Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Train Simulator 2: Mit neuen Bildern von…
  6. Thema

Wer spielt sowas?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Wer spielt sowas?

    Autor: FDP-Wähler 15.12.08 - 23:19

    muhkuh8923 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...außer arbeitslose Lokomotivführer?

    Arbeitslose Lokomotivführer sind rattenscharf auf eine andere Echtzeitsimulation: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,596596,00.html


  2. Re: Wer spielt sowas?

    Autor: ABE 16.12.08 - 00:25

    Wobei man schon sagen muss das ein ICE ja nun wirklich wenig Abwechslung bietet. Auf X Beschleunigen, Totmanntaste drücken, etwas bremsen, Taste drücken, Taste drücken, etwas Gas, Taste drücken....


    Dagegen sind die alten Damplocks deutlich anspruchsvoller zu fahren. Da muss ständig am Wasserzufluß, Kohlenzufuhr, Dampfmenge, Dampfdruck usw. rumgeregelt werden. Wenn ein Wert nicht passt hat man keinen Dampfdruck mehr oder der Kessel wird zu heiß, oder, oder, oder...

  3. Re: Wer spielt sowas?

    Autor: Granka 16.12.08 - 06:55

    Und genau deswegen gibt es so viele Modelleisenbahnfans !

    Nach deiner These wäre bewiesen:
    Alles arbeitslose Bahnangestellte ....

  4. Re: Wer spielt sowas?

    Autor: Granka 16.12.08 - 06:58

    Ich glaube echte Ego-Shooter-Simulationen zum Vergleich würden ihm dann auch keinen Spass machen :)

  5. Re: Wer spielt sowas?

    Autor: W.Kane 16.12.08 - 10:46

    schumischumi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > naja bei egoshootern kann man wenigstens menschen
    > töten aba bei dem spiel...
    > bin schon fast beim video eingepennt. dieses spiel
    > hat für mich wirklich absolut keinen reiz und
    > jeder der sagt er findets toll || interessant
    > bitte ich dies zu begründen weil ichs einfach ned
    > versteh.

    Wenn Du jetzt schon nicht verstehen kannst, warum es Menschen gibt, die so etwas spielen, warum sollte sich dann jemand die Mühe machen Dir es zu erklären? Du verstehst es ja doch nicht.

  6. Re: Wer spielt sowas?

    Autor: Intoxicated 16.12.08 - 11:33

    Suuuper, genauso gut könntest Du fragen, wer Sim City zockt, außer arbeitslosen Städteplanern oder irgendwelche Flight Simulatoren, außer ... naja Du weißt schon.

  7. Re: Lösung

    Autor: Intoxicated 16.12.08 - 11:38

    Rofl!

  8. Re: Wer spielt sowas?

    Autor: Hebeläffchen 16.12.08 - 11:52

    OK, Leute, die das hier spielen stehen also auf das Kanonenfutter aus der Disko!!!

    Deswegen verstehe ich denn Sinn nicht! Ist einfach zuuu weit weg!




    Vorsicht bei der Einfaaaahht!! Zurückbleiben bittttteee!

    Tuuut tuuut!!!!


    Man ist das armselig...

    BTW: Bei der Modelleisenbahn geht's sicher um was anderes als hier und ich würde Modelleisenbahner nie als die Kundschaft für so einen Scheiß ansehen.

  9. Re: Lösung

    Autor: Seven 16.12.08 - 12:07

    ba da disch

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  2. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  3. BWI GmbH, Bonn, Köln, Wilhelmshaven, Potsdam-Schwielowsee
  4. Adecco Personaldienstleistungen GmbH, Erfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. Notebooks, PCs und Monitore reduziert
  2. (u. a. Sandisk Plus 1-TB-SSD für 88€, WD Elements Desktop 4 TB für 79€)
  3. 219,99€
  4. 279€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.


    Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
    Transport Fever 2 angespielt
    Wachstum ist doch nicht alles

    Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
    Von Achim Fehrenbach

    1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
    2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
    3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

    Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
    Energie
    Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

    Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
    2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
    3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

    1. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
      Windows 10
      Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

      Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

    2. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
      Keystone
      Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

      Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.

    3. The Witcher: Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen
      The Witcher
      Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen

      Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.


    1. 13:00

    2. 12:30

    3. 11:57

    4. 17:52

    5. 15:50

    6. 15:24

    7. 15:01

    8. 14:19