1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows XP gibt es noch bis…

Weiterverkauf von XP bis 31. Mai 2009

  1. Beitrag
  1. Thema

Weiterverkauf von XP bis 31. Mai 2009

Autor: xp insider 24.12.08 - 11:05

Bis 31. Januar 2009 können Systembuilder-Lizenzen von Windows XP bei Microsoft bestellt werden. Danach sind Bestellungen von Windows XP bei Microsoft nicht mehr möglich. Das gilt aber nicht für Auslieferungen. Die Bestellungen, welche vor dem 31. Januar 2009 platziert wurden, können nach Bedarf bis Ende Mai 2009 ausgeliefert werden. Eine Änderung ist das nicht. Die offizielle Roadmap kommuniziert den End of Sales der Systembuilder-Version bereits seit mind. einem Jahr. Fazit ist jedoch, dass Windows XP definitiv im Jahr 2009 End of Life gehen wird. Es ist sicherlich nicht falsch, wenn man sich mit der Situation "Wie lange gibts XP noch und gibts ein Leben nach XP" auseinandersetzt.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Weiterverkauf von XP bis 31. Mai 2009

xp insider | 24.12.08 - 11:05
 

Re: Weiterverkauf von XP bis 31. Mai 2009

xp insider | 24.12.08 - 11:10
 

Re: Weiterverkauf von XP bis 31. Mai 2009

Jawohlja | 24.12.08 - 11:15
 

Re: Weiterverkauf von XP bis 31. Mai 2009

Aileron | 24.12.08 - 14:21
 

Re: Weiterverkauf von XP bis 31. Mai 2009

FoxCore | 24.12.08 - 23:10

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. über duerenhoff GmbH, Wunstorf
  3. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  4. Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G., Stuttgart (Home-Office möglich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€ statt 47,51€ im Vergleich
  2. (aktuell u. a. Seagate Firecuda Hybrid 2TB für 74,90€, Transcend 220S 512GB PCIe-SSD für 87...
  3. 11,98€ (Blu-ray) statt 19,99€ im Vergleich
  4. (u. a. Call of Duty: Black Ops 3 für 14,29€, PSN Card 20 Euro Guthaben für 18,49€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  2. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen
  3. Concept Duet und Concept Ori Dells Dualscreen-Geräte machen Microsoft Konkurrenz

Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. Google Chrome rollt Regeln für Same-Site-Cookies vorerst zurück
  2. Coronavirus Österreich diskutiert verpflichtendes Tracking
  3. Sport@home Kampfkunst geht online

Coronakrise: Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung
Coronakrise
Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung

Fast alle Fabriken für Hardware laufen wieder - trotz verlängertem Chinese New Year. Bei Launches und Lieferengpässen sieht es anders aus.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Kaufberatung (2020) Die richtige CPU und Grafikkarte
  2. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen