Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Editor für Fallout 3 veröffentlicht

Soll ich jetzt besser

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Soll ich jetzt besser

    Autor: Anna Lüse 12.12.08 - 13:43

    erst Fallout 1&2 spielen und dann 3 oder kann ich mir gleich Teil 3 gönnen ohne was Wichtiges zu verpassen?
    Hab mir mal Teil2 kurz angeschaut, ist optisch nicht mehr so der Reisser...

  2. Re: Soll ich jetzt besser

    Autor: Hier könnte Ihr Name stehen 12.12.08 - 13:53

    Kommt auf den Blickwinkel an. Ich z.B. bin überzeugter und begeisterter Retro-Gamer und für mein Empfinden ist diese "nicht mehr so der Reisser"-Grafik eine Augenweide und ich liebe es :)

    Wo es heute manchmal reicht ein Spiel "hübsch" zu machen, da mussten sich die Entwickler früher ebend mehr Gedanken über Nebensächlichkeiten wie z.B. Story, Handhabung, Gameplay, musikalische Untermahlung, Humor, etc. machen.

  3. Re: Soll ich jetzt besser

    Autor: meph_13 12.12.08 - 13:59

    Klar gibt es immer wieder Referenzen auf die andren Titel, diese sind aber nicht für das Verständnis des Spieles notwendig.

  4. Re: Soll ich jetzt besser

    Autor: Helge 12.12.08 - 14:01

    Die Story mit Sally, den Ratten und ihrem Hamster versteht man aber nur, wenn man in Teil 1+2 jeweils das Secret gefunden hat.

  5. Re: Soll ich jetzt besser

    Autor: Svenni 12.12.08 - 14:02

    yo. besonders das mit dem hamster schnallt ma sonst nich

  6. Re: Soll ich jetzt besser

    Autor: meph_13 12.12.08 - 14:03

    Sally? Ratten? Hamster?

    Das Quest hab ich nicht mal gefunden.

    Hab aber in meinem 1. Durchlauf (ca 40 Std) auch nicht alles be- und gesucht was möglich war.

  7. Re: Soll ich jetzt besser

    Autor: FranUnFine 12.12.08 - 14:06

    Anna Lüse schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > erst Fallout 1&2 spielen und dann 3 oder kann
    > ich mir gleich Teil 3 gönnen ohne was Wichtiges zu
    > verpassen?
    > Hab mir mal Teil2 kurz angeschaut, ist optisch
    > nicht mehr so der Reisser...


    Erst Fallout 3, dann die alten. Dann hörst du mit Erinnerungen an was wirklich gutes auf.^^

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  8. Re: Soll ich jetzt besser

    Autor: krachbumm 12.12.08 - 14:38

    > yo. besonders das mit dem hamster schnallt ma sonst nich

    Hamster???? Verdammt, und ich HAB 1&2 gespielt ... das Schmankerl aber wohl voll versiebt.

  9. Re: Danke!

    Autor: Anna Lüse 12.12.08 - 16:24

    Da war jemand nicht so begeistert von letzten Teil^^

    Jetzt muss ich nur noch schauen, dass ich´s zeitlich auf die Reihe bekomme.

    Evtl. werd ich die Reihenfolge auswürfeln...

    Danke an alle!

  10. Re: Danke!

    Autor: FranUnFine 13.12.08 - 03:34

    Anna Lüse schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da war jemand nicht so begeistert von letzten
    > Teil^^

    Naja, es fehlt schon einiges aus den alten Fallouts.

    Dann ist das Kampfsystem irgendwie halbgar, die Dialoge im besten Fall leicht überdurchschnittlich - für Bethesda also schon echt gut (bei den alten Fallouts waren sie allerdings mindestens mittlere Oberklasse) - und ich fühle mich in der Interaktion mit NPCs meistens so, als wäre ich gerade auf Urlaub im Uncanny Valley.

    Man muss auch sagen, dass in dieser Post-Mass-Effect-Ära der "Dialogschnitt" mehr als nur wahnsinnig altbacken wirkt.

    Sicherlich kein schlechtes Spiel (zumindest bis zu dem Punkt, an dem ich bin), aber eben auch nicht so gut wie die alten Teile.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.12.08 03:35 durch FranUnFine.

  11. Re: Soll ich jetzt besser

    Autor: blub 13.12.08 - 12:45

    das ist kein fortsetzungsgeschichte, alle teile fangen in einem vault an und beginnen die geschichte erneut. es ist wie mit siedler oder command and conquer. nur in der genreart unterscheiden sich die teile. teil 1&2 sind rundenbasierte strategie rollenspiele, teil 3 ist 3d-rollenspiel mit kleineren rundenbasierten kampfelementen. am anfang des spiels ist der rundenbasierte teil des kampfes noch recht gering, steigert sich aber mit wachsender erfahrung.

  12. Re: Soll ich jetzt besser

    Autor: Hellcat 13.12.08 - 15:30

    Das stimmt nicht.

    Fallout 2 beginnt nicht in einer Vault und ist die Fortsetzung von Fallout 1 (nämlich 80 Jahre danach), der Spieler ist ein Nachkomme der Person, die man in F1 gespielt hat.

    Fallout 3 hingegen ist keine Fortsetzung von Fallout 2, obwohl es (soweit ich gelesen habe) zeitlich ebenfalls danach spielt.

  13. Re: Soll ich jetzt besser

    Autor: FranUnFine 13.12.08 - 16:29

    Hellcat schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Fallout 3 hingegen ist keine Fortsetzung von
    > Fallout 2, obwohl es (soweit ich gelesen habe)
    > zeitlich ebenfalls danach spielt.

