1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Piranha Bytes entwickelt Risen auch für…

Geht das nur mir so?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Geht das nur mir so?

    Autor: ztr 12.12.08 - 10:42

    Diese Art Spiele langweilen mich nun auch endgültig zu tode. Sogar mehr als der 300.000ste 2.WK-Ego-Shooter...

    Die Spielebranche ist tatsächlich noch einfältiger als Hollywood! Unfassbar.

    Ich will nicht sagen das dieses Spiel schlecht ist, oder diese Art Spiele, aber ich vermisse Ideen und Kreativität. Irgendwas neues, aber gut gemachtes. Jeden Tag das selbe Essen macht ja auch keiner!

  2. Re: Geht das nur mir so?

    Autor: Ekelpack 12.12.08 - 10:55

    Es geht nicht nur Dir so, ABER...

    ...bei mir sind es Shooter jeder Art.
    Maus bewegen und auf Objekte klicken, das klingt für mich nicht nach spielen, sondern nach Desktop.

    Shooter, Shooter, Shooter.
    Es knallt, es kracht... die Grafik sieht immer gleich aus...
    Die Story ist immer die gleiche.

    Ich fand die WK2-Shooter damals noch relativ erfrischend, weil es endlich mal keine BFG2000 oder irgendwelche Plasma-Haste-nicht-gesehen-Rifles gab.

    Einen Lichtblick sah ich damals bei Oblivion, oder jetzt ein Fallout3.
    Shooter-Grafik kombiniert mit einem Rollenspiel.
    Aber auch das sind im Endeffekt nur Shooter. Die Story ist wieder die gleiche. Rette alleine die Welt und bringe alle anderen dabei um...

    Irgendetwas neues wäre mal nett....

  3. Re: Geht das nur mir so?

    Autor: team>story 12.12.08 - 11:01

    das beste team-feeling vermittelt mMn enemy territory.

  4. Re: Geht das nur mir so?

    Autor: ffsafsdfe 12.12.08 - 11:10

    Ein Multiplayertitel und Story...mein Gott, ich hoffe das hast du jetzt ironisch gemeint. Ansonsten muss ich annehmen das du gar nicht weißt was mit Story gemeint ist. Ein Shooter hat in der Regel keine Story, schon gar kein reiner Multiplayertitel. Lediglich nen roten Faden, damit man weiß was man als nächstes tun muss, aber Story? Ich bitte dich, mach dich nicht lächerlich.

  5. Re: Geht das nur mir so?

    Autor: team>story 12.12.08 - 11:14

    "team>story" soll eigentlich bedeuten, dass team-feeling wichtiger (größer) als story ist.

    sorry. ich werde es das nächste mal extra für dich explizit dazu schreiben.

  6. Re: Geht das nur mir so?

    Autor: teamo 12.12.08 - 11:19

    oder auch: "das team macht die story!"

  7. War Gothic 3 etwa nicht innovativ?

    Autor: fgfdgddd 12.12.08 - 11:35

    Hast du's überhaupt gespielt? Im Vergleich zu 1 und 2 war das doch was ganz anderes. Nur leider wissen die meisten so freie Sandkastenspiele nicht zu schätzen.

  8. Re: War Gothic 3 etwa nicht innovativ?

    Autor: meph_13 12.12.08 - 12:01

    Du meinst eine innovative Bugsammlung? ^^

  9. innovativ und verbuggt, ja,

    Autor: fgfdgddd 12.12.08 - 12:03

    aber nicht immer das gleiche. Obwohl ich mit G1 am Anfang auch mit den Bugs zu kämpfen hatte. ;)

  10. Re: innovativ und verbuggt, ja,

    Autor: meph_13 12.12.08 - 12:05

    Verstehe sowieso nicht, was alle mit Gothic haben.

    Habe den 1. Teil durchgespielt. Das war noch halbwegs interessant.
    Der 2. Teil konnte mich nicht dazu motivieren über die 1. Stadt hinaus zu spielen. Da war mir als Spieler irgendwann nichtmehr klar, was ich machen musste um wirklich weiter zu kommen.
    Gothic 3 hab ich dann aus verständlichen Gründen gleich im Laden gelassen.

  11. Vorschläge

    Autor: d2 12.12.08 - 12:16

    Ja was bitte sollte deiner Meinung nach denn anders sein, "bei dieser Art Spiele"????

  12. Re: Vorschläge

    Autor: mortal kombat 12.12.08 - 12:21

    wär geil wenn die kämpfe street fighter mäßig wären. also mehr fokus auf die skills des spielers als auf numerik. und vor allem mehr anforderungen an skills und nicht nur schnellklicker, also auch mehr moves gezielt durchführen.

  13. Re: Vorschläge

    Autor: Nolan ra Sinjaria 12.12.08 - 12:30

    Ich weiß nicht wie es eucht geht, aber Gothic I und II hab ich komplett ohne Maus gespielt und die Kampfsteuerung war da einfach genial. Kein Monstertotklicken wie in G3

  14. Re: innovativ und verbuggt, ja,

    Autor: fgfdgddd 12.12.08 - 12:32

    "Gothic 3 hab ich dann aus verständlichen Gründen gleich im Laden gelassen." Also ich finds gut.

