1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › EA schließt Entwicklerstudios

Strib EA, stirb!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Strib EA, stirb!

    Autor: registrieren: kostenlos & alternativ: 19.12.08 - 17:36

    ...bevor noch mehr ehemals gute Spieleserien in den Abgrund gerissen werden.

  2. Re: Strib EA, stirb!

    Autor: Depp 19.12.08 - 20:03

    registrieren: kostenlos & alternativ: schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...bevor noch mehr ehemals gute Spieleserien in
    > den Abgrund gerissen werden.


    Aber hoffentlich verkaufen die vorher noch die Lizenzen oder geben sie frei, bevor sich die Firma auflöst. Wer weiß, wieviele Fortsetzungen es schon von "Dungeon Keeper", "Lands of Lore" oder "Populous" gegeben hätte, hätte EA nicht diese Firmen aufgekauft...

  3. Re: Strib EA, stirb!

    Autor: marc anton 19.12.08 - 21:01

    >Wer weiß, wieviele Fortsetzungen es schon von

    Serien sind Junk für die Massen, gute Spiele sind nur in ihrer Initialversion gut. Eben einmalig.

  4. Re: Strib EA, stirb! ~sig~

    Autor: blork42 19.12.08 - 21:04

    marc anton schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > >Wer weiß, wieviele Fortsetzungen es schon von
    >
    > Serien sind Junk für die Massen, gute Spiele sind
    > nur in ihrer Initialversion gut. Eben einmalig.


  5. Re: Strib EA, stirb!

    Autor: drolllllig^^ 19.12.08 - 21:49

    Diablo?
    Warcraft?
    Siedler?
    Die Völker?
    Mehr fällt mir aber auch nicht ein xD.

  6. Re: Strib EA, stirb!

    Autor: DFan 19.12.08 - 22:47

    Ach wie ich mich auf Diablo 3 freue :-)

    Blizzard ist einer der wenigen guten Publisher noch - die lassen sich auch Zeit für ihre Produkte und schmeißen keine Alphas auf dem Markt mit irgendwelchen DRM-Müll.
    Diablo 3 wird das nächste Spiel sein, was ich mir seit langem wieder mal kaufen werde.

  7. Re: Strib EA, stirb!

    Autor: blq 19.12.08 - 23:00

    Publisher.. 6 setzen ..

  8. Re: Strib EA, stirb!

    Autor: knackundback 22.12.08 - 04:45

    blizzard ist entwickler und publisher in einem weil sie genug kohle haben also 6 setzen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d)
    Hutter & Unger GmbH Werbeagentur, Wertingen bei Augsburg
  2. SAP Logistik-Berater (m/w/x) mit Fokus auf SD - SAP Logistic
    über duerenhoff GmbH, Darmstadt
  3. IT Security Spezialist (m/w/d)
    BAHAG AG, Mannheim
  4. SAP PP Berater Job (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Göttingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 28,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xenothreat: Star Citizen von der besten und schlechtesten Seite
Xenothreat
Star Citizen von der besten und schlechtesten Seite

Das Xenothreat-Event in Star Citizen ist vorbei. Es bescherte einer tollen Community grandiose Raumschlachten - wenn es denn funktionierte.
Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

  1. Cloud Imperium Games Der nächste Patch setzt Fortschritt in Star Citizen zurück
  2. Chris Roberts' Vision Nach einem Jahr Pause kehren wir zu Star Citizen zurück
  3. Weltraumsimulation Star Citizen Alpha 3.13 bringt Schiff-zu-Schiff-Docking

Direct Air Capture: Orca filtert CO2 aus der Atmosphäre
Direct Air Capture
Orca filtert CO2 aus der Atmosphäre

Die größte Direct-Air-Capture-Anlage geht in Island in Betrieb. Die Technik wird wohl gebraucht, steht aber vor großen Herausforderungen.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. Klimakrise Staatenallianz will Ende von Öl- und Gasförderung
  2. Klimaschutzgesetz Bereits 2045 soll Deutschland klimaneutral werden

IAA: Die Greenwashing-Party der deutschen Autoindustrie crashen
IAA
"Die Greenwashing-Party der deutschen Autoindustrie crashen"

IAA 2021 Auf der IAA präsentiert die Automobilindustrie neue Autos, als gebe es keinen Klimawandel. Aktivisten wollen die "Klimakillerparty" blockieren - und haben die Argumente auf ihrer Seite.
Ein IMHO von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. IAA Mobility 2021 Verbrenner sind nichts mehr fürs Image, nur für den Umsatz
  2. Autobahn-Proteste Aktivisten müssen bis Ende der IAA in Haft
  3. Re:Move Polestar präsentiert elektrischen Lastenscooter