1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › OpenOffice.org verliert…

wozu oo

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wozu oo

    Autor: ps 30.12.08 - 00:06

    gibt mittlerweile genug vernünftige online-alternativen für das gros an office-benutzer. für den profi langt oo oft nicht, da hat -microsoft hass hin oder her- ms office die nase weit vorn. ich würde oo vielleicht des writers wegen verwenden, sehe aber nicht ein, wieso ich das ganze paket installieren muss - zumindest unter windows. unter linux scheint man ja auch einzelne komponenten installieren zu können. letztendlich greif ich wirklich auf onlinelösungen oder im notfall auf abiword zurück.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Referent (w/m/d) Kommunikationstechnik
    Deutscher Bundestag, Berlin
  2. IT Systemadministrator / Junior Projektleitung (m/w/d)
    DS Smith Packaging Deutschland Stiftung & Co. KG, Erlensee
  3. PHP-Entwickler (w/m/d)
    Personalwerk Holding GmbH, Karben
  4. Senior Consultant Digitale Transformation (m/w/d)
    Mediaan Deutschland GmbH, Düsseldorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 87,99€ + 6,99€ Versand (Vergleichspreis Headset ca. 170€ und Halterung ca. 70€)
  2. (u. a. Assassin's Creed Valhalla für 32,99€ und Fallout 4 - Game of the Year Edition für 9...
  3. 29,99€ + 2,95€ oder versandkostenfrei mit OTTO UP (Vergleichspreis über 40€)
  4. 89,90€ + 5,99€ Versand bei Vorkasse (Vergleichspreis ca. 130€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de