Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dell spart am Verpackungsmaterial

Danke

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Danke

    Autor: CyberTim 17.12.08 - 12:13

    einfach nur Dnake!

    Habe gerade angefangen unsere letzte Lieferung zu Sichten und schon wieder das große K*tzen bekommen, wenn ich sehe, wieviel Verpackung dabei ist. Wozu ich bei jedem Gerät Handbuch und Treiber-CDs benötige, weiß ich bis heute nicht. Auch die Stromkabel haben eine länger Haltbarkeit als die Geräte.

    OK, wir bestellen auch Palettenweise...

  2. Re: Danke

    Autor: Martim 17.12.08 - 12:33

    Ich gehe mal davon aus das Ihr Produkte der Optiplex und Latitude Serie einsetzt..

    Wenn Ihr bei der Bestellung sagt das Ihr die ganzen CDs nicht benötigt werden diese auch nicht beigelegt..

  3. Re: Danke

    Autor: blub 17.12.08 - 14:28

    Ich sag mal so, die Verpackungen der Rechner sind IMO ganz akzeptabel.
    Wirklich schlimm ist es, wenn du einen kleinen (unter 10cm^2) Plastikdeckel für ein Notebook bekommst und die Verpackung von dem Teil so groß ist, dass du ganze Tastaturen darin sicher versenden könntest.

  4. Re: Danke

    Autor: Btite 17.12.08 - 16:57

    CyberTim schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > einfach nur Dnake!
    >
    > Habe gerade angefangen unsere letzte Lieferung zu
    > Sichten und schon wieder das große K*tzen
    > bekommen, wenn ich sehe, wieviel Verpackung dabei
    > ist. Wozu ich bei jedem Gerät Handbuch und
    > Treiber-CDs benötige, weiß ich bis heute nicht.
    > Auch die Stromkabel haben eine länger Haltbarkeit
    > als die Geräte.
    >
    > OK, wir bestellen auch Palettenweise...

    Einfach nur Btite!
    Hör doch einfach auf den Kram bei denen zu ordern...




  5. Re: Danke

    Autor: CyberTim 19.12.08 - 13:49

    Btite schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > CyberTim schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > einfach nur Dnake!
    >
    > Habe gerade
    > angefangen unsere letzte Lieferung zu
    > Sichten
    > und schon wieder das große K*tzen
    > bekommen,
    > wenn ich sehe, wieviel Verpackung dabei
    > ist.
    > Wozu ich bei jedem Gerät Handbuch und
    >
    > Treiber-CDs benötige, weiß ich bis heute
    > nicht.
    > Auch die Stromkabel haben eine länger
    > Haltbarkeit
    > als die Geräte.
    >
    > OK,
    > wir bestellen auch Palettenweise...
    >
    > Einfach nur Btite!
    > Hör doch einfach auf den Kram bei denen zu
    > ordern...
    >
    Wir bestellen gar nichts bei DELL, aber bei anderen herstellern sieht es nicht viel anders aus. Ich finds halt toll, wenn dann endlich jemand den Anfang macht.

    Wenn die TFTs nen 3mal so großen Karton haben, wie mein privater Samsung, dann komm ich schon ins grübeln.
    Und leider haben wir gewissen Bindungen an den Hersteller...

  6. Re: Danke

    Autor: CyberTim 19.12.08 - 13:50

    wir bestellen nichts bei DELL, aber die anderen haben auch so viel Verpackungsmüll...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AOK - Die Gesundheitskasse in Hessen, Eschborn bei Frankfurt am Main
  2. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Esslingen am Neckar
  3. BG-Phoenics GmbH, München
  4. ifp - Institut für Managementdiagnostik Will & Partner GmbH & Co. KG, Großraum München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...
  2. 64,90€ (Bestpreis!)
  3. 69,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

  1. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  2. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.

  3. Polizei: Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln
    Polizei
    Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln

    Spürhunde können neben Sprengstoff und Drogen auch Datenspeicher oder Smartphones erschnüffeln. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat kürzlich ihre frisch ausgebildeten Speicherschnüffler vorgestellt.


  1. 18:18

  2. 18:00

  3. 17:26

  4. 17:07

  5. 16:42

  6. 16:17

  7. 15:56

  8. 15:29