1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 14 US-Unternehmen gründen Akku…

Einheitliche Akkus

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Einheitliche Akkus

    Autor: zideshowbob 18.12.08 - 12:00

    Hach, das wäre ein Traum!

  2. Re: Einheitliche Akkus

    Autor: theshredder 18.12.08 - 12:08

    du meinst so, dass man zur not den handy-akku ins auto stecken kann? das wär wirklich cool.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.12.08 12:08 durch theshredder.

  3. Re: Einheitliche Akkus

    Autor: blah 18.12.08 - 12:48

    Ich glaube eher das man dann die Akkus zwischen den Autos wechseln kann, oder zwischen Notebooks oder oder oder...

    Genau so wie es ja Die Mignon Zelle gibt die in sehr vielen Bereichen passen (nur nicht in Autos) oder eben eine Nummer größer die D-Zelle oder oder oder...

    Und Apple? (hab ich nur geschirieben um meinen Post zu disqualifizieren)

  4. Re: Einheitliche Akkus

    Autor: Raptor 18.12.08 - 13:26

    BRAVO KLASSE ENDLICH ....WENN!


    aber nur wenn:
    -es eine einheitliche Bauform samt Anschlüssen (Steckern) git
    -es kein Monopol wird -> dies führt zu Preisabsprachen = teueren Preisen
    -es keine PATENTE auf dumme Stecker oder die Baufor oder ähnliches gibt

  5. Re: Einheitliche Akkus

    Autor: :-) 18.12.08 - 14:51

    Eine baugleiche Komplettbatterie für alle Autotypen wird es nicht geben, das steht jetzt schon fest.

    Es ließen sich Grundeinheiten herstellen, die dann baugleich sind. Als Beispiel: Eine Monozelle hat einen Durchmesser von 3,2 cm und ist 6,2 cm lang. 10 Stück davon in Reihe, ergibt einen Batterietyp mit 12 Volt und 5 Ah; 3,2 cm im Durchmesser und 62 cm lang und 1,2 kilo schwer.

    Solche Stäbe könnten dann je nach Autotyp in unterschiedlicher Stückzahl zusammen gefügt werden.
    Mit 30 solcher Stäbe könnte man schon einen Kleinwagen betreiben. Solch ein Batteriehalter hätte die Form eines zusammengeklappten Tapeziertisches, das könnte die nächst größere genormte Bauform sein.

    Aber das kann ich mir nicht recht vorstellen, weil ein Sportwagen so eine Bauform nicht zulassen würde, ein Kombi oder ein VW-Bus schon eher...

    Aber schon die Normung diese Grundform wäre hilfreich.

  6. Planwirtschaft

    Autor: träum weiter 18.12.08 - 20:31

    gewisse standardisierungen sind richtig und notwendig (siehe DIN)
    das alle akkus genormt sein sollen, erinnert mich aber schwer an frühere osteuropäische planwirtschaft,
    die nicht gerade für innovativ oder umweltfreundlich galt/gelten darf...

    jeder hat den gleich drucker und weil architekten A2 brauchen,
    haben alle eine etwas grösseres modell....
    lächerlich nicht wahr...

    okay die leute da wurden mit der zeit schon sehr erfindungsreich!

  7. Standardisierung <> Planwirtschaft..

    Autor: AuaHa 18.12.08 - 20:46

    Äpfel und Birnen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, Regensburg
  2. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  3. DMK E-BUSINESS GmbH, Chemnitz, Berlin-Potsdam, Köln
  4. emz-Hanauer GmbH & Co. KGaA, Nabburg / Oberpfalz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 699€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)
  2. 159,99€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)
  3. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Radeon RX 6800 (XT) im Test: Die Rückkehr der Radeon-Ritter
Radeon RX 6800 (XT) im Test
Die Rückkehr der Radeon-Ritter

Lange hatte AMD bei Highend-Grafikkarten nichts zu melden, mit den Radeon RX 6800 (XT) kehrt die Gaming-Konkurrenz zurück.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Radeon RX 6800 (XT) Das Unboxing als Gelegenheit
  2. Radeon RX 6000 AMD sieht sich in Benchmarks vor Nvidia
  3. Big Navi (RDNA2) Radeon RX 6900 XT holt Geforce RTX 3090 ein

Weiterbildung: Was IT-Führungskräfte können sollten
Weiterbildung
Was IT-Führungskräfte können sollten

Wenn IT-Spezialisten zu Führungskräften aufsteigen, müssen sie Fachwissen in fremden Gebieten aufbauen - um Probleme im neuen Job zu vermeiden.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern
  2. IT-Jobs Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
  3. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden

In eigener Sache: Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800
In eigener Sache
Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800

Mehr Leistung zum gleichen Preis: Der Golem Highend wurde mit dem Ryzen 5 5600X ausgestattet, die Geforce RTX 3070 kann optional durch eine günstigere und schnellere Radeon RX 6800 ersetzt werden.

  1. Video-Coaching für IT-Profis Shifoo geht in die offene Beta
  2. In eigener Sache Golem-PCs mit RTX 3070 günstiger und schneller
  3. In eigener Sache Die konfigurierbaren Golem-PCs sind da

  1. Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
    Made in USA
    Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

    Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.

  2. Huawei-Chef: Die USA "wollen uns umbringen"
    Huawei-Chef
    Die USA "wollen uns umbringen"

    Huawei-Chef Ren Zhengfei betont nach dem Verkauf von Honor die Unabhängigkeit der Smartphone-Marke unter den neuen Besitzern. Die USA wollten sein Unternehmen vernichten.

  3. Digital Imaging: Koelnmesse beendet Photokina
    Digital Imaging
    Koelnmesse beendet Photokina

    War es das mit der Photokina? Oder gibt es einen Neustart für die Fotoleitmesse?


  1. 19:14

  2. 18:07

  3. 17:35

  4. 16:50

  5. 16:26

  6. 15:29

  7. 15:02

  8. 13:42