1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Für Adobe geht das Jahr gut aus

na klar, 600 Leute entlassen und schon läufts...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. na klar, 600 Leute entlassen und schon läufts...

    Autor: signorpini 18.12.08 - 09:39

    > "Trotz schwieriger wirtschaftlicher Rahmenbedingungen im Jahr 2008
    > waren wir in der Lage, das sechste Jahr in Folge Rekordumsätze und
    > ein zweistelliges Wachstum zu erzielen" so Fritz Fleischmann,
    > Geschäftsführer von Adobe.

    Glückwunsch...

    http://www.adobe.com/aboutadobe/pressroom/pressreleases/200812/120308PrelimQ4FiscalResults.html

    > Adobe also announced the implementation of a restructuring program,
    > and has taken steps to reduce its headcount by approximately 600
    > full-time positions globally.

    weiß gar nicht mehr, was man zu solchen Meldungen noch schreiben kann.

  2. Re: na klar, 600 Leute entlassen und schon läufts...

    Autor: Ehrlich Wahr 18.12.08 - 15:19

    Ich weiss was...

    Solange ein Unternehmen 1 Dollar Gewinn macht, darf niemand entlassen werden. Wenn doch Leute entlassen werden, dreistellige Millionen-Strafe. Und die entlassenen Mitarbeiter bekommen eine lebenslange 5000,- Dollar Rente.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. Schlenotronic Computervertriebs GmbH, Frankenthal (Pfalz)
  3. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau / Pfalz
  4. OEDIV KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 19,98€ (nach 1 Monat 9,99€/Monat für Amazon Music Unlimited - frühestens zum Ende des ersten...
  2. (aktuell u. a. LG-Fernseher günstiger (u. a. LG 49UN73906LE (Modelljahr 2020) für 449€), Eufy...
  3. (u. a. "Alles fürs Lernen zuhause!" und "Cooler Sommer, heiße Preise" und )
  4. (u. a. Mount & Blade II - Bannerlord für 28,99€, Resident Evil 3 (2020) für 24,99€, Detroit...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mars 2020: Was ist neu am Marsrover Perseverance?
Mars 2020
Was ist neu am Marsrover Perseverance?

Er hat 2,5 Milliarden US-Dollar gekostet und sieht genauso aus wie Curiosity. Einiges ist dennoch neu, manches auch nur Spielzeug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
    Programmiersprache Go
    Schlanke Syntax, schneller Compiler

    Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
    Von Tim Schürmann


      Ryzen 7 Mobile 4700U im Test: Der bessere Ultrabook-i7
      Ryzen 7 Mobile 4700U im Test
      Der bessere Ultrabook-i7

      Wir testen AMDs Ryzen-Renoir mit 10 bis 35 Watt sowie mit DDR4-3200 und LPDDR4X-4266. Die Benchmark-Resultate sind beeindruckend.
      Ein Test von Marc Sauter

      1. Renoir Asrock baut 1,92-Liter-Mini-PC für neue AMD-CPUs
      2. Arlt-Komplett-PC ausprobiert Mit Ryzen Pro wird der Büro-PC sparsam und flott
      3. Ryzen 4000G (Renoir) AMD bringt achtkernige Desktop-APUs mit Grafikeinheit