Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Interview: "Unterstützt Independent Game…

Augenkrebs

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Augenkrebs

    Autor: o.O.o 15.12.08 - 12:06

    Nichts gegen Indydeveloper, aber warum immer so ein grellbuntes visuelles Gekreische dabei rauskommt, ist mir schleierhaft.
    Mit ordentlicher 2D Grafik wäre es sicher was geworden.

  2. Re: Augenkrebs

    Autor: meph_13 15.12.08 - 12:14

    World of Goo ... auch indie aber alles andre als Grellbunt. Auch Cortex Command oder Mount&Blade sind mir nicht als grellbunt in Erinnerung.

  3. World of Goo

    Autor: feierabend 15.12.08 - 12:48

    ist eines der besten Spiele der letzten Jahre!!
    Allein der Soundtrack! und die Mischung aus Lemmings und Bride Buider ist einfach nur genial!

    Schade nur dass man es so schnell durch hat :/

  4. Re: Augenkrebs ist was anderes

    Autor: Mastertoken 15.12.08 - 13:08

    Also mir gefällt die Optik. Es gibt heutzutage sowieso viel zu wenig wirklich bunte Spiele und auf den allgemein gegenwertigen grau braunen Shooter Matsch habe ich keine Lust mehr.
    Schlussendlich ist es sowieso reine Geschmacks- und Kulturfrage. Auf anderen Märkten dieser Welt findet man auch Spiele die viel bunter sind als Somersault.

  5. Re: Augenkrebs ist was anderes

    Autor: Granka 15.12.08 - 13:55

    Auf anderen Märkten dieser Welt
    > findet man auch Spiele die viel bunter sind als
    > Somersault.

    Zum Beispiel ein sehr beliebtes MMORPG :)

  6. Re: World of Goo

    Autor: olöl 15.12.08 - 17:33

    feierabend schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bride Buider

    LOL ROFL OMG

    BRIDE BUILDER .... LOL LOL LOL .... HÄTTEST DU WOHL GERNE


  7. Re: Augenkrebs ist was anderes

    Autor: WOWFan 15.12.08 - 17:34

    Alter ey... verzieh dich... un nehm dein Smileys mit

  8. Re: auch haben will

    Autor: Konsument3000 15.12.08 - 18:33

    wann und wo kann ich das bestellen ....
    bitte helft ! :)

    ps: das waere sicher 1.000.000 mal erfolgreicher als das huepfspiel

  9. Re: Augenkrebs ist was anderes

    Autor: olleIcke 15.12.08 - 18:45

    Bring nächstes Mal lieber ein paar mehr Konsonanten, Vokale und Satzzeichen mit! Und lass deine 3 Punkte gleich zu Hause! ;D

  10. Re: Augenkrebs ist was anderes

    Autor: WOWFan 15.12.08 - 20:23

    olleIcke schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bring nächstes Mal lieber ein paar mehr
    > Konsonanten, Vokale und Satzzeichen mit! Und lass
    > deine 3 Punkte gleich zu Hause! ;D

    Quellen?

  11. Re: Augenkrebs ist was anderes

    Autor: WUT! 15.12.08 - 23:32

    Bist du ein wenig anti-intelligent?

    Du schriebst!!!
    Alter ey... verzieh dich... un nehm dein Smileys mit.

    DEIN WOW ist einfach KACKE!

  12. Da extra für dich

    Autor: feierabend 16.12.08 - 09:45

    http://www.dollstory.eu/

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BPG Beratungs- und Prüfungsgesellschaft mbH, Krefeld
  2. Hays AG, Essen
  3. JOB AG Industrial Service GmbH, Nürnberg (Home-Office)
  4. JOB AG Industrial Service GmbH, Home-Office

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Hitman 2 - Gold Edition, The Elder Scrolls V: Skyrim - Special Edition, Battlefield 1)
  2. (u. a. Grimm - die komplette Serie, Atomic Blonde, Die Mumie, Jurassic World)
  3. (u. a. Rasentrimmer, Multischleifer, Heckenscheren)
  4. (u. a. WD 2-TB-externe Festplatte für Xbox One für 90,10€, Asus Chromebook für 301,01€ )


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Dark Mode: Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft
Dark Mode
Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft

Viele Nutzer und auch Apple versprechen sich vom Dark Mode eine augenschonendere Darstellung von Bildinhalten. Doch die Funktion bringt andere Vorteile als viele denken - und sogar Nachteile, die bereits bekannte Probleme bei der Arbeit am Bildschirm noch verstärken.
Von Mike Wobker

  1. Sicherheitsprobleme Schlechte Passwörter bei Ärzten
  2. DrEd Online-Arztpraxis Zava will auch in Deutschland eröffnen
  3. Vivy & Co. Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
WD Blue SN500 ausprobiert
Die flotte günstige Blaue

Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
Von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
  2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

  1. Refarming: Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"
    Refarming
    Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"

    5G muss in den richtigen Frequenzbereichen angeboten werden, um die volle Leistung zu bieten. Huawei spricht hier von 5G-Hype.

  2. ZTE: Weltweit erstes G.fast bei 212 MHz arbeitet in Köln
    ZTE
    Weltweit erstes G.fast bei 212 MHz arbeitet in Köln

    Eigentlich sollte G.fast von ZTE bei 212 MHz eine Datenrate von 2 GBit/s bieten. Nun sind es für den Nutzer doch nur halb so viel geworden. Dennoch "ein gigantischer technischer Meilenstein", sagte der chinesische Ausrüster.

  3. Verdi: Paypal Europe plant massiven Stellenabbau in Berlin
    Verdi
    Paypal Europe plant massiven Stellenabbau in Berlin

    Trotz hoher Gewinne will Paypal eine ganze Abteilung in Berlin schließen. Es sollen fast alle Beschäftigten im Stadtteil Wilmersdorf entlassen werden.


  1. 18:53

  2. 18:15

  3. 17:35

  4. 17:18

  5. 17:03

  6. 16:28

  7. 16:13

  8. 15:47