    Tut es, allerdings an der Ostküste statt an der Westküste - und es ist peinlich, dass die "guten" Leute 200 Jahre "nach'm Griech" anscheinend immer noch keine Organisation oder sowas wie Ackerbau auf die Reihe gekriegt haben.

    Genauso peinlich ist, dass die "bösen" es trotz der Unfähigkeit der "guten" es noch nicht geschafft haben, sich den ganzen Landstrich unter den Nagel zu reißen.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  14. Re: Soll ich jetzt besser

    Autor: Hellcat 14.12.08 - 01:53

    Ackerbau? Wieso, bei Fallout gab's doch schon Hydrofarmen...
    Und bei Fallout 2 hatten sie in der Nähe von Modoc doch auch ganz gute Ernte-Erfolge... ;)

  15. Re: Soll ich jetzt besser

    Autor: FranUnFine 14.12.08 - 16:50

    Hellcat schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ackerbau? Wieso, bei Fallout gab's doch schon
    > Hydrofarmen...
    > Und bei Fallout 2 hatten sie in der Nähe von Modoc
    > doch auch ganz gute Ernte-Erfolge... ;)


    Ja, das war aber Fallout 1 bzw. 2.^^

    Ich meine, man muss sich mal vorstellen, da gibt's eine OASE in FO3, die hat in 200 Jahren keiner gefunden. Die ist quasi ein Märchen.

    Ich habe den Subplot und den Ort noch nicht gefunden, aber wenn ich so wie die BoS oder die anderen Rüstungspflaumen solche militärischen Mittel hätte, ich würde mir ja so eine Resource nicht entgehen lassen.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  16. Re: Soll ich jetzt besser

    Autor: Ekelpack 15.12.08 - 11:29



    Die BoS sind aber mit den Super Mutanten beschäftigt.
    Die Enclave zieht ihr Ding ja durch und die Outcasts besinnen sich auf Ihren eigentlichen Auftrag.
    "Jeder kann Menschen machen, aber das Wissen wie man ein Plasmagewehr baut, geht schnell verloren."


    Die "Guten" trauen sich wegen der Viecher und der Raider nicht vor die Tür und die "Bösen" sind halt zu böse, um sich auf einen Acker zu stellen.

    Also ich finde es nachvollziehbar.

  17. Re: Danke!

    Autor: Nolan ra Sinjaria 15.12.08 - 11:46

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dann ist das Kampfsystem irgendwie halbgar, die
    > Dialoge im besten Fall leicht überdurchschnittlich
    > - für Bethesda also schon echt gut (bei den alten
    > Fallouts waren sie allerdings mindestens mittlere
    > Oberklasse)

    Bis du Bethesda schreibst hätte es genausogut um Gothic 3 gehen können ;)

  18. Re: Soll ich jetzt besser

    Autor: Hellcat 15.12.08 - 11:52

    Aber trotzdem müsste man sich dann fragen, wo z.B. die Enklave ihr Essen herbekommt. Fischen die auf ihrer Bohrinsel? Kann ich mir nicht vorstellen...

    Und die Shi in Frisco sagen ja auch: "Tang und Reis, Reis und Tang...".

    Und Replikatoren à la Star Trek scheint es ja in der Fallout-Welt noch nicht zu geben...

  19. Re: Danke!

    Autor: FranUnFine 15.12.08 - 15:06

    Nolan ra Sinjaria schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bis du Bethesda schreibst hätte es genausogut um
    > Gothic 3 gehen können ;)

    Kann ich nicht beurteilen, ich habe nur mal Gothic 1 verschenkt.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ABB AG, Mannheim
  2. Haufe Group, Freiburg
  3. Hays AG, Frankfurt am Main
  4. Stadtwerke München GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 199,90€
  2. 135,00€ (Bestpreis!)
  3. 344,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probefahrt mit Mercedes EQC: Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit
Probefahrt mit Mercedes EQC
Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit

Mit dem EQC bietet nun auch Mercedes ein vollelektrisch angetriebenes SUV an. Golem.de hat auf einer Probefahrt getestet, ob das Elektroauto mit Audis E-Tron mithalten kann.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Freightliner eCascadia Daimler bringt Elektro-Lkw mit 400 km Reichweite
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Mit der Lichtdusche gegen den Sekundenschlaf
  3. Elektro-SUV Produktion des Mercedes-Benz EQC beginnt

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

  1. IBM/Open Power Foundation: Power-Prozessoren werden offener
    IBM/Open Power Foundation
    Power-Prozessoren werden offener

    IBM veröffentlicht entscheidende Teile der Prozessor-Architektur Power. Damit entfallen die bisher fälligen Lizenzgebühren. Die Open Power Foundation wird zudem der Linux Foundation beitreten.

  2. Breko: Höhere Nachfrage bei echten Glasfaseranschlüssen
    Breko
    Höhere Nachfrage bei echten Glasfaseranschlüssen

    Glasfaseranschlüsse bis in die Gebäude (FTTB) oder direkt zum Nutzer (FTTH) werden häufiger gebucht. Die Take-up-Rate steigt auf 43 Prozent.

  3. Mobile Payment: ING-Kunden können Google Pay verwenden
    Mobile Payment
    ING-Kunden können Google Pay verwenden

    Vor einigen Wochen hatte die ING bereits angekündigt, dass Kunden der Bank bald ihre Kreditkarten in Google Pay einbinden und Googles mobilen Bezahldienst in Geschäften verwenden können. Laut Nutzerberichten ist es nun so weit.


  1. 13:13

  2. 12:40

  3. 12:25

  4. 12:09

  5. 12:00

  6. 11:51

  7. 11:41

  8. 11:29