1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows XP gibt es noch bis…

Ende des Siechtums in Sicht!!!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ende des Siechtums in Sicht!!!

    Autor: Andreas Heitmann 24.12.08 - 10:23

    Das Leiden hat dann endlich ein Ende. R.I.P. Windows XP. Die Zeit mit Dir war amüsant und Du beschertest den Verwendern kostspielige und arbeitsreiche Zeiten. Gegen Ende Deines viel zu langen Lebens tauchtest Du vermehrt auf unterentwickelten Plattformen auf, nur weil Dein Besitzer den Markt nicht kampflos aufgeben wollte, es aber nicht schaffte, etwas eigenes zu schaffen. Mögest Du in Frieden ruhen - und Deine Brüder schnell folgen lassen. Prost!

    Und allen Pappnasen und Clerasiljunkies hier ein Frohes und gesegnetes Weihnachtsfest!!! :D

  2. Re: Ende des Siechtums in Sicht!!!

    Autor: Jammer Jammer 24.12.08 - 10:57

    ach was so schlimm ist xp nu auch wieder nicht.
    ist das beste bs das ich bis dato benutzt habe.
    kann mich garnicht an meinem letzten abstürz erinnern ;)
    und für meine bedürfnisse langts eigentlich vollkommen.
    viel über anderen bs kann ich jetzt nicht sagen, nur mal bei nem kumpel das apple-dingens ausprobiert. ist ja lustig mal was anderes zu sehen,
    aber das programm ist auch kein "stein der weisen" und ich hab kein bedüfnis komplett umzusteigen.
    das perfekte bs gibs eh nicht, diese ganzen leidigen diskussionen "von wegen, mein bs ist das beste bla bla bla" erübrigen sich eh, führt zu nichts und nervt zudem.

    also ich für meinen teil kann mich über xp nicht beschweren, alles was ich benötige läuft zufriedenstellend.
    klar kanns auch anderes laufen, vielleicht hab ich auch nur schwein bisher ;)






  3. Re: Ende des Siechtums in Sicht!!!

    Autor: Andreas Weihnachtsmann 24.12.08 - 16:23

    > Und allen Pappnasen und Clerasiljunkies hier ein
    > Frohes und gesegnetes Weihnachtsfest!!! :D

    Also ich Grüße meinen Freunden persönlich. Und du?

  4. Re: Ende des Siechtums in Sicht!!!

    Autor: Andreas Heitmann 24.12.08 - 16:37

    Ich spreche immerhin die Deutsche Sprache ... und kann mich mit ihr ausdrücken.

    Mit freundlichen Grüßen

    A. M. Heitmann - I always think different! ;-)
    ===================================================
    "Der größte Luxus, den man sich leisten kann, ist eine eigene Meinung." - Sir Alec Guinness
    ==================================================
    www.andreas-heitmann.com / www.macnews.de / www.geteasypeasy.com

  5. Re: Ende des Siechtums in Sicht!!!

    Autor: seltsam 24.12.08 - 16:43

    Bei mir hatte xp selbst noch nie einen fehler.

    Ein BSOD lag entweder an defekter Hardware oder falsch programmierter Software.
    Und das ist ja der Sinn eines BSOD - um einen Fehler genau zu definieren.

    Alles läuft, ohne Neuaufsetzen - schon seit einigen Jahren.

    Warum das bei dir nicht so ist...

  6. Und ewig verlängert Microsoft noch XP

    Autor: Ralf L.K. 26.12.08 - 23:05

    Wer tatsächlich glaubt Microsoft würde XP in absehbarer Zeit sterben lassen der kennt nicht Microsoft.
    Das Jahr 2009 wird eher im Budget-Bereich boomen und die Netports sind hochriskant als Linux-Spielwiese.

    Microsoft wird also NIE das Leben von Windows XP beenden - Außnahme kein Einzer würde weltweit deshalb ein Netbook mit Linux kaufen.

    Windows XP wird also noch viele Jahre 'verlängert' werden.

  7. Re: Und ewig verlängert Microsoft noch XP

    Autor: www 27.12.08 - 00:40

    Was meinst du mit "Budget-Bereich" "Netports" und "Einzer"?

