Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Interview: "Unterstützt Independent Game…

Neue Steuerung?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Neue Steuerung?

    Autor: kohldampf 15.12.08 - 12:09

    Naja, so innovativ scheint mir die Steuerung aber auch nicht - sieht vom Gameplay-Video her aus wie eine beschleunigte Fassung von Yoshis Touch & Go (https://www.golem.de/0505/37946.html). Auch bei Mario 64 gab's ein ähnliches Minispiel, dessen Name mir allerdings gerade entfallen ist...

    Trotzdem, herzlichen Glückwunsch zum 1. Platz!

  2. Re: Neue Steuerung?

    Autor: meph_13 15.12.08 - 12:15

    Beim "New Super Mario Bros" auf dem DS gibt es ein ähnliches Minispiel, bei dem man auch solche Trampoline aufzieht.

  3. Re: Neue Steuerung?

    Autor: Foxfire 15.12.08 - 13:35

    Sogar dieses Spiel der Windows XP Tablet Edition verwendet die Steuerung. Allerdings mit Stift, da macht das sogar noch Sinn...

  4. Re: Neue Steuerung?

    Autor: Supreme 15.12.08 - 13:56

    Ich dachte zuerst an die Wiiware Lostwinds. Inidrekte Steuerung mit gezeichneten Winden.

  5. Re: Neue Steuerung?

    Autor: Mastertoken 15.12.08 - 14:22

    Tatsächlich gibt es ein paar wenige Vergleichsspiele auf Konsolen und Handhelds aber auf dem PC und Mac habe ich ein solches Spiel noch nicht gesehen. Vor allem mit dem Regenbogen der einem die Flugbahn zuvor schon anzeigt. Für ein Indiegame ist es doch auch toll, dass es nicht den schon ausgetrampelten Mainstreampfaden folgt sondern ein ganz eigenes Konzept hat. Es lebe die Indieszene!

  6. Re: Neue Steuerung?

    Autor: Supreme 15.12.08 - 14:29

    Ist doch vollkommen egal auf welcher Plattform die Spiele existieren.

  7. Re: Neue Steuerung?

    Autor: Mastertoken 15.12.08 - 15:09

    Die haben doch alle unterschiedliche Eingabegeräte. Damit verändert sich doch auch die Gameplayerfahrung. Ein Egoshooter auf der XBox spielt sich ja auch anders als auf dem PC.

  8. Re: Neue Steuerung?

    Autor: Supreme 15.12.08 - 15:46

    Ahja? Eher nicht.

    PCs kennen übrigens auch schon sei langem Gamepads.

  9. Re: Neue Steuerung?

    Autor: Mastertoken 15.12.08 - 21:38

    Hier war die rede vom Nintendo Wii und DS. Außerdem bezieht sich dieser Artikel auf das Spiel Somersault, welches wohl kaum mit dem Gamepad spielbar ist. Schaue dir doch einfach mal das Spiel an!!!
    Und es bleibt dabei, unterschiedliche Eingabegeräte erzeugen einen unterschiedlichen Gameplayeindruck. Was glaubst du warum die Wii derzeit die erfolgreichste Konsole von den großen dreien ist, Strategiespiele bis vor zwei Jahren kaum gut spielbar auf Konsolen waren und Egoshooter einen massiven autoaim auf selbigen haben.

  10. Re: Neue Steuerung?

    Autor: admaxistrator 15.12.08 - 23:24

    Hallo,
    also ich habe den kleinen Bally jetzt mal durch
    diese Landschaft gesteuert. Also, meiner Meinung
    nach ist die Steuerung genial und es macht ein rieseln Spaß,
    Übrigens wesentlich mehr als man beim zuschauen vermutet.

  11. Re: Neue Steuerung?

    Autor: Fred Feuerstein 16.12.08 - 11:57

    Ich kann admaxistrator nur bestätigen.
    Ob die Steuerung nun wirklich einmalig ist oder nicht, das Spiel hat den maximalen Suchtfaktor! Und der vermittelt sich beim Zusschauen fast gar nicht! Spielen, freuen, kaufen und damit die Entwickler zu neuen Spielen anstacheln - ich bin schon gespannt was sie sich als nächstes ausdenken!

    Ein riesen Lob an die Entwickler

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OEDIV Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG, Bielefeld
  2. über Baumann Unternehmensberatung AG, nördliches Ruhrgebiet
  3. OEDIV KG, Bielefeld
  4. BWI GmbH, Meckenheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 116,13€
  2. (u. a. Sandisk Ultra 400 GB microSDXC für 56,90€, Verbatim Pinstripe 128-GB-USB-Stick für 10...
  3. 89,90€ (Bestpreis!)
  4. 449,90€ (Release am 26. August)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

Harmony OS: Die große Luftnummer von Huawei
Harmony OS
Die große Luftnummer von Huawei

Mit viel Medienaufmerksamkeit und großen Versprechungen hat Huawei sein eigenes Betriebssystem Harmony OS vorgestellt. Bei einer näheren Betrachtung bleibt von dem großen Wurf allerdings kaum etwas übrig.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    Erdbeobachtung: Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien
    Erdbeobachtung
    Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien

    Von oben ist der Blick auf die Erde am besten. Satelliten werden deshalb für die Energiewende eingesetzt: Mit ihnen lassen sich beispielsweise die Standorte für Windkraftwerke oder Solaranlagen bestimmen sowie deren Ertrag prognostizieren.
    Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

    1. Rocketlab Kleine Rakete wird wiederverwendbar und trotzdem teurer
    2. Space Data Highway Esa bereitet Laser-Kommunikationsstation für den Start vor
    3. Iridium Certus Satelliten-Breitbandnetz startet mit 350 bis 700 KBit/s

    1. Fluggastdatenspeicherung: Vielflieger scheitert vor Gericht
      Fluggastdatenspeicherung
      Vielflieger scheitert vor Gericht

      Ein europäischer Fluggast hat gegen das BKA geklagt: Dieses solle seine Fluggastdaten nicht speichern, verarbeiten und übermitteln. Das Verwaltungsgericht Wiesbaden lehnte die Klage jedoch mit dem Verweis auf andere Datensammlungen ab.

    2. Düsseldorf: Xiaomi kündigt erstes Büro in Deutschland an
      Düsseldorf
      Xiaomi kündigt erstes Büro in Deutschland an

      Genau wie Huawei will der Technologiekonzern Xiaomi eine Niederlassung in Düsseldorf eröffnen. Seine Produkte gibt es bereits bei Mediamarkt, Saturn und Amazon.

    3. Bundeswehr auf der Gamescom: Und dann hebt der Kampfjet nicht mal ab
      Bundeswehr auf der Gamescom
      Und dann hebt der Kampfjet nicht mal ab

      Gamescom 2019 Auf der Spielemesse Gamescom versucht die Bundeswehr, junge Gamer für den Dienst im IT-Bereich zu begeistern. Funktioniert das? Unser Autor hat es ausprobiert.


    1. 15:44

    2. 14:42

    3. 14:10

    4. 12:59

    5. 12:45

    6. 12:30

    7. 12:02

    8. 11:58