1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telekom will 3.000 neue Mitarbeiter…

Einstellungen + Entlassungen beides Parallel, das passt doch nicht!!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Einstellungen + Entlassungen beides Parallel, das passt doch nicht!!

    Autor: aderlass 22.12.08 - 08:57

    Wenn auf der einen Seite qualifizierte Mitarbeiter rausgeschmissen werden, weil die der Telekom zu teuer werden und im gleichen Atemzug Leiharbeiter/Studenten/Praktikanten usw. eingestellt werden ist das ein reines Jonglieren von Arbeitsplätzen, aber KEIN SCHAFFEN von diesen.

  2. Re: Einstellungen + Entlassungen ... Unsinn !!

    Autor: tomtom 22.12.08 - 09:17

    Wenn man Mitarbeiter mit unpassenden / fehlenden Qualifikationen hat, muß man davon welche abbauen. Gleichzeitig macht es aber Sinn, in profitablen Bereichen und in Entwicklung auf qualifizierte Mitarbeiter zu setzen und falls solche fehlen, diese einzustellen.

    Es ist auch Fakt, das bei der Telekom in den letzten Jahren eher die fähigeren Mitarbeiter ausgestiegen sind (Die nahmen die Abfindung und suchten sich einen neuen Job, mit KnowHow kein Problem. )
    Viele Nieten haben das nicht gemacht, weil Sie wissen, das Sie nicht ohne Probleme einen neuen Job finden werden.

  3. Re: Einstellungen + Entlassungen ... Unsinn !!

    Autor: fl0w 22.12.08 - 10:31

    ...was nichts an der Tatsache ändert, das "Arbeitsplätze schaffen" was anderes ist ;)

  4. Re: Einstellungen + Entlassungen ... Unsinn !!

    Autor: spanther 23.12.08 - 07:39

    fl0w schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...was nichts an der Tatsache ändert, das
    > "Arbeitsplätze schaffen" was anderes ist ;)


    Ich bin mal gespannt inwiefern sich die Telekom durch diese Entrümpelungsmaßnahme verbessern wird :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden (OTH), Amberg
  3. ING Deutschland, Frankfurt
  4. B.i.TEAM Gesellschaft für Softwareberatung mbH, Berlin, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11,49€
  2. 24,29€
  3. 6,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Jobs: Feedback für Freelancer
IT-Jobs
Feedback für Freelancer

Gutes Feedback ist vor allem für Freelancer rar. Wenn nach einem IT-Projekt die Rückblende hintenüberfällt, ist das aber eine verschenkte Chance.
Ein Bericht von Louisa Schmidt

  1. IT-Freelancer Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
  2. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

Core i7-1185G7 (Tiger Lake) im Test: Gut gebrüllt, Intel
Core i7-1185G7 (Tiger Lake) im Test
Gut gebrüllt, Intel

Dank vier äußerst schneller CPU-Kerne und überraschend flotter iGPU gibt Tiger Lake verglichen zu AMDs Ryzen 4000 eine gute Figur ab.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Tiger Lake Überblick zu Intels 11th-Gen-Laptops
  2. Project Athena 2.0 Evo-Ultrabooks gibt es nur mit Windows 10
  3. Ultrabook-Chip Das kann Intels Tiger Lake

Verkehrswende: Zaubertechnologie statt Citybahn
Verkehrswende
Zaubertechnologie statt Citybahn

In Wiesbaden wird um den Bau einer Straßenbahn gestritten, eine Bürgerinitiative kämpft mit sehr kuriosen Argumenten dagegen.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Fernbus Roadjet mit zwei WLANs und Maskenerkennung gegen Flixbus
  2. Mobilität Wie sinnvoll sind synthetische Kraftstoffe?