1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Einstweilige Verfügung gegen…

Mein Gott warum immer Linux?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mein Gott warum immer Linux?

    Autor: Alex_ 14.04.05 - 13:45

    Liebe Firmen, nehmt doch OpenBSD.

    Da stimmt alles: Lizenz, Firewall (pf), Sicherheit, Dokumentation.

  2. Re: Mein Gott warum immer Linux?

    Autor: chodo 14.04.05 - 14:10

    Nichts für ungut, aber klingt sehr nach "leichtbekleideter Dame, die am Straßenrand steht und 'nimm mich!' ruft" ;-)

  3. Re: Mein Gott warum immer Linux?

    Autor: ;) 14.04.05 - 14:24

    chodo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nichts für ungut, aber klingt sehr nach
    > "leichtbekleideter Dame, die am Straßenrand steht
    > und 'nimm mich!' ruft" ;-)

    naja .. ist sie ja auch strenggenommen, du mußt sie halt aber auch allen zur verfügung stellen


  4. Re: Mein Gott warum immer Linux?

    Autor: gschmitt 14.04.05 - 15:18

    chodo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nichts für ungut, aber klingt sehr nach
    > "leichtbekleideter Dame, die am Straßenrand steht
    > und 'nimm mich!' ruft" ;-)

    Mh, kleiner Denkfehler?!
    *BSD ist komplett kostenlos (was die Lizenz betrifft). Die Dame verlangt sicher etwas ;)

    gschmitt

  5. Re: Mein Gott warum immer Linux?

    Autor: MaX 14.04.05 - 15:31

    Alex_ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Liebe Firmen, nehmt doch OpenBSD.
    >
    > Da stimmt alles: Lizenz, Firewall (pf),
    > Sicherheit, Dokumentation.


    Linux läuft aber besser aus exotischen CPUs, dann solltest du schon NetBSD nehmen.

  6. Re: Mein Gott warum immer Linux?

    Autor: thilo pfennig 14.04.05 - 16:40

    Alex_ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Liebe Firmen, nehmt doch OpenBSD.
    >
    > Da stimmt alles: Lizenz, Firewall (pf),
    > Sicherheit, Dokumentation.


    Also Du meinst das sicher anders, aber ich gebe Dir insofern recht, das jeder der GPL-Code nimmt wissen muss, was er macht. Die GPL ist viral - d.h. man kann da nicht aussteigen. Die BSD-Lizenz erlaubt dagegen ausdrücklich das Einbauen und Verbergen von freiem Code. Ich weiß auch nicht, warum die Firmen dann zu Netfilter(Linux) greifen. Wahrscheinlich nur Bequemlichkeit? Oder ist Netfilter schmäler als andere Filtersysteme? Oder besser? Das macht es IMHO auch schlimmer, das die Leute das GPL-Zeug nehmen: Es gibt freie Alternativen, die ihnen das erlauben, was sie mit Netfilter versuchen.

  7. Re: Mein Gott warum immer Linux?

    Autor: Slark 14.04.05 - 17:04

    Alex_ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Liebe Firmen, nehmt doch OpenBSD.
    >
    > Da stimmt alles: Lizenz, Firewall (pf),
    > Sicherheit, Dokumentation.

    Nehmen sicher auch einige, aber in den Medien kommt nur das Wort Linux, weil hier ein Lizenzbruch vorliegt. Wenn sie BSD verwenden, dann ist ja alles klar. Wäre ja noch toller, wenn Golem ankommt: "XYZ muss nicht die Produktion ihres Produktes einstellen, da sie nichts falsch gemacht haben" oder "Keine Strafen müssen gezahlt werden, da sie keine Strafe begangen haben".....wäre sicher lustig, wenn jeden Tag über jede Firma solch ein Bericht bei Golem stehen würde. Ich würde aufhören Golem zu lesen.

  8. Re: Mein Gott warum immer Linux?

    Autor: gonzo 14.04.05 - 17:51

    Alex_ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Liebe Firmen, nehmt doch OpenBSD.
    >
    > Da stimmt alles: Lizenz, Firewall (pf),
    > Sicherheit, Dokumentation.


    jaja BSD lizenz... und redmond ist heftig am klauen

  9. Re: Mein Gott warum immer Linux?

    Autor: Slark 14.04.05 - 17:54

    gonzo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > jaja BSD lizenz... und redmond ist heftig am
    > klauen

    Das nennt man dann nicht klauen. Das ist vollkommen legal.

  10. Du hast die BSD.Lizenz nicht verstanden

    Autor: MS-Admin 15.04.05 - 07:47

    gonzo schrieb:

    > jaja BSD lizenz... und redmond ist heftig am
    > klauen

    Nix mit klauen. Genau das erlaubt die BSD-Lizenz ausdrücklich. Ist also völlig legal.

    Lies' mal die Lizenzen und verstehe die Konsequenzen bevor Du ihre Nutzun falsch kommentiert.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Expertin/IT-Experte (w/m/d) im Referat KM 37 Digitalisierung von Fachverfahren und IT-Unterstützung
    Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Freital bei Dresden
  2. (Senior) Expert Development (m/w/d) Backend SAP-Commerce / Hybris
    Fressnapf Holding SE, Düsseldorf
  3. Fachinformatiker (m/w/d)
    ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH, Hagen
  4. Architekt (m/w/d) für den Bereich Identity und Access-Management (IAM)
    Allianz Deutschland AG, München Unterföhring

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dune: Der Wüstenplanet so schön wie nie zuvor
Dune
Der Wüstenplanet so schön wie nie zuvor

Bombastisch, fantastisch besetzt und einfach wunderschön: Die Dune-Neuverfilmung von Denis Villeneuve ist ein Traum - aber leider nur ein halber.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Science-Fiction-Filme aus den 80ern Damals gefloppt, heute gefeiert
  2. Film zu Stargate: Origins Da hilft nur Amnesie
  3. Science Fiction Raumpatrouille Orion wird neu aufgelegt

Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
Gopro Hero 10 Black ausprobiert
Gopros neue Kamera ist die Schnellste

Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
Von Martin Wolf

  1. Gopro Hero 9 Black Gereifte Gopro im Test

Deathloop im Test: Und ewig grüßt die Maschinenpistole
Deathloop im Test
Und ewig grüßt die Maschinenpistole

Zeitreise plus Shooter: Das Microsoft-Entwicklerstudio Arkane liefert mit Deathloop ein Spitzenspiel für PS5 und Windows-PC.
Von Peter Steinlechner

  1. PC-Version Entwickler untersuchen massive Ruckler bei Deathloop
  2. Deathloop angespielt "Brich den Loop - sonst bringe ich dich immer brutaler um!"
  3. Deathloop-Vorschau Todesschleife auf der James-Bond-Gedächtnisinsel