Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Interview: "Unterstützt Independent Game…

Augenkrebs

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Augenkrebs

    Autor: o.O.o 15.12.08 - 12:06

    Nichts gegen Indydeveloper, aber warum immer so ein grellbuntes visuelles Gekreische dabei rauskommt, ist mir schleierhaft.
    Mit ordentlicher 2D Grafik wäre es sicher was geworden.

  2. Re: Augenkrebs

    Autor: meph_13 15.12.08 - 12:14

    World of Goo ... auch indie aber alles andre als Grellbunt. Auch Cortex Command oder Mount&Blade sind mir nicht als grellbunt in Erinnerung.

  3. World of Goo

    Autor: feierabend 15.12.08 - 12:48

    ist eines der besten Spiele der letzten Jahre!!
    Allein der Soundtrack! und die Mischung aus Lemmings und Bride Buider ist einfach nur genial!

    Schade nur dass man es so schnell durch hat :/

  4. Re: Augenkrebs ist was anderes

    Autor: Mastertoken 15.12.08 - 13:08

    Also mir gefällt die Optik. Es gibt heutzutage sowieso viel zu wenig wirklich bunte Spiele und auf den allgemein gegenwertigen grau braunen Shooter Matsch habe ich keine Lust mehr.
    Schlussendlich ist es sowieso reine Geschmacks- und Kulturfrage. Auf anderen Märkten dieser Welt findet man auch Spiele die viel bunter sind als Somersault.

  5. Re: Augenkrebs ist was anderes

    Autor: Granka 15.12.08 - 13:55

    Auf anderen Märkten dieser Welt
    > findet man auch Spiele die viel bunter sind als
    > Somersault.

    Zum Beispiel ein sehr beliebtes MMORPG :)

  6. Re: World of Goo

    Autor: olöl 15.12.08 - 17:33

    feierabend schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bride Buider

    LOL ROFL OMG

    BRIDE BUILDER .... LOL LOL LOL .... HÄTTEST DU WOHL GERNE


  7. Re: Augenkrebs ist was anderes

    Autor: WOWFan 15.12.08 - 17:34

    Alter ey... verzieh dich... un nehm dein Smileys mit

  8. Re: auch haben will

    Autor: Konsument3000 15.12.08 - 18:33

    wann und wo kann ich das bestellen ....
    bitte helft ! :)

    ps: das waere sicher 1.000.000 mal erfolgreicher als das huepfspiel

  9. Re: Augenkrebs ist was anderes

    Autor: olleIcke 15.12.08 - 18:45

    Bring nächstes Mal lieber ein paar mehr Konsonanten, Vokale und Satzzeichen mit! Und lass deine 3 Punkte gleich zu Hause! ;D

  10. Re: Augenkrebs ist was anderes

    Autor: WOWFan 15.12.08 - 20:23

    olleIcke schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bring nächstes Mal lieber ein paar mehr
    > Konsonanten, Vokale und Satzzeichen mit! Und lass
    > deine 3 Punkte gleich zu Hause! ;D

    Quellen?

  11. Re: Augenkrebs ist was anderes

    Autor: WUT! 15.12.08 - 23:32

    Bist du ein wenig anti-intelligent?

    Du schriebst!!!
    Alter ey... verzieh dich... un nehm dein Smileys mit.

    DEIN WOW ist einfach KACKE!

  12. Da extra für dich

    Autor: feierabend 16.12.08 - 09:45

    http://www.dollstory.eu/

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Evangelische Kirche in Hessen und Nassau, Darmstadt
  2. JEMAKO Produktionsgesellschaft mbH, Rhede
  3. Computacenter AG & Co. oHG, München
  4. Universität Passau, Passau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
  3. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen

Noise Cancelling Headphones 700 im Test: Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus
Noise Cancelling Headphones 700 im Test
Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Bose schafft mit seinen neuen Noise Cancelling Headphones 700 eine fast so gute Geräuschreduzierung wie Sony und ist in manchen Punkten sogar besser. Die Kopfhörer haben uns beim Testen aber auch mal genervt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Bose Frames im Test Sonnenbrille mit Musik
  2. Noise Cancelling Headphones 700 ANC-Kopfhörer von Bose versprechen tollen Klang
  3. Frames Boses Audio-Sonnenbrille kommt für 230 Euro nach Deutschland

  1. Urheberrecht: Youtuber sollen bei Snippets kein Geld mehr verlieren
    Urheberrecht
    Youtuber sollen bei Snippets kein Geld mehr verlieren

    Bisher konnten Urheber die Einnahmen von Youtubern komplett an sich ziehen, auch wenn diese nur ganz kurze Teile der eigenen Werke übernahmen. Das soll künftig auf Youtube nicht mehr möglich sein.

  2. Einrichtungskonzern: Ikea startet eigenen Geschäftsbereich für Smart Home
    Einrichtungskonzern
    Ikea startet eigenen Geschäftsbereich für Smart Home

    Der Einrichtungskonzern Ikea will mit einem eigenen Geschäftsbereich seine Smart-Home-Produkte voranbringen. Das Unternehmen will damit mehr bieten als nur gewöhnliche Möbel.

  3. Zoncolan: Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten
    Zoncolan
    Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten

    Das Entwicklerteam von Facebook hat ein eigenes Werkzeug zur statischen Code-Analyse erstellt und stellt nun erstmals Details dazu vor. Das Projekt habe Tausende Sicherheitslücken verhindert.


  1. 14:34

  2. 13:28

  3. 12:27

  4. 11:33

  5. 09:01

  6. 14:28

  7. 13:20

  8. 12:29