Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wer welches Linux braucht

Ubuntu nutzt PackageKit???

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ubuntu nutzt PackageKit???

    Autor: Colomar 25.12.08 - 11:25

    Dass Ubuntu Intrepid Package Kit nutzt, wäre mir neu. Mein Desktop ist noch mit Hardy unterwegs, und das nutzt in jedem Fall Apt/Synaptic. Und mein Tablet mit Kubuntu ist auch in Intrepid noch mit Apt/Adept (bzw. Synaptic wer mag) unterwegs.

  2. Re: Ubuntu nutzt PackageKit???

    Autor: onkel lom 25.12.08 - 11:28

    War auch schon am überlegen, aber ich meine, Intrepid nutzt es wohl. Ich mach mich aber eben schlau.

  3. Re: Ubuntu nutzt PackageKit???

    Autor: Onkel lom 25.12.08 - 11:31

    So wie ich das sehen kann, nach wie vor apt/synaptic bzw adept. Da hat sich wohl ein kleiner Recherchefehler eingeschlichen.

  4. Re: Ubuntu nutzt PackageKit???

    Autor: boc 25.12.08 - 11:53

    Zitat von der PackageKit HP:

    "The actual nuts-and-bolts distro tool (yum, apt, conary, etc) is used by PackageKit using compiled and scripted helpers. PackageKit isn't meant to replace these tools, instead providing a common set of abstractions that can be used by standard GUI and text mode package managers."

    Kein Recherchefehler.

  5. Re: Ubuntu nutzt PackageKit???

    Autor: onkel lom 25.12.08 - 12:24

    Ja, aaaaaaaaaaber, Ubuntu nutzt per Default nach wie vor Synaptic, ergo... ;)

  6. Re: Ubuntu nutzt PackageKit???

    Autor: Flake 25.12.08 - 12:38

    [ ]sie haben den Text verstanden


    "PackageKit isn't meant to replace these tools, instead providing a common set of abstractions that can be used by standard GUI and text mode package managers"

    aber thx für den Hinweis im allgemeinen, hätte ich jetzt auch erstmal gefragt

  7. Re: Ubuntu nutzt PackageKit???

    Autor: js (Golem.de) 25.12.08 - 15:40

    Vielen Dank für den Hinweis, die Passage wurde abgeändert. Package Kit ist mit dabei, aber tatsächlich noch nicht der Standard.

    Viele Grüße
    Julius Stiebert
    Golem.de

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Impactory GmbH, Darmstadt (Home-Office)
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. BG BAU - Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft, Berlin
  4. Stadtverwaltung Kaiserslautern, Kaiserslautern

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 17,99€
  3. (-67%) 3,30€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

  1. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.

  2. Wing Aviation: Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet
    Wing Aviation
    Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet

    In den USA hat das zu Alphabet gehörende Unternehmen Wing Aviation die ersten Bestellungen per Drohne an Kunden ausgeliefert - unter anderem Schnupfenmittelchen.

  3. Office und Windows: Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo
    Office und Windows
    Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo

    Auffallend günstige Keys für Office 365 und Windows 10 bei Anbietern wie Edeka sind möglicherweise nicht legal. Nun geht Microsoft gegen Lizengo vor, einen der größten Anbieter solcher Software.


  1. 14:43

  2. 13:45

  3. 12:49

  4. 11:35

  5. 18:18

  6. 18:00

  7. 17:26

  8. 17:07