Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Interview: "Unterstützt Independent Game…

Neue Steuerung?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Neue Steuerung?

    Autor: kohldampf 15.12.08 - 12:09

    Naja, so innovativ scheint mir die Steuerung aber auch nicht - sieht vom Gameplay-Video her aus wie eine beschleunigte Fassung von Yoshis Touch & Go (https://www.golem.de/0505/37946.html). Auch bei Mario 64 gab's ein ähnliches Minispiel, dessen Name mir allerdings gerade entfallen ist...

    Trotzdem, herzlichen Glückwunsch zum 1. Platz!

  2. Re: Neue Steuerung?

    Autor: meph_13 15.12.08 - 12:15

    Beim "New Super Mario Bros" auf dem DS gibt es ein ähnliches Minispiel, bei dem man auch solche Trampoline aufzieht.

  3. Re: Neue Steuerung?

    Autor: Foxfire 15.12.08 - 13:35

    Sogar dieses Spiel der Windows XP Tablet Edition verwendet die Steuerung. Allerdings mit Stift, da macht das sogar noch Sinn...

  4. Re: Neue Steuerung?

    Autor: Supreme 15.12.08 - 13:56

    Ich dachte zuerst an die Wiiware Lostwinds. Inidrekte Steuerung mit gezeichneten Winden.

  5. Re: Neue Steuerung?

    Autor: Mastertoken 15.12.08 - 14:22

    Tatsächlich gibt es ein paar wenige Vergleichsspiele auf Konsolen und Handhelds aber auf dem PC und Mac habe ich ein solches Spiel noch nicht gesehen. Vor allem mit dem Regenbogen der einem die Flugbahn zuvor schon anzeigt. Für ein Indiegame ist es doch auch toll, dass es nicht den schon ausgetrampelten Mainstreampfaden folgt sondern ein ganz eigenes Konzept hat. Es lebe die Indieszene!

  6. Re: Neue Steuerung?

    Autor: Supreme 15.12.08 - 14:29

    Ist doch vollkommen egal auf welcher Plattform die Spiele existieren.

  7. Re: Neue Steuerung?

    Autor: Mastertoken 15.12.08 - 15:09

    Die haben doch alle unterschiedliche Eingabegeräte. Damit verändert sich doch auch die Gameplayerfahrung. Ein Egoshooter auf der XBox spielt sich ja auch anders als auf dem PC.

  8. Re: Neue Steuerung?

    Autor: Supreme 15.12.08 - 15:46

    Ahja? Eher nicht.

    PCs kennen übrigens auch schon sei langem Gamepads.

  9. Re: Neue Steuerung?

    Autor: Mastertoken 15.12.08 - 21:38

    Hier war die rede vom Nintendo Wii und DS. Außerdem bezieht sich dieser Artikel auf das Spiel Somersault, welches wohl kaum mit dem Gamepad spielbar ist. Schaue dir doch einfach mal das Spiel an!!!
    Und es bleibt dabei, unterschiedliche Eingabegeräte erzeugen einen unterschiedlichen Gameplayeindruck. Was glaubst du warum die Wii derzeit die erfolgreichste Konsole von den großen dreien ist, Strategiespiele bis vor zwei Jahren kaum gut spielbar auf Konsolen waren und Egoshooter einen massiven autoaim auf selbigen haben.

  10. Re: Neue Steuerung?

    Autor: admaxistrator 15.12.08 - 23:24

    Hallo,
    also ich habe den kleinen Bally jetzt mal durch
    diese Landschaft gesteuert. Also, meiner Meinung
    nach ist die Steuerung genial und es macht ein rieseln Spaß,
    Übrigens wesentlich mehr als man beim zuschauen vermutet.

  11. Re: Neue Steuerung?

    Autor: Fred Feuerstein 16.12.08 - 11:57

    Ich kann admaxistrator nur bestätigen.
    Ob die Steuerung nun wirklich einmalig ist oder nicht, das Spiel hat den maximalen Suchtfaktor! Und der vermittelt sich beim Zusschauen fast gar nicht! Spielen, freuen, kaufen und damit die Entwickler zu neuen Spielen anstacheln - ich bin schon gespannt was sie sich als nächstes ausdenken!

    Ein riesen Lob an die Entwickler

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. makandra GmbH, deutschlandweit
  2. ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH, Bonn
  3. BWI GmbH, Meckenheim
  4. Universität der Bundeswehr München, Neubiberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 24,99€
  3. 2,99€
  4. (u. a. Wolfenstein: Youngblood, Days Gone, Metro Exodus, World War Z)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Die Rohstoffe reichen, aber ...
Elektromobilität
Die Rohstoffe reichen, aber ...

Brennstoffzellenautos und Elektroautos sollen künftig die Autos mit Verbrennungsantrieb ersetzen und so den Straßenverkehr umweltfreundlicher machen. Dafür sind andere Rohstoffe nötig. Kritiker mahnen, dass es nicht genug davon gebe. Die Verfügbarkeit ist aber nur ein Aspekt.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Himo C16 Xiaomi bringt E-Mofa mit zwei Sitzplätzen für rund 330 Euro
  2. ADAC-Test Hohe Zusatzkosten bei teuren Wallboxen möglich
  3. Elektroroller E-Scooter sollen in Berlin nicht mehr auf Gehwegen parken

10th Gen Core: Intel verwirrt mit 1000er- und 10000er-Prozessoren
10th Gen Core
Intel verwirrt mit 1000er- und 10000er-Prozessoren

Ifa 2019 Wer nicht genau hinschaut, erhält statt eines vierkernigen 10-nm-Chips mit schneller Grafikeinheit einen Dualcore mit 14++-Technik und lahmer iGPU: Intels Namensschema für Ice Lake und Comet Lake alias der 10th Gen macht das CPU-Portfolio wenig transparent.
Von Marc Sauter

  1. Neuromorphic Computing Intel simuliert 8 Millionen Neuronen mit 64 Loihi-Chips
  2. EMIB trifft Foveros Intel kombiniert 3D- mit 2.5D-Stacking
  3. Nervana NNP-I Intels 10-nm-Inferencing-Chip nutzt Ice-Lake-Kerne

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

  1. Elektromobilität: Singapur zieht Busse dem Tesla-Lifestyle vor
    Elektromobilität
    Singapur zieht Busse dem Tesla-Lifestyle vor

    Elon Musk hat der Regierung von Singapur vor einiger Zeit vorgeworfen, gegen Elektroautos zu sein. Der Tesla-Chef wolle bloß Lifestyle verkaufen, kontert der Umweltminister des Stadtstaates. Seine Regierung suche lieber Lösungen für die Klima- und Verkehrsprobleme.

  2. Fluggastdatenspeicherung: Vielflieger scheitert vor Gericht
    Fluggastdatenspeicherung
    Vielflieger scheitert vor Gericht

    Ein europäischer Fluggast hat gegen das BKA geklagt: Dieses solle seine Fluggastdaten nicht speichern, verarbeiten und übermitteln. Das Verwaltungsgericht Wiesbaden lehnte die Klage jedoch mit dem Verweis auf andere Datensammlungen ab.

  3. Düsseldorf: Xiaomi kündigt erstes Büro in Deutschland an
    Düsseldorf
    Xiaomi kündigt erstes Büro in Deutschland an

    Genau wie Huawei will der Technologiekonzern Xiaomi eine Niederlassung in Düsseldorf eröffnen. Seine Produkte gibt es bereits bei Mediamarkt, Saturn und Amazon.


  1. 16:34

  2. 15:44

  3. 14:42

  4. 14:10

  5. 12:59

  6. 12:45

  7. 12:30

  8. 12:02