Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Editor für Fallout 3 veröffentlicht

GEEK klingt cooler ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. GEEK klingt cooler ;)

    Autor: d2 12.12.08 - 12:07

    Da freue ich mich doch schon auf viele MODs.

    Dank dem Aufsetzen auf einer einheitlichen Engine, die auch schon bei Oblivion zum Einsatz kam, gibts relative viele Entwickler und Hobbymodder :-)

    Einige kleinere Mods sind auf Fallout3Nexus zu finden
    http://www.fallout3nexus.com/

  2. Und Konsolen?

    Autor: konsolo 12.12.08 - 12:11

    k. T.

  3. Re: Und Konsolen?

    Autor: d2 12.12.08 - 12:19

    Irgendeinen Vorteil müssen PCs ja haben, dafür kosten sie ja auch mehr^^

  4. Re: Und Konsolen?

    Autor: Torg 12.12.08 - 12:20

    Kon... was?

  5. Re: Und Konsolen?

    Autor: schumischumi 12.12.08 - 12:32

    man kann sich bestimmt auch mal irgendwelche mods über die onlinepotale ziehn. kosten dann halt bestimmt ne menge^^

  6. selbst schuld

    Autor: Ralgar 12.12.08 - 12:48

    schaff dir was vernünftiges an, dann kriegst auch was

    der spiel tetris

  7. Re: Und Konsolen?

    Autor: krachbumm 12.12.08 - 14:44

    > Irgendeinen Vorteil müssen PCs ja haben, dafür kosten sie ja auch mehr^^

    Kostet eben nicht mehr:

    1. Konsole + 80cm TFT ≈ 1000€
    2. PC + Bildschirm + Maus + Tastatur ≈ 1000€

    ... und komm mir jetzt keiner mit "Aber ne Konsole OHNE Fernseher kostet WENIGER als ein PC ohne Bildschirm"!!!

  8. Re: Und Konsolen?

    Autor: sjf 12.12.08 - 14:49

    klar, ne Katze ohne Kopf bekommste ja uach günstiger als n Hund ohne Kopf

  9. Re: Und Konsolen?

    Autor: d2 12.12.08 - 15:52

    3. PC + 80cm TFT + Maus + Tastatur + TripleSLI + i7-740 ≈ 3000 €

    siehste ;-)

  10. Re: Und Konsolen?

    Autor: aua 12.12.08 - 16:09

    wenn du einen 80cm TFT auf dem schreibtisch direkt vor der nase hast, solltest du noch den preis für eine halskrause dazurechnen ;)

  11. Re: Und Konsolen?

    Autor: toxicity 12.12.08 - 16:11

    krachbumm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Irgendeinen Vorteil müssen PCs ja haben,
    > dafür kosten sie ja auch mehr^^
    >
    > Kostet eben nicht mehr:
    >
    > 1. Konsole + 80cm TFT ≈ 1000€
    > 2. PC + Bildschirm + Maus + Tastatur ≈
    > 1000€
    >
    > ... und komm mir jetzt keiner mit "Aber ne Konsole
    > OHNE Fernseher kostet WENIGER als ein PC ohne
    > Bildschirm"!!!

    1. Xbox 360 + Samsung Syncmaster 2253BW ≈ 400€
    man kann Konsolen auch an den PC Monitor anschließen und die Xbox beherrscht auch die gängigen PC Auflösungen

  12. Re: GEEK klingt cooler ;)

    Autor: Hellcat 13.12.08 - 15:31

    Dabei kommt aber das Wortspiel nicht so gut rüber, wo man Gruthar davon erzählt und der es mit einer Echse (Gecko) verwechselt... ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Systemhaus Scheuschner GmbH, Hannover
  2. Technische Universität München, München
  3. BavariaDirekt, München
  4. IGEL Technology GmbH, Augsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 204,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

10th Gen Core: Intel verwirrt mit 1000er- und 10000er-Prozessoren
10th Gen Core
Intel verwirrt mit 1000er- und 10000er-Prozessoren

Ifa 2019 Wer nicht genau hinschaut, erhält statt eines vierkernigen 10-nm-Chips mit schneller Grafikeinheit einen Dualcore mit 14++-Technik und lahmer iGPU: Intels Namensschema für Ice Lake und Comet Lake alias der 10th Gen macht das CPU-Portfolio wenig transparent.
Von Marc Sauter

  1. Neuromorphic Computing Intel simuliert 8 Millionen Neuronen mit 64 Loihi-Chips
  2. EMIB trifft Foveros Intel kombiniert 3D- mit 2.5D-Stacking
  3. Nervana NNP-I Intels 10-nm-Inferencing-Chip nutzt Ice-Lake-Kerne

Mobile Payment: Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard
Mobile Payment
Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard

Die Mobile Wallet Collaboration will ein einheitliches QR-Format als technische Grundlage für ein vereinfachtes Handling etablieren. Die Allianz aus sechs europäischen Bezahldiensten und Alipay aus China ist eine ernstzunehmende Konkurrenz für Google, Apple, Facebook, Amazon.
Von Sabine T. Ruh


    1. Apple: Mitarbeiter hörten bis zu 1.000 Siri-Schnipsel am Tag
      Apple
      Mitarbeiter hörten bis zu 1.000 Siri-Schnipsel am Tag

      Bevor Apple die Auswertung von Siri-Sprachdateien gestoppt hat, mussten Mitarbeiter in Irland teilweise bis zu 1.000 Audio-Schnipsel pro Schicht auswerten. Meist handelte es sich nur um Sprachkommandos, manchmal waren aber auch persönliche Informationen darunter.

    2. ISS: Sojus-Kapsel mit Roboter an Bord bricht Andockmanöver ab
      ISS
      Sojus-Kapsel mit Roboter an Bord bricht Andockmanöver ab

      Eine Sojus-Kapsel mit dem russischen Testroboter Fedor an Bord konnte nicht wie geplant an die ISS andocken - wegen eines Problems des automatisierten Andocksystems des Stationsmoduls. Ein zweiter Versuch ist bereits geplant.

    3. Raumfahrt: Nasa untersucht möglicherweise erstes Verbrechen im Weltraum
      Raumfahrt
      Nasa untersucht möglicherweise erstes Verbrechen im Weltraum

      Ein Scheidungskrieg scheint sich bis auf die ISS ausgeweitet zu haben: Die Astronautin Anne McClain hat von einem Computer der Raumstation auf das Onlinekonto ihrer Ex-Frau zugegriffen und deren Finanzen kontrolliert. Die Nasa untersucht das mutmaßlich erste Verbrechen im Weltraum.


    1. 14:15

    2. 13:19

    3. 12:43

    4. 13:13

    5. 12:34

    6. 11:35

    7. 10:51

    8. 10:27