1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone mit Vielfinger-Gesten

Patent auf Fingerbewegungen !?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Patent auf Fingerbewegungen !?

    Autor: +-+ 28.12.08 - 10:45

    Darf ich dann nicht mehr mit dem Zeigefinger jemandem die Richtung zeigen, weil es eine “Swipe Gesture” ist?
    Und was kostet das dann?

    Und kann ich mir dem Stinkefinger auch patentieren lassen?

  2. Re: Patent auf Fingerbewegungen !?

    Autor: dr. sommer 28.12.08 - 10:59

    +-+ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und kann ich mir dem Stinkefinger auch patentieren
    > lassen?

    Ja, aber nur in Deinem Fetthintern!

  3. Vollgassaudepp

    Autor: masterofdesaster 28.12.08 - 11:05

    droddl

  4. Re: Patent auf Fingerbewegungen !?

    Autor: +-+ 28.12.08 - 11:16

    dr. sommer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > +-+ schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Und kann ich mir dem Stinkefinger auch
    > patentieren
    > lassen?
    >
    > Ja, aber nur in Deinem Fetthintern!
    >

    Danke für deine kompetente Auskunft.

    Ð€ßł€→ŧ€¶€n đ→nð€ →¢ħ ð€→n ‘€¶ħæłŧ€n ĸ→nð→ߢħ ↓nð ↓nænŋ€þæßßŧ ð€¶ µøð€¶n€n ↑µł€łŧ¹

    Wer macht sich die Mühe das zu entschlüssen?

  5. Re: Vollgassaudepp

    Autor: +-+ 28.12.08 - 11:19

    Leertaste kaputt?
    Tip: Jedes Wort großschreiben, dann wirds wieder lesbar!

    Eigentlich war meine erster Post durchaus ernstgemeint, liebe Trollgemeinde.

  6. Re: Patent auf Fingerbewegungen !?

    Autor: interessierter 28.12.08 - 11:22

    Irgendwelche Hinweise auf die Art der Verschlüsselung? :D

  7. Re: Patent auf Fingerbewegungen !?

    Autor: +-+ 28.12.08 - 11:26

    interessierter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Irgendwelche Hinweise auf die Art der
    > Verschlüsselung? :D

    Tipp1: Es ist keine 'richtige' Verschlüsselung, hat was von 1337
    Tipp2: Die Alt-Gr Taste klemmt

  8. Re: Patent auf Fingerbewegungen !?

    Autor: cH40z-Lord 28.12.08 - 12:12

    Naja, es ist ja eher ein Patent auf die Technik, die zur Erkennung dieser Bewegungen/Gesten führt, die sich Apple patentieren lässt.

  9. Re: Patent auf Fingerbewegungen !?

    Autor: Graf Porno 28.12.08 - 12:25

    Ich frag mich auch die ganze Zeit, was mit den Mouse Gestures ist, die ich seit Jahren im Browser und Email-Programm benutze. Das ist alles schon etwas älter. Ich weiß nicht, ob der Unterschied zwischen Mouse und Finger jetzt so groß ist, weil das Prinzip ja das gleiche ist, nur mit einem anderen Eingabedevice.

  10. Re: Patent auf Fingerbewegungen !?

    Autor: Hndreas Aeitmann 28.12.08 - 13:09

    Graf Porno schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich frag mich auch die ganze Zeit, was mit den
    > Mouse Gestures ist, die ich seit Jahren im Browser
    > und Email-Programm benutze. Das ist alles schon
    > etwas älter. Ich weiß nicht, ob der Unterschied
    > zwischen Mouse und Finger jetzt so groß ist, weil
    > das Prinzip ja das gleiche ist, nur mit einem
    > anderen Eingabedevice.


    uhhh "Eingabedevice" hast studiert wa?

  11. Re: Patent auf Fingerbewegungen !?

    Autor: xhantus404 28.12.08 - 13:19

    die "idee" dahinter patentieren zu lassen dürfte problematisch werden, die touchpadsoftware von meinem eee unterstützt derartiges bereits. also z.b. mit 2 fingern gleichzeitig nach unten = scroll down etc.

    wird wohl konkreter um textverarbeitung mittels fingergesten gehen, weil für navigation, bildbearbeitung (zoom, drehen...) hatten wir das alles doch schonmal.

    however: ob meine software jetzt auf meinen befehl hin die geste als "bild ab" oder als "entfernen" interpretiert sollte doch nicht so ein gravierender unterschied sein, das man sich das bereits patentieren lassen kann?

  12. Re: Patent auf Fingerbewegungen !?

    Autor: Ackermann 28.12.08 - 13:21

    Ich bin der Checker
    Ð€ßł€→ŧ€¶€n đ→nð€ →¢ħ ð€→n ‘€¶ħæłŧ€n ĸ→nð→ߢħ ↓nð ↓nænŋ€þæßßŧ ð€¶ µøð€¶n€n ↑µł€łŧ¹
    "Desweiteren finde ich dein Verhalten Kindisch und unangepasst [...]"

  13. Re: Patent auf Fingerbewegungen !?

    Autor: xhantus404 28.12.08 - 13:25

    kriegst nen keks.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator (m/w/d)
    Wagon Automotive Nagold GmbH, Nagold
  2. Requirements Engineer (w/m/d) Softwareentwicklung
    SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Dortmund
  3. Applikations Techniker (w/m/d) HW & SW - 2nd & 3rd Level Support
    Novexx Solutions GmbH, Eching bei München
  4. IT-Anwendungsentwickler / Service Manager (m/w/d)
    Bistum Augsburg, Augsburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. G923 Rennlenkrad und Pedale für PC, PS4, PS5 für 254,99€, G923 für Xbox X/S, Xbox One...
  2. 569,99
  3. 166,59€ inkl. Direktabzug (Bestpreis)
  4. 338,39€ inkl. Direktabzug (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Tretroller: Wer E-Scooter anbietet, muss den Schrott wegräumen
Tretroller
Wer E-Scooter anbietet, muss den Schrott wegräumen

Elektrische Tretroller sind in deutschen Städten oft ein Umweltärgernis, für das die Betreiber einstehen sollten.
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. Tretroller Bergung eines E-Scooters kostet um die 200 Euro
  2. Rhein Versenkte E-Scooter werden von Unterwasser-Drohnen geborgen
  3. Forderung der Städte Verleihfirmen sollen schrottreife E-Scooter entsorgen

Razer Blade 14 im Test: Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop
Razer Blade 14 im Test
Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop

Kompakter und flotter: Das Razer Blade 14 soll die Stärken des Urmodells mit der Performance aktueller Hardware vereinen - mit Erfolg.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Razer Der erste Blade-Laptop mit Ryzen ist da

Rückschau E3 2021: Galaktisch gute Spiele-Aussichten
Rückschau E3 2021
Galaktisch gute Spiele-Aussichten

E3 2021 Es hat sich selten wie eine E3 angefühlt - dennoch haben Spiele- und Hardware-Ankündigungen Spaß gemacht. Meine persönlichen Highlights.
Von Peter Steinlechner