch die erste Beta von iOS 13 und iPadOS für interessierte Anwender bereitgestellt.

    2. Apple: Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da
      Apple
      Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da

      Apple hat mit der ersten öffentlichen Betaversion von MacOS 10.15 die erste Vorabversion seines künftigen Desktop-Betriebssystems veröffentlicht. Die wichtigste Neuerung sind iPad-Apps, die auf dem Mac laufen, eine Dreiteilung von iTunes und vieles mehr.

    3. Refarming: Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"
      Refarming
      Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"

      5G muss in den richtigen Frequenzbereichen angeboten werden, um die volle Leistung zu bieten. Huawei spricht hier von 5G-Hype.


    1. 23:55

    2. 23:24

    3. 18:53

    4. 18:15

    5. 17:35

    6. 17:18

    7. 17:03

    8. 16:28