1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telekom-Tarifrunde: Verdi fordert 8…

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Autor: BWL-Professor 11.12.08 - 23:27

    Nein, die GPL sagt lediglich, dass man den Quellcode veröffentlichen muss, wenn man das Programm veröffentlicht.
    Man kann z.B. ja auch beides verkaufen und beides nur an den Käufer weitergeben, es ist nicht verboten, Geld dafür zu verlangen, es muss nur beides Gebündelt sein.

    Wenn einem dies zu Riskant ist, weil man um seine Konkurrenzfähigkeit (mangels eigener vernünftiger Programmumsetzung) fürchtet, kann man ja spezielle Daten,
    bei einem Spiel beispielsweise 3D-Modelle und Texturen unter einer anderen proprietären Lizenz mitliefert.

    Ansonsten bleibt man halt durch Innovationen konkurrenzfähig.
    DAS ist knallharter Kapitalismus.

  2. Re: Nö

    Autor: BWL-Prof 11.12.08 - 23:30

    Oh, sry, falsche Stelle.

  3. BSD Lizenz besser als GPL !!!

    Autor: GPL Hasser 11.12.08 - 23:30

    Die GPL ist Kommunismus, nur die BSD Lizenz ist wirklich frei da sie dem Anwender alle Freiheiten offenlässt ohne unötige Einschränkungen, Bevormundung und ideologische Gängelung.

  4. Hasen sind besser als Kaninchen !!

    Autor: Pumpernikel 11.12.08 - 23:46

    AB ZUR TROLLWIESE!!!

    --- geh ja schon -----> ...*troll*

  5. BSD erlaubt Gefangenschaft!!!

    Autor: Guantanamo 12.12.08 - 09:07

    Gib mal Code, damit ich ihn gefangennehmen kann!!!

  6. Re: BSD Lizenz besser als GPL !!!

    Autor: Ekelpack 12.12.08 - 09:11

    Und was ist an Kommunismus (und damit seien nicht die Terrorregime der Vergangenheit gemeint) schlecht?
    Das Wissen der Welt gehört allen Menschen.

  7. Re: BSD Lizenz besser als GPL !!!

    Autor: marks 12.12.08 - 09:50

    das schlechte an kommunismus ist, dass es ihn nie gegeben hat und wohl auch nie geben wird.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services GmbH, München
  2. allsafe GmbH & Co.KG, Engen
  3. IDS GmbH, Ettlingen
  4. Allianz Lebensversicherungs - AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mitsubishi: Satelliten setzen das Auto in die Spur
Mitsubishi
Satelliten setzen das Auto in die Spur

Mitsubishi Electric arbeitet am autonomen Fahren. Dafür betreibt der japanische Mischkonzern einigen Aufwand: Er baut einen eigenen Kartendienst sowie eine eigene Satellitenkonstellation auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde


    Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
    Elektroschrott
    Kauft keine kleinen Konsolen!

    Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
    Ein IMHO von Martin Wolf

    1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
    2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

    Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
    Arbeitsklima
    Schlangengrube Razer

    Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
    Ein Bericht von Peter Steinlechner

    1. Razer Blade Stealth 13 im Test Sieg auf ganzer Linie
    2. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
    3. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch

    1. Datendiebstahl: Facebook warnt eigene Mitarbeiter erst nach zwei Wochen
      Datendiebstahl
      Facebook warnt eigene Mitarbeiter erst nach zwei Wochen

      Nach dem Diebstahl von Festplatten mit unverschlüsselten Gehaltsabrechnungen und persönlichen Daten hat sich Facebook laut einem Medienbericht offenbar sehr viel Zeit gelassen, die betroffenen Mitarbeiter zu informieren.

    2. Ultimate Rivals: Apple Arcade eröffnet Sportspielreihe mit Hockey
      Ultimate Rivals
      Apple Arcade eröffnet Sportspielreihe mit Hockey

      Eishockeylegende Wayne Gretzky gegen Fußball-Weltmeisterin Alex Morgan oder andere Sportstars: Das ist die Idee hinter einer neuen Sportspielserie auf Apple Arcade. Nach dem Hockey-Auftakt namens The Rink geht es im Frühjahr mit Basketball weiter.

    3. T-Mobile: John Legere warnt US-Richter vor Scheitern von Fusion
      T-Mobile
      John Legere warnt US-Richter vor Scheitern von Fusion

      Mehrere US-Bundesstaaten kämpfen gegen die Fusion von Sprint mit T-Mobile in den USA. Dessen Chef John Legere hat sich jetzt bei der Gerichtsverhandlung zu dem Thema geäußert - aber die Aktionäre verlieren offenbar die Geduld.


    1. 14:08

    2. 13:22

    3. 12:39

    4. 12:09

    5. 18:10

    6. 16:56

    7. 15:32

    8. 14:52