Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Interview: "Unterstützt Independent Game…

Augenkrebs

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Augenkrebs

    Autor: o.O.o 15.12.08 - 12:06

    Nichts gegen Indydeveloper, aber warum immer so ein grellbuntes visuelles Gekreische dabei rauskommt, ist mir schleierhaft.
    Mit ordentlicher 2D Grafik wäre es sicher was geworden.

  2. Re: Augenkrebs

    Autor: meph_13 15.12.08 - 12:14

    World of Goo ... auch indie aber alles andre als Grellbunt. Auch Cortex Command oder Mount&Blade sind mir nicht als grellbunt in Erinnerung.

  3. World of Goo

    Autor: feierabend 15.12.08 - 12:48

    ist eines der besten Spiele der letzten Jahre!!
    Allein der Soundtrack! und die Mischung aus Lemmings und Bride Buider ist einfach nur genial!

    Schade nur dass man es so schnell durch hat :/

  4. Re: Augenkrebs ist was anderes

    Autor: Mastertoken 15.12.08 - 13:08

    Also mir gefällt die Optik. Es gibt heutzutage sowieso viel zu wenig wirklich bunte Spiele und auf den allgemein gegenwertigen grau braunen Shooter Matsch habe ich keine Lust mehr.
    Schlussendlich ist es sowieso reine Geschmacks- und Kulturfrage. Auf anderen Märkten dieser Welt findet man auch Spiele die viel bunter sind als Somersault.

  5. Re: Augenkrebs ist was anderes

    Autor: Granka 15.12.08 - 13:55

    Auf anderen Märkten dieser Welt
    > findet man auch Spiele die viel bunter sind als
    > Somersault.

    Zum Beispiel ein sehr beliebtes MMORPG :)

  6. Re: World of Goo

    Autor: olöl 15.12.08 - 17:33

    feierabend schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bride Buider

    LOL ROFL OMG

    BRIDE BUILDER .... LOL LOL LOL .... HÄTTEST DU WOHL GERNE


  7. Re: Augenkrebs ist was anderes

    Autor: WOWFan 15.12.08 - 17:34

    Alter ey... verzieh dich... un nehm dein Smileys mit

  8. Re: auch haben will

    Autor: Konsument3000 15.12.08 - 18:33

    wann und wo kann ich das bestellen ....
    bitte helft ! :)

    ps: das waere sicher 1.000.000 mal erfolgreicher als das huepfspiel

  9. Re: Augenkrebs ist was anderes

    Autor: olleIcke 15.12.08 - 18:45

    Bring nächstes Mal lieber ein paar mehr Konsonanten, Vokale und Satzzeichen mit! Und lass deine 3 Punkte gleich zu Hause! ;D

  10. Re: Augenkrebs ist was anderes

    Autor: WOWFan 15.12.08 - 20:23

    olleIcke schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bring nächstes Mal lieber ein paar mehr
    > Konsonanten, Vokale und Satzzeichen mit! Und lass
    > deine 3 Punkte gleich zu Hause! ;D

    Quellen?

  11. Re: Augenkrebs ist was anderes

    Autor: WUT! 15.12.08 - 23:32

    Bist du ein wenig anti-intelligent?

    Du schriebst!!!
    Alter ey... verzieh dich... un nehm dein Smileys mit.

    DEIN WOW ist einfach KACKE!

  12. Da extra für dich

    Autor: feierabend 16.12.08 - 09:45

    http://www.dollstory.eu/

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
  2. afb Application Services AG, München
  3. Hochschule für Technik Stuttgart University of Applied Sciences, Stuttgart
  4. Marienhaus Dienstleistungen GmbH, Neustadt an der Weinstraße

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung 860 EVO 1 TB für 99€ in einigen Märkten. Online nicht mehr verfügbar)
  2. (u. a. 49" für 619,99€ statt 748,90€ im Vergleich)
  3. 69,90€ + Versand (Vergleichspreis 97,68€ + Versand)
  4. 198,04€ + Versand mit Gutschein: NBBTUF15 (Vergleichspreis 232,90€ + Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Arbeitsmarkt: Jobgarantie gibt es nie
IT-Arbeitsmarkt
Jobgarantie gibt es nie

Deutsche Unternehmen stellen weniger ein und entlassen mehr. Es ist zwar Jammern auf hohem Niveau, aber Fakt ist: Die Konjunktur lässt nach, was Arbeitsplätze gefährdet. Auch die von IT-Experten, die überall gesucht werden?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  2. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende
  3. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig

Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test: Picasso passt
Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test
Picasso passt

Vier Zen-CPU-Kerne plus integrierte Vega-Grafikeinheit: Der Ryzen 5 3400G und der Ryzen 3 3200G sind zwar im Prinzip nur höher getaktete Chips, in ihrem Segment aber weiterhin konkurrenzlos. Das schnellere Modell hat jedoch trotz verlötetem Extra für Übertakter ein Preisproblem.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  2. Ryzen 3000 Agesa 1003abb behebt RDRAND- und PCIe-Gen4-Bug
  3. Ryzen 5 3600(X) im Test Sechser-Pasch von AMD

Google Game Builder ausprobiert: Spieldesign mit Karten statt Quellcode
Google Game Builder ausprobiert
Spieldesign mit Karten statt Quellcode

Bitte Bild wackeln lassen und dann eine Explosion: Solche Befehle als Reaktion auf Ereignisse lassen sich im Game Builder relativ einfach verketten. Der Spieleeditor des Google-Entwicklerteams Area 120 ist nicht nur für Einsteiger gedacht - sondern auch für Profis, etwa für die Erstellung von Prototypen.
Von Peter Steinlechner

  1. Spielebranche Immer weniger wollen Spiele in Deutschland entwickeln
  2. Aus dem Verlag Neue Herausforderungen für Spieler und Entwickler

  1. Verfassungsschutz: Einbruch für den Staatstrojaner
    Verfassungsschutz
    Einbruch für den Staatstrojaner

    Der Verfassungsschutz soll künftig auch Computer und Smartphones von Verdächtigen durchsuchen dürfen. Um Staatstrojaner zu installieren, sollen Wohnungseinbrüche erlaubt sein.

  2. Be emobil: Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
    Be emobil
    Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt

    Der Ladenetzbetreiber Allego hat die Abrechnung der öffentlichen Ladestationen in Berlin umgestellt. Statt eines Pauschalpreises für den Ladevorgang zahlen Elektroautomobilisten in Zukunft nach geladener Strommenge.

  3. Segway-Ninebot: E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren
    Segway-Ninebot
    E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren

    Das Aufladen von E-Scootern ist für die Verleihdienste aufwendig und kostspielig. Daher könnten künftig Geister-Scooter durch die Städte rollen. Beim Kauf "normaler" E-Scooter gibt es derweil Verzögerungen.


  1. 14:28

  2. 13:20

  3. 12:29

  4. 11:36

  5. 09:15

  6. 17:43

  7. 16:16

  8. 15:55