  8. Das wars. VISTA kommt ...

    Autor: Andreas Heitmann 27.12.08 - 00:48

    Er meint, in der Schule tut er nich so gut Deutsch lerne but in se Forum er lernt bei Praxis yo ... ;-))

    Abgesehen davon wird MS ihr Win XP nicht mehr verkaufen. Das bedeutet nicht, dass sie XP nicht mehr an die Industrie verkaufen können - z. B. für aktuelle und künftige Netbooks. Mittelfristig wird dort allerdings auch VISTA Einzug halten. Die ersten Geräte mit dem entsprechenden Logo sind bereits aufgetaucht ...

    Mit freundlichen Grüßen

    A. M. Heitmann - I always think different! ;-)
    ===================================================
    "Der größte Luxus, den man sich leisten kann, ist eine eigene Meinung." - Sir Alec Guinness
    ==================================================
    www.andreas-heitmann.com / www.macnews.de / www.geteasypeasy.com

  9. Re: VISTA stirbt - Win 7 & XP kommen

    Autor: Ralf L.K. 27.12.08 - 22:45

    Vista liegt schon im sterben und ist Not-OS bis zu Windows 7.

    Lt. http://software.shop.ebay.de/items/Betriebssysteme__W0QQ_sacatZ8132?_npmv=3 gibts noch mehr XP bei ebay als Vista.

    Vista wird eben der neuen Hardware aufgedrückt und die zurück gehenden Verkäufe bei PCs sprechen ja Bände des Mißtrauens für dieses späte Beta.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Münster, Münster
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. Polizeipräsidium Oberbayern Nord, Ingolstadt, Fürstenfeldbruck
  4. Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, Kempten, Krumbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
Mobile-Games-Auslese
Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

"Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Männer und Frauen in der IT: Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?
Männer und Frauen in der IT
Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?

Der Mann arbeitet, die Frau macht den Haushalt und zieht die Kinder groß - ein Bild aus längst vergangenen westdeutschen Zeiten? Nein, zeigen uns die aktuellen Zahlen. Nach wie vor sind die Rollenbilder stark, und das hat auch Auswirkungen auf den Anteil von Frauen in der IT-Branche.
Von Valerie Lux

  1. HR-Analytics Weshalb Mitarbeiter kündigen
  2. Frauen in der IT Ist Logik von Natur aus Männersache?
  3. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?

Energiewende: Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze
Energiewende
Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

Wasserstoff ist wichtig für die Energiewende. Er kann als Treibstoff für Brennstoffzellenautos genutzt werden und gilt als sauber. Seine Herstellung ist es aber bislang nicht. Karlsruher Forscher haben nun ein Verfahren entwickelt, bei dem kein schädliches Kohlendioxid entsteht.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Brennstoffzelle Deutschland bekommt mehr Wasserstofftankstellen
  2. Energiewende Hamburg will große Wasserstoff-Elektrolyseanlage bauen

  1. Bundeskartellamt: Telekom und Ewe dürfen zusammen Glasfaser ausbauen
    Bundeskartellamt
    Telekom und Ewe dürfen zusammen Glasfaser ausbauen

    Mit hohen Auflagen hat das Bundeskartellamt wesentliche Teile der Glasfaser-Kooperation zwischen Telekom und Ewe genehmigt. Die Partner haben sich noch nicht dazu geäußert.

  2. Cloud Gaming: Stadia hat neue Funktionen und ein Spiel mehr
    Cloud Gaming
    Stadia hat neue Funktionen und ein Spiel mehr

    Nutzer des Spielestreamingdienstes Stadia können über das Gamepad auch den Google Assistant verwenden - allerdings mit Einschränkungen. Außerdem gibt es mit Darksiders Genesis erstmals ein neues Spiel auf der Plattform.

  3. IT-Jobs: Bayer lagert fast 1.000 IT-Experten aus
    IT-Jobs
    Bayer lagert fast 1.000 IT-Experten aus

    Bayer trennt sich von vielen IT-Experten, die zu Atos, Capgemini, Cognizant und Tata Consultancy Services wechseln müssen. Es sei kein einfacher Schritt, sich von so vielen Mitarbeitern zu trennen, sagte der Chief Information Officer bei Bayer.


  1. 16:40

  2. 16:12

  3. 15:50

  4. 15:28

  5. 15:11

  6. 14:45

  7. 14:29

  8. 14:13