1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 25C3: Nokia-Handys anfällig für…

Noekia - disconecting people

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Noekia - disconecting people

    Autor: mikkkaaa esemesaaaa 30.12.08 - 23:11

    ;-)

  2. Re: Noekia - disconecting people

    Autor: essemmess-wattnstress 30.12.08 - 23:24

    Sicher, dass nur Nokia betroffen ist? Immerhin gibt es auch andere Mobiltelefone, die diese doppelte Funktionalität haben...
    Ein paar Tests mit zusätzlichen Geräten von anderen Herstellern wären nicht schlecht...

  3. Re: Noekia - disconecting people

    Autor: TrollBasher 30.12.08 - 23:41

    Das wurde sicher gemacht sonst würden sie nicht schreiben dass es nur Nokia betreffen würde, oder?

  4. Re: Noekia - disconecting people

    Autor: mru 31.12.08 - 01:18

    Nein. Laut http://www.f-secure.com/weblog/archives/00001569.html sind auch Sony Erricsons betroffen.

  5. Wohl zu früh gefreut :-/

    Autor: k800i-Besitzer 31.12.08 - 01:25

    Hab vorhin (nicht ganz ohne schadenfreude wie ich gestehen muss) laut mitgelacht über die Nokia-Besitzer, und nun schreiben die das mein geliebtes K800i auch betroffen sein könnte?

    Macht ma' sowat nich!

    Na egal - is dennoch ein riesengaudi dieser hübsch einfache "lowcost-Exploit"!

    Bin mal gespannt wie viele Leute das erwischt *g*.

    ...

    Ja - ich werds auch noch ulkig finden wenns mich erwischt. (Hab ja zur Not noch mobile eMail).

  6. Re: Wohl zu früh gefreut :-/

    Autor: steff999 31.12.08 - 02:32

    Keine Sorge, die "normalen" Sony Ericsson sind davon nicht betroffen, nur die mit UIQ (dein K800i ist also sicher).

    UIQ stammt ja von Symbian ab, daher der gleiche Fehler.

  7. Re: Wohl zu früh gefreut :-/

    Autor: Header.psd 31.12.08 - 03:55

    Das P1i von Sony E. zum Beispiel wäre dann Betroffen. :)

  8. Re: Wohl zu früh gefreut :-/

    Autor: DrAgOnTuX 31.12.08 - 11:37

    Also ist es kein Fehler von Nokia sondern von Symbian (da ja die S40 Handys von Nokia nicht betroffen sind)

  9. Re: Wohl (doch nicht) zu früh gefreut :-/

    Autor: k800i-Besitzer 31.12.08 - 13:48

    Danke für den Hinweis :-)

    Beruhigt mich ja ein Bisschen - insbesondere weil ich ner ganzen Reihe von Leuten bereits dieses Telefon aufschwatzen konnte. Und die sind technisch eher unversiert, und würde den "Unterhaltungswert" sowie den (erhofften) Lerneffekt für die Hersteller sicher nicht so wie ich zu schätzen wissen.

    Wundert mich aber irgendwie weniger, dass es hier mal wieder die "neuere" und "umfangreichere" ...ähm... bzw. eher die überfrachtetere und überkomplexe Version der Software erwischt hat. Das K800i kann zwar auch schon echt viel, ist aber (vom Java-RE mal abgesehen) immernoch eher ein embedded-Gerät als ein Multimedia-Komputer.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsches Patent- und Markenamt, Jena
  2. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  3. Die Autobahn GmbH des Bundes, Montabaur
  4. dSPACE GmbH, Böblingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de