  15. Re: innovativ und verbuggt, ja,

    Autor: Muhaha 12.12.08 - 12:40

    Ich finds auch gut, dass er Gothic 3 im Laden hat stehen lassen ...

  16. Re: innovativ und verbuggt, ja,

    Autor: Ekelpack 12.12.08 - 12:47

    Mir hat Gothic 3 Spaß gemacht.
    Bugs sind mir auch keine begegnet.

    Die meisten Leute betätigen sich eben als Hobby-Bastler. Sie klatschen irgendwelche Hardware zusammen, die nicht zusammen passt und wundern sich, das Games nicht auf Ihrer exotischen Mischung laufen.

    Die meisten Leute kommen sich dabei auch noch cool vor.
    Die Erfahrung zeigt aber, dass Leute mit Rechnern von der Stange weniger Probleme mit Bugs haben.

    Es ist bei Spielen, wie im richtigen Leben.

    Zu 99 % ist es ein "Schicht 8"-Problem.

  17. Nein, mir auch

    Autor: Argon70 12.12.08 - 12:48

    Die Einfallslosigkeit der Spielebranche ist in der Tat erschreckend, besonders in dieser Generation ist das sehr auffällig.

    Klar, was soll man das den Entwicklern und Publishern auch groß vorwerfen. Die Spiele die sich nunmal wie blöd verkaufen sind meist die welche ein bekanntes Szenario nehmen und einfach nur die Optik verbessern.

    Siehe die Verkaufszahlen von Call of Duty im Vergleich zu Little Big Planet.

  18. Re: Vorschläge

    Autor: d2 12.12.08 - 12:57

    Da finde ich Fallout3 ganz gut... man kann es sich aussuchen, entweder Echtzeit geballer oder VATS - Pausemodus indem man die genauen Körperteile des Gegner auswählt.

  19. Re: innovativ und verbuggt, ja,

    Autor: Der Checker mit der geilen Hardware 12.12.08 - 13:30

    selten so gelacht... Rechner von der Stange... n Medion oder was??? DAS ist doch mal richtig kombatible Hardware...

    ironie aus!

  20. Re: innovativ und verbuggt, ja,

    Autor: spanther 12.12.08 - 13:41

    Ekelpack schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mir hat Gothic 3 Spaß gemacht.
    > Bugs sind mir auch keine begegnet.
    >
    > Die meisten Leute betätigen sich eben als
    > Hobby-Bastler. Sie klatschen irgendwelche Hardware
    > zusammen, die nicht zusammen passt und wundern
    > sich, das Games nicht auf Ihrer exotischen
    > Mischung laufen.
    >
    > Die meisten Leute kommen sich dabei auch noch cool
    > vor.
    > Die Erfahrung zeigt aber, dass Leute mit Rechnern
    > von der Stange weniger Probleme mit Bugs haben.
    >
    > Es ist bei Spielen, wie im richtigen Leben.
    >
    > Zu 99 % ist es ein "Schicht 8"-Problem.
    >


    Da hat aber wirklich jemand weltfremde Ansichten xD
    Die Wirklichkeit sieht nämlich folgendermaßen aus. Manche Hardwareteile sind gut, andere wiederum schlecht. Dies herauszufinden ist nicht immer ganz leicht und Hersteller verstecken schlechte News auch gerne mal damit es Umsatz bringt und sie nicht stärkere Verluste einstecken müssen was verständlich ist (von Seiten der Industrie).

    Ob man jetzt einen PC zusammensteckt oder fertigbau Rechner kauft ist doch total scheißegal...

    Hauptsache man verbaut Teile welche in Ordnung sind! Und das kann man beim Selbstbau PC noch mehr beeinflussen (Testberichte lesen und nur gutes kaufen) als bei Fertig PC's wo einfach eingebaut wird was Kosten spart und Gewinn maximiert -.-

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software & Data Engineer / Machine Learning Engineer (m/w/d)
    h.a.l.m. elektronik GmbH, Frankfurt
  2. IT Servicetechniker Security Response Support (m/w/d)
    G DATA CyberDefense AG, Bochum
  3. IT-Administrator/IT-Systemen- gineer (m/w/d)
    Step Computer- und Datentechnik GmbH, Lörrach
  4. Expertinnen bzw. Experten Qualitätssicherung Softwareentwicklung (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Über 3400 Angebote mit bis zu 90 Prozent Rabatt
  2. 54,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    Software-Projekte: Meine Erfahrungen mit einer externen Entwicklerfirma
    Software-Projekte
    Meine Erfahrungen mit einer externen Entwicklerfirma

    Ich versprach mir Hilfe für meine App-Entwicklung. Die externe Entwicklerfirma lieferte aber vor allem Fehler und Ausreden. Was ich daraus gelernt habe.
    Von Rajiv Prabhakar

    1. Feature-Branches Apple versteckt neue iOS-Funktionen vor seinen eigenen Leuten
    2. Entwicklungscommunity Finanzinvestor kauft Stack Overflow für 1,8 Milliarden
    3. Demoszene Von gecrackten Spielen zum Welterbe-Brauchtum

    Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
    Early Access
    Spielerisch wertvolle Baustellen

    Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
    2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
    